Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 23. September 2010

Enthaarung - Haarige Geschichte Teil 2

Enthaarungsschaum! Bekannt aus Funk und Fernsehen! Da gab´s doch mal die Werbesendung für diese einfache Methode der Haarentfernung, da wurde Männern der Rücken enthaart, weil es beim Hinlegen immer so geknistert hat.

Also hab ich mich nach dem Veet-Desaster, als ich mal wieder vor dem entsprechenden Regal im Supermercado stand, für diesen praktischen Schaum entschieden. Hab mich in die Badewanne gestellt und sprüüüüüüüh, denn steht da drauf 8 Minuten einwirken lassen. Was ist, wenn es 8 Minuten und 43 Sekunden sind? Ich habe gar keine Uhr mit Sekundenzeiger! Was passiert dann? Fallen die Beine gleich mit ab?

Hat mich ja doch etwas beunruhigt, auch das es nur für die Beine ist, nicht unter den Armen und nicht für die Haare auf den Zähnen. Also habe ich ungefähr 8 Minuten gewartet und es hat ziemlich gearbeitet und gestunken. Ab unter die Dusche und die Haarpracht ließ sich auch flutschibutschi mit´m Waschlappen abwischen. Als ich aus der Dusche komme, sehe ich dass wohl beim Gang zur Dusche 3 dicke Schaumflocken auf die Badezimmermatte gefallen sind. Ich dachte: „Oh nein, die sind mehr als 8 Minuten auf dem Teppich, jetzt sind da 3 Löcher!" Ist aber nochmal gutgegangen, sonst würde man damit bestimmt auch Schafe oder Baumwollfelder einsprühen.

Kommentare:

  1. *kicher*
    Na, dann hast Du ja jetzt eine Lösung gefunden.
    Ich hab dieses Zeug noch nie ausprobiert, hab aber mal gelesen, dass es für die Bikinizone ziemlich eklig sein soll, weil da die Haare gummiartig (?) werden und nicht wirklich abzuwischen sind...

    Halt uns mal auf dem Laufenden. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das war der einzige Versuch und ich glaub nicht, dass das wirklich gesund ist so ein Zeug länger auf der Haut zu haben.

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich mir auch nicht vorstellen, sonst würden die Haare ja nicht davon ausfallen. Stell dir mal vor, so'n Jugendstreich - da cremt dir einer damit den Kopp ein... Du wachst nichts böses ahnend auf und es waren mehr als 8 Minuten vergangen *gnicker* Nein, das ist nicht lustig!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab grad noch dein Kaltwachs versuch gelesen. Kam mir bekannt vor, ich hatte die Dinger mal fürs Gesicht und es ging gar nichts ab.

    Aber, vor kurzem habe ich Wachs noch eine Chance gegeben und bin begeistert. Gleiche Firma, aber ein Töpfchen zum warmmachen. Da sind dann auch Streifen bei und das geht sehr gut. Kann man sogar in der Microwelle warmmachen.

    Zum Enthaarungsschaum: Ein Ex von mir hätte das mal fast als Schaumfestiger benutzt... *kicher*

    Lg Liraluh

    AntwortenLöschen
  5. WARUM MACHT FRAU SO ETWAS????? Für einen Mann???? Für sich selbst??? Ich werde es nie verstehen!

    AntwortenLöschen
  6. Wie, Hans, Männer machen das doch auch. Nicht grad an den Beinen zwar...

    AntwortenLöschen
  7. ähm... stimmt..... aber der obere und der untere Bereich (wo ich/Mann es mache), macht ja auch Sinn. Aber Beine? Warum müssen die glatt sein? OK, bei einem Pelz wie ein Bär verstehe ich es ja noch... aber bei vielen Frauen muss man ja schon genau hinsehen, um einen Flaum zu erkennen. Na ja... wer weiß... vielleicht ist es in 5 Jahren total in, sich nicht zu rasieren. Ich sehe nur Aufwand und Nutzen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. ALso hat mich wieder sehr amüsiert, aber ich finden den Schaum blöd, was machst du denn in den 8 Minuten? regungslos verharren? Und dann stinkt der auch so widerlich, nö ich bleibe beim Epilierer.

    LG SHoushou

    AntwortenLöschen
  9. Hans und wie definierst du oberer und unterer Bereich? *gg*
    Und warum machst DU es (wenn unten "unten" ist)?

    AntwortenLöschen
  10. Indiskrete Frage, Aly... :-), aber in meinem Alter lebt man jenseits einer Schamgrenze. :-) Ich mache es "unten", weil es sich einfach super anfühlt! Für mich und die eine meine. Eben aus dem Grund, warum sehr viele Frauen es auch machen. Ob nun komplett oder teilweise. Und oben wäre dann der Gesichtsbereich, indem Mann sich auch ab und zu mal rasiert.

    AntwortenLöschen
  11. Du hast mit unten angefangen, Hans *gg* ...

    Und an den Beinen fühlt es sich auch schön an (so man eigentlich Wälder an den Beinen hat, egal ob Männliche oder weibliche), janz einfach. So auch unter den Achseln (von Männern gern vernachlässigt).

    *Kommentar von einer die von dem ganzen Rasierwahn nix hält.*

    AntwortenLöschen
  12. Dann gehöre ich wohl zu den Männern (unter den Armen), die es nicht vernachlässigen. Ich kenne es gar nicht anders. Rasierwahn??? Nur weil es schöner aussieht, sich besser anfühlt?! Aber dies ist eine endlose Diskussion, da Geschmackssache. (uppsss) ;-)

    AntwortenLöschen
  13. *Kicher*, und da fragt er, wieso frau sich das antut... Hast ja grad selbst beantwortet. Und stimmt, is Geschmackssache, jede(r) so wie er/sie mag.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...