Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 4. Oktober 2010

Immer wieder sonntags... HA HA



5 1/2 Stunden Stromausfall. Nachdem am Samstag noch Superwetter war und Mann und Mann für Alles bis um 21:30 mit Scheinwerfern Beton gemacht und auch verteilt haben, wussten wir dank Internet-Wetter was da auf uns zu kommt. In Böen bis 90 km/h und das heisst alles entweder anschnallen oder wegpacken. Dazu starker Regen. Hatten wir seit Monaten nicht. War echt witzig, weil der Minni-Hund ja nun noch nicht ganz ein Jahr alt ist und das schlechte Wetter gar nicht mehr kannte. Völlig entsetzter Blick morgens um 8. Nasser Wind? Komische Geräusche? Und... geile Socke, alles matschig! So sah der Hund dann auch aus.

Kurz nach 12, da war es noch gar nicht richtig windig, war der Strom weg. Ich find das dann ja immer oberwitzig wenn ein Kind fragt: "Mama kann ich fernsehen?" "Ja!" Dann dauert das etwas und dann hört man nur noch Gegrummel. Schön fand ich auch als Kind 1 meinte: "Mensch, wie haben die bei Tine Wittler, die jahrelang ohne Strom und Wasser gelebt haben, das bloss gemacht???" während sie ihre Frühlingsrollen zum Auftauen in die Mikrowelle stellte um kurz darauf festzustellen, dass da im Display gar nix angezeigt wird. Hihi.

Um 16:45 Uhr haben wir beschlossen unseren Generator, über dessen Anschaffung ich mehr als froh bin, anzustellen. Bis dahin hatten wir genug Steinzeitleben getestet. Wie immer klappt der Trick, kurze Zeit später ist der reguläre Strom wieder da.

Sonst noch? Kind 1: "Papa, das hättest du sehen müssen, wie der bei Supertalent die Bowlingkugel runtergeschluckt hat!"

Mehr sonst noch? Kind 2: "Daniel aus meiner Klasse ist in den Sommerferien doppelt so groß geworden, ich muss jetzt immer hochgucken!"

Kommentare:

  1. Will auch nen Generator... *grummel*
    Also beim Kumpel von Kind 2: Das nenn ich mal Wachstumsschub!

    AntwortenLöschen
  2. *Börgs*, den Typen mit der Bowlingkugel hab ich auch gesehen. Ich grübel immer noch, das MUSS ein Zaubertrick gewesen sein...

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, Billard... aber Bowling wär DIE Herausforderung...

    AntwortenLöschen
  4. Weiss nicht, ob ich das sehen wollen würde?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    leider habe ich keine andere Möglichkeit als diesen Kommentar gefunden, um Ihnen zu schreiben.

    Ich würde Sie gerne auf unsere Homepage Paperblog (http://de.paperblog.com) aufmerksam machen. Wir möchten mit unserem Projekt ein alternatives Online-Medium aufbauen, indem wir die besten Artikel von Blogs zusammenstellen und veröffentlichen.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihre Beiträge eine Bereicherung für unsere Leser wären und würde mich freuen, wenn Sie sich als einer unserer Autoren einschreiben.

    Bei Fragen oder Anmerkungen schreiben Sie mir gerne eine Email!

    Herzliche Grüße,

    Johanna

    johanna@paperblog.com

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...