Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 30. Mai 2011

Das Aufregendste

am Wochenende war das fehlende Herkunftsland auf dem Gurkenschild. Also hab ich gefragt. Sind aber nationale Gurken. Die sehen hier ja auch anders aus, als die Schlangengurken, die ihr in Deutschland gewohnt seid. Rad fahren ging nicht, oberätz-Wetter. Ein fröhlicher Wechsel aus Wolkenbrüchen und 33 Grad, alles klebt. Entweder biste durchgeregnet oder durchgeschwitzt.

In 14 Tagen kommt der Fusselsammler (Schwiegervater) mit Bruder und Frau, bin sehr gespannt wie das in dieser Konstellation abläuft. Sonst hat er sich ja abends mit´m Fläschchen in seine Hütte vor den Fernseher verzogen, aber da wohnen ja nun eben noch die beiden.

Ach so, ich hatte ja echt Bedenken bei dem Flug, den ich da am Freitag für meine Eltern gebucht habe. Nein, der geht nicht nach Thailand, nur nach Deutschland. Aber über diesen nun wirklich günstigen Vermittler/Veranstalter hab ich nix Gutes gelesen. Irgendjemand hätte am Flughafen gestanden und das Ticket war gar nicht gebucht und er musste ein neues kaufen. Auf den Unterlagen und auf der Homepage war keine Telefonnummer zu finden. Über die Suche hab ich dann erfahren, dass die Firma in Norwegen/Schweden? jedenfalls Skandinavien sitzt. Da hatte ich aber ja schon gebucht. Leichte Panik, mein Geld bereits in irgendwelchen Kanälen verschwunden gesehen, hab ich Samstag direkt bei Lufthansa angerufen. Mir ist ein Fels vom Stein gefallen, als der mir das bestätigt und auch nochmal per Mail geschickt hat.

Meine Freude hat Krabbeltieren wurde etwas gedämpft, als nach 2-maligem Absammeln und freundlichem Wegtragen der Raupen, der Kohlrabi (den es hier nicht zu kaufen gibt!) so aussah:

Einige Pflanzen sehen noch so aus und ich hab jetzt gesprüht, denn da ist Schluss mit lustich.
Nach so ´nem Regenguss ist der Garten voller Diamanten:
Was die beiden hier zu flüstern hatten, weiss ich nicht.
Die saß da so rum.
Hier noch Diamanten

und noch ein letzter einsamer Funkeltropfen, der dann weggebruzzelt wurde.

Kommentare:

  1. Jeeee, ist das heiß, obwohl bei uns heute die Sonne kracht.
    Aber Ungeziefer, auch das ist bei uns ganz schön viel in deiesem Jahr.

    GLG marianne ♥

    AntwortenLöschen
  2. Moin, endlich wieder online - wenn auch langsam. Aber ich halte ja nix von schellen Bewegungen... *zwinker*
    Telefonnummer kommt gleich per Mail.

    AntwortenLöschen
  3. Erst die Apricosen, dann keine Gurken aus Deutschland und nun auch keine Kohlrabi... Mist. Ein Glück das es Sushi gibt!

    Nach dem Regen sieht die Natur oft noch schöner aus. Glitzern hier und da.
    Grüße aus dem verflixt heißen Bremen
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Ist echt schlimm. Man weiß bal nicht mehr, was man noch essen soll. Deine Bilder sind wieder klasse!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...