Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 12. Mai 2010

Die teuerste Wassermelone

Klar bezahlt man als Touri immer etwas mehr als die Eingeborenen und mit so um die 18 ist man ja eigentlich auch noch ziemlich doof, bzw. andere Dinge sind viiiieeel wichtiger. So war das auch in den 80ern, als ich das 2. Mal mit Bus in Griechenland war. Beste Freundin Claudia konnte nicht mit (nur das 1. und 3. Mal), aber es waren noch 3 andere, vorher nicht gekannte, liebe Mädels mit und wir haben uns gut verstanden. Beim Zwischenstopp im damals noch friedlichen Jugoslawien, sind wir auch über einen Markt gegangen und die anderen Mädels wollten Obst kaufen (ich wäre nie auf so eine Idee gekommen, also bitte, ich und Obst *zirrr*).

Da war bei einem Stand ein wirklich viel zu gut aussehender Typ und wir haben beschlossen dort eine Wassermelone zu kaufen um die gemeinsam aufzuessen. Hey, wir waren fast 20, alle Singles und der Typ sah sooo unglaublich gut aus. Wie cool er dann den Preis in die Melone geritzt hat. Moah. *kicher* *gagel* Eine von uns hat bezahlt und wir sind fröhlich und total happy weitergezogen um irgendwo die Melone zu vernaschen. Vor einem Café haben wir uns an Holztische gesetzt und uns ein Messer geliehen. Als wir jeder dann unseren Anteil gegeben haben, ist irgendeine von uns stutzig geworden und hat anfgefangen umzurechnen. Da haben wir dann festgestellt, dass die Melone umgerechnet 17 Mark = ca. 9 Euro gekostet hat. Vor ca. 25 Jahren, es war Sommer, ein Land voller Melonen. Moin!

Kommentare:

  1. Ich glaube da hat sich eher der Typ für's Anschauen bezahlen lassen und die Melone gab's gratis obendrauf.
    Mensch, wo waren da blos eure Gedanken?

    AntwortenLöschen
  2. Anke, der sah so unglaublich gut aus, war nett und hätte uns wohl alles verkaufen können.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja kenne das Gefühl. Allerdings habe ich den Typ, der mir hätte alles verkaufen können, geheiratet. Na was für'n Glück, dass du das nicht getan hast!

    AntwortenLöschen
  4. *hihi*

    Ich kann nicht mehr... Der hat abends einen auf euch Hühnchen getrunken...

    AntwortenLöschen
  5. Jau Sudda, der wird sicherlich seinen Kindern von uns erzählt haben und sich dabei immer noch auf die Schenkel klopfen.

    AntwortenLöschen
  6. Na, wo ihr Mädels mit den Gedanken gewesen seid, das kann ich mir gut vorstellen, bestimmt nicht bei der Melone *kicher*

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ich hab die wassermelone getragen...schöne Typen und Dirty Dancing....schei* aufs Geld

    AntwortenLöschen
  8. shoshous spricht mir aus der seele :-)
    hauptsache schön wars :-)

    AntwortenLöschen
  9. Gönau. Wir waren so hin und wech. Und hey, war Urlaub, da guckt man nicht auf die Mark.

    AntwortenLöschen
  10. ich wär zurückgegangen und hätt mir von dem schönen mann nen kuss abgeholt für das geld, woll!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...