Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 27. April 2010

Wetter, Figur, Omas mit spitzen Möpsen

Wir haben endlich Wetter und so musste ich gestern abend nach der Schule mit den Mädels noch los und kurze Hosen und Tops kaufen. Kind 2 erbt ja immer von der Schwester, aber Mehrfachmütter kennen sicherlich den Satz: "DIE kriegt IMMER was Neues!" Erstmal durfte Frau K aber selbst frustig werden. Denn dank 8 kg mehr gegenüber letztem Sommer, war Frust vorprogrammiert. Klingt viel, ist viel, aber immer noch 12 kg unter dem Sommer davor. Trotzdem ist es sehr sehr plöd, wenn die ja neu gekauften Klamotten des letzten Jahres nicht mehr passen. Bzw. passen, aber wie Wurstpelle oder die Gefahr besteht, mit dem Knopf jemanden zu erschießen. Wäre ja oberpeinlich, wenn dann die Jungs von Zieh Ess Ei kommen und untersuchen, wie das passiert ist. Irgendwann dann doch noch leicht kaschierendes im Schrank gefunden. Allerdings später festgestellt:  Spiegel in Umkleiden sind genauso gnadenlos wie die beim Frisör. *argh*

Ich brauchte auch gar nicht nach Klamotten für mich zu gucken. Gab nur Plastik oder hauteng. Die müssen da überall die falschen Schilder reingemacht haben. Jedes Kind hat 2 kurze Hosen und 2 Tops abgestaubt und für Kind 1 mussten wir noch BHs kaufen. Gibt´s fast ausschließlich mit Polsterung. Muss eine 13-jährige aufpolstern? Nö, so fiel unser Anliegen dann unter Sport-Brust-Halter. Da war aber die Auswahl nur farbtechnisch möglich, nicht in der Form. Gab nur weiss, schwarz, grau und hornhautumbra. Sie wollte dann weiss und grau. Haben dann doch noch einen mit wenig Polsterung dazu genommen, sah auch gar nicht so schlimm aus wie befürchtet. Kennt ihr diese BHs, die bei dicken Omas so spitze Brüste machen? In Deutschland hatten wir schräg gegenüber so ein Exemplar. Von uns liebevoll "Raketenoma" genannt. War aber ein richtiges Biest und vor meinem geistigen Auge hat sie Leute, die schlecht über sie redeten mit ihren Brüsten erstochen.

Kommentare:

  1. liebe susi, du bist echt ein knaller: raketenoma, *brüll*
    liebe grüße, katerwolf

    AntwortenLöschen
  2. Hab mich stellenweis' totgelacht.
    Vorallem: In meiner frühen Kindheit dachte ich immer, dass die Möpse im Alter so werden ...

    AntwortenLöschen
  3. Ach Susi, sooooo g***, was ham wir eben gelacht. Schöne Grüße auch von Schatzi, er besteht darauf, dass ich dich jetzt sofort und auf der Stelle anruf... Aber is ja schon spät und ich will dich ja nich erschrecken. Mach ich die Tage mal *versprech*. Auf jeden Fall will er dich unbedingt mal kennen lernen, hoffe das klappt im Sommer.

    AntwortenLöschen
  4. *schüttelmichweg*, danke für die Erheiterung

    LG Shoushou und einen schönen Tag ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. Danke Mädels.

    @ Brisy: Na da geh ich aber doch mal mit einer Selbstverständlichkeit von aus, dass wir uns im Sommer sehen.

    AntwortenLöschen
  6. Besonders spannend auch die EINSÄTZE, die Ommas gerne in diesen freaky bunten Badeanzügen haben. Dazu früher dann noch die unfassbare Badehaube mit den Blumen drauf. Ach ja... gehörte früher zum alt werden dazu wie die doppelhenklige Handtasche und die Mephistolatschen in stützstrumpfbeige!

    *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Das sagst du auch was. Meine Oma hatte auch immer Birkenwasser für die Haare und Danziger Goldwasser als Schnaps. Und 2 Portemonnaies!

    AntwortenLöschen
  8. He, so einen Spitz-BH musste ich mir letztes Jahr auch kaufen, da bei 2 Stück kurz hinternander der Metalldraht gebrochen war und gepiekt hat. Leider hat der einzigste Laden, der hübsche und passende BH-s für meine Größe gehandelt hat seine Filiale bei uns geschlossen und so musste ich Mangels Angebot so ein Teil kaufen - Beim laufen den Boden wischen wollt ich ja auch nicht.
    Meine Tochter hat sich kringlig gelacht.
    Deshalb bin ich dann am nächsten Sonnabend 350 km hin zur nächsten Filiale meines Vertrauens gefahren und hab mich wieder eingedeckt.

    Also, wer Bedarf hat, ich geb gern etwas Brust ab.

    AntwortenLöschen
  9. Du bist ja wohl nicht vor die Tür mit dem Ding an?

    AntwortenLöschen
  10. ne, hab lieber die Drähte aus den anderen entfernt.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...