Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Sonntag, 23. Mai 2010

Daniel Düsentrieb auf Portugiesisch

Wir waren gestern zu einer Veranstaltung, auf der Schüler ihre Erfindungen präsentieren. Also schon die Endauswahl. Weil Kind 1 auch mitgemacht hatte, aber mit ihren Fruchtstückchen im Gummimantel nicht in die Endausscheidung gekommen ist, waren wir trotzdem geladen. (Mein lieber Herr Haribo, was haben wir für Tonnen an Gummibärchen dafür geschmolzen.) Ausserdem war ihr bester Freund nominiert. Bei den Klassen 5 und 6 hiess das: "Mein erster Cent!", bei den 7 bis 9: "Mein erster Euro!" und  10-12: "Mein erster Tausender!" Geladen war für 14:30 Uhr. Angefangen haben die um 15 Uhr, weil da das Jury-Mitglied Nummer 3 endlich auftauchte. Jury-Mitglied Nummer 4 kam dann 15:25 Uhr. Wir hatten uns ganz hinten, oben in die letzte Reihe verkrümelt. Es waren keine 100 Leute da. Die ersten 2 Reihen waren die Schüler, dann ein paar Lehrer und dann die Eltern. Die Frau neben mir hat laut Fingernägel gekaut, ich hab gedacht, ich dreh ab. Als die weg war, kam ein Mann, den eine helle Wolke Knoblauch umgab. Ich dachte ich ersticke oder muss break´n.

Insgesamt waren 13 Projekte nominiert und das dauert natürlich. Mal war es nur eine Person oder sogar 5, die dann per Beamer mit Power-Point oder Filmchen ihre Erfindung vorgestellt haben. Viel in Sachen Umweltschutz. Ein Fotovoltaik-Auto, was mit Solar, was mit Wasser sparen usw. Mir persönlich haben ja die Relax-Puschen sehr gefallen. Auch der Film, in dem ein 11-jähriger als Opa mit Stock sich erst stöhnend durch die Gegend schleppt und dann die Relax-Hauschuhe anzieht und sich freut. Das waren in diesem Fall so dicke Fell-Bärentatzen, die vibriert haben. Die haben immerhin den 3. von 5 gemacht. Und tatsächlich hat ihr Pedro den ersten Platz bei den Klassen 7 bis 9 gemacht. Seine Idee: Im Fitnessstudio die Maschinen zur Stromerzeugung nutzen. Nicht schlecht. Ein anderer hatte die Idee, diese ganzen Kaffeesatz-Klötze, die aus dem Sieb gekopft werden einzusammeln und irgendwie mit Wasser und dann gären lassen, hab ich nicht alles komplett verstanden. Jedenfalls war die Jury ganz begeistert und dann meinte der Schüler: "Wenn Sie das so gut finden, dann gehen Sie doch zum Rathaus und sagen das da mal!"

Zwischendurch war eine Pause, in der süsse Kuchen in sämtlichen Formen gereicht wurden. Die Chance haben Mann und ich genutzt und sind Grillgut einkaufen gefahren, anschließend noch Baumarkt und bei Staples eine Laptop-Tasche. Dann wieder hin. War immer noch nicht vorbei. Kurz vor Ende kam der Bürgermeister noch dazu. Für´s Foto zur Preisübergabe. 2 Schulen haben einen Porzellan-Pokal bekommen. Und für den ersten Platz gab es satte 100 Euro. Für die Schule!

Nach 4,5 (!) Stunden war das vorbei und wir sind nach Hause.

Sonst noch? Ja, wer noch bei BP tankt, ist nicht mehr mein Freund. Was für eine Strafe erwartet jemanden, der 4 liebliche Kampfhunde ungemeldet im Haus hat (ja jetzt hatte) und die nun *huch* was anstellen. Das Frauchen/Herrchen sollte zum Wesenstest, oder?

Kommentare:

  1. oh je, das war ja eine "tolle" veranstaltung...
    große runde mitleidschick ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab zwar gar nicht mitgekriegt was da mit den Kampfhunden passiert ist, aber, die Tiere können meiner Meinung nach sowieso nie was dafür, die werden doch so erzogen, von selbst kommen die nicht auf solche Ideen.

    AntwortenLöschen
  3. Nö. Die Hunde sind aggressiv gezüchtet.
    Und nur die aggressiven wurden in die Linie aufgenommen.
    Diese Sorte Hunde machen sicher irgendwo Sinn, aber ganz sicher nicht bei privaten Leuten in ner Wohnung die ihren Minderwertigkeitskomplex damit vertuschen wollen.
    Boah. Bei sowas könnte ich sauer werden, echt wahr.

    Meine Liese ist auch familiär erzogen, aber der Jagdtrieb - insbesondere bei Vögeln - ist niemals auszumerzen.

    Das mit dem Fitnessstudio hab ich schon öfter gehört, frag mich, warum's das nocht nicht gibt.

    Eigentlich dürften wir nirgendwo mehr tanken, oder?
    Gehören die nicht alle irgendwie zusammen?
    *BP eh zu teuer find*
    Aber jetzt ist selbst die freie Tanke beim Marktkauf unverschämt!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...