Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 28. Dezember 2010

Schanauze voll!

Gestern abend um 17 Uhr als der Praktikant Feierabend gemacht hat sind Mann, ich und Kind 2 (Kind 1 schläft bei der Freundin) eine Runde Möbel gucken gefahren. Schön saukalt überall, alle Verkäufer mit Jacken und Schal, wer es nicht gesehen und gefühlt hat glaubt es nicht. Bei den letzten Läden ist das Kind auch im Auto geblieben. Im letzten Laden waren Mann und ich dann einig, der ist es! Kind reingerufen: "Der??? Der passt doch gar nicht zu unserem Wohnzimmer!" Voll spießig. Der hatte so´n bisschen China-Style. War rot, tolle Griffe und überhaupt. Als der gutriechende, durchaus hübsche, große Verkäufer mit etwas zu viel Gel in den etwas zu langen Haaren dann auch noch sagte, es gibt nur doch das Ausstellungsstück (was für mich auch in Ordnung gewesen wäre) wollte Mann dann nicht mehr. Vielleicht war das die Rache, weil ich seine Auswahl, den doppelt so teuren aalglatten (echt, sogar ohne Griffe!!!) am Anfang der Tour abgelehnt habe. "Der ist massiv!" Ja massiv teuer und mal ehrlich muss ich Möbel für 100 Jahre haben? Wenn der wenigstens pfiffig gewesen wäre. Pöh.


Ab nach Hause Narumol und Josef geguckt. Goddogodd, sind die nicht süss? Das treibt einem echt die Tränen in die Augen, ganz tolles Pärchen. Diesen Geschenke-selber-Einpacker find ich irgendwie seltsam. Aber seine Mutter sah ja wohl aus wie ´ne Oma aussehen muss.

Nun eine Nacht über das Schrank-Drama geschlafen und beschlossen, dass der Schrank, der bis jetzt da steht ja aus Ober- und Unterteil besteht. Oberteil kommt in den Keller, Unterteil ergibt ein gutes Sideboard. Richtige Höhe, richtige Breite. Heute Aquarium gucken. Das gesparte Geld wird in eine Kellerzwischentür und neue Dachrinnen für die Werkstatt (die sind beim letzten Sturm weggeflogen) investiert. Sollten wir dann irgendwann in einem Möbelladen einen Schrank finden, der uns umhaut und der dabei nicht satte 1.700 Öcken kostet, dann können wir immer noch zuschlagen.

Heute morgen folgende SMS von Kind 1 auf dem Handy gefunden: "Nachti. Kussi!" um: 4.45 Uhr!

Kommentare:

  1. Sicher haben die Kids so lange gelesen. Oder Kind 1 wurde in der Nacht wach und erinnerte sich: Ich habe meiner geliebten Mutter gar keine Gute-Nacht-Grüße geschickt! Und hat es schnell nachgeholt.

    AntwortenLöschen
  2. Die sms galt gar nicht dir... Kind2 hat vermutlich einen Freund, dessen Name mit M anfängt und der ihr zuliebe Deutsch lernt... Ach, wie romantisch! *grins*
    Find ich aber schön, dass ihr schon den Keller für uns einrichtet *zwinker*

    AntwortenLöschen
  3. Also war es jetzt so, dass das kind die Tripstraps nur bekommen, damit du neue Möbel kriegst.
    Gute Idee ... *losgeht und Urtierchenpackung holt*

    AntwortenLöschen
  4. sie schnüffeln im handy der kids? das tut frau aber nicht! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @ Emily: Mhmh *nick* ganz sicher. *unteres Augenlid nach unten zieh*

    @ Mia: Ja, nur für euch das Schrankoberteil, damit ihr da was lassen könnt.

    @ Aly: Genau, aber pssst.

    @ Bluhnah: Nein, würde ich nicht. Die SMS war auf meinem Handy.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...