Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 9. April 2010

Handy = Lebenswichtig!

Handy, hier in Portugal ein Statussymbol. Gleich neben Auto. Keine Möbel im leicht übertrieben großen, neuen Haus, aber das neueste Handy muss sein. Kein Geld für Holz im Winter? Egal, dafür das neueste NokiaSamsungLGSonyEricssonMotorola. Und nicht aus schierschandudel haben meine Kinder seit Jahren einen Tarif mit 1500 SMSn frei. Pro Woche!

Es stört sich allerdings auch niemand dran, wenn man in der Öffentlichkeit telefoniert. Ist hier ganz normal. Macht auch nix, wenn beim Elternabend mindestens 5 x ein Handy klingelt. Beim Elternabend sind übrigens auch die Kinder dabei. Die größeren spielen draussen, die kleinen sind mit im Raum und es wird weder bei Neugeborenen extra leise geredet, noch stört sich jemand und macht "psssst", wenn die Kinder rumsabbeln. Alles wesentlich lockerer als in Deutschland und es funktioniert trotzdem. Für Deutsche nur schwer nachvollziehbar, ich weiss.

Als mein Handy mal in Deutschland bei Lidl geklingelt hat, haben mich mehrere Blicke zu töten versucht. Fataler Fehler das Handy nicht auf leise zu stellen. Boah, Todesstrafe steht da wohl drauf. Ich hab dann ganz leise und wenig gesprochen und mein Mann sagt: "Wieso redest du denn so komisch?" *flüster* "Bin gerade bei Lidl, ganz schlecht im Moment, in 5 Minuten nomma!"

Mein Mädels wechseln auch ständig ihren Klingelton und ich bin schon sehr stolz auf mich, dass ich 2 verschiedene für Anruf und SMS habe. Leider wird das irgendwann langweilig. Seit Monaten (Jahren? die Zeit vergeht so schnell) hab ich als Telefonton Emiliana Dingsbums mit Jungledrum. Als letzte Woche die Vögel draussen so laut gezwitschert haben, hab ich immer gedacht mein Handy klingelt. Als SMS hab ich Green Day und Dookie, aber wie gesagt, irgendwann langweilig. Witzig fand ich mal einen, der den Tarzanschrei hatte. Mein Mann hat so eine Ami-Polizei-Sirene, auch eine ganz tolle Nummer so mit´n im Laden. *wiu wiu wiu*

Ich suche dringend folgenden Klingelton: „Hi Susi, ich bin´s George. Sehen wir uns heute?“

Kommentare:

  1. Hallo Susi,

    nachdem ich Dein Abnehm-TB schon immer still und heimlich verfolgt hab, bin ich jetzt auch hier gelandet. Den Klingelton, den Du möchtest, hab ich leider nicht, aber wie wär es hiermit:
    http://www.dinosaurier-live.de/meetthedinos/
    Die Dinos einzeln anschauen, da gibt es Dinotöne. Und mit Bluetooth sollte auch die Übertragung auf's Handy funzen.
    So. Jetzt les ich erst mal Dein ganzes Blog hier (hab ja grad den letzten Eintrag gelesen).

    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ruthy,

    Herzlich Willkommen und danke für deinen Eintrag. Ich guck/hör mir gleich mal die Dinotöne an.

    AntwortenLöschen
  3. Klingelton - oh Gott, bin froh wenn die Technik funktioniert!
    Hatte bis vor kurzem noch ein uralt Handy (10 Jahre alt!!!)und alle haben mich wegen meines Knochens immer ausgelacht. Akku war nun endgültig hinüber und ich hab ein Handy meines Sohnes (Bj 2009) geerbt, weil das ja schon total out ist, und hab 'ne Woche gebraucht, um mit dem Teil klarzukommen. Ich will doch nur ab und an telefonieren oder simsen. Jetzt kann ich Videos und Fotos machen (und das richtig gut), Musik hören usw. - aber was mache ich mit meiner Digicam oder dem MP3-Player? Entsorgen oder was? Ständig gibt es neue Handys, I-Pods, PC's - so schnell kann man gar nicht up to date bleiben!

    AntwortenLöschen
  4. Jo, ich komm da auch nicht mehr mit! Kind 2 kam letztens von Oma und Opa mit Cds und einem Stick. Ich sag: "Wie? Die Cds auf´n Stick? Das geht? Und dann?" Antwort: "Dann können Oma und Opa den Stick ans Autoradio anschließen und die Musiken da hören!" Ich wollt´s nicht glauben und bin mit dem Stick an mein Autoradio und was soll ich sagen... geht! Warum musste ich mir dann einen MP3 dafür kaufen?

    AntwortenLöschen
  5. Tja, jetzt kannst du auf einem Ohr deine MP3 Musik hören und mit dem anderen Ohr die Musik aus deinem Autoradio - du bist halt multi tasking fähig!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...