Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 4. Mai 2010

Wie wir nach Portugal kamen - Teil 7

Die Planung in Sachen Portugal lief immer irgendwie. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass Frau Lämmergeier einen Waschzwang hatte, also sie konnte z. B. nicht die Mülltonne anfassen und wieder reinziehen und wenn die irgendwo eingeladen waren, musste sie zum Pippi machen wieder nach Hause. Die hatten nun mittlerweile auch ihre Wohnung renoviert und überall weiße Fliesen, also reinweiß und 50 x 50 cm. Hatte etwas von Klapsmühle und man könnte einfach mit´m Schlauch durchgehen. Die gingen uns immer mehr auf den Keks. Sie war den ganzen Tag zuhause, hat aber grundsätzlich abends um 22 Uhr die Waschmaschine (und die lief fast täglich, weil sie ja diese Dreckphobie hatte) angestellt. Wie gesagt, Altbau und direkt über unserem Schlafzimmer. Weil das Kind ja auch nur am Wochenende an die Luft kam, ist der liebe Nils immer mit seinem Bobby-Car über die Fliesen gerattert und wenn der fertig war, hat sie mal eben gesaugt.

Das wurde alles zuviel und wir wollten da nur noch weg. Schade um die schöne Wohnung, nach nur 2 Jahren Wohnzeit, aber wir hatten ja ein Ziel vor Augen. Also am besten schon mal verkaufen und woanders günstig für eine absehbare Zeit wohnen.

Schalten Sie wieder ein, wenn es heisst: "Nein, was für ein Zufall!"

Kommentare:

Bitte höflich bleiben, sonst...