Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 20. Mai 2011

Mir fällt keine Überschrift, mir fällt keine Überschrift ein.

Wir hatten unser Auto letzte Woche bei der Autowäscherin. Sollte ja blitzen, wenn wir zu Atze fahren und auch noch Leute mitnehmen. Ist ja ein 9-Sitzer-Bus und für 20 Euro macht die liebe Frau den komplett von innen und aussen. Auch die Polster. Leider haben weder sie noch ihr Suffkopp-Sohn (der auch schon mal das Kleingeld aus´m Auto adoptiert hat) sich getraut das Auto rückwärts wieder rauszufahren und in die Sonne zu stellen. So bin ich eingestiegen und hatte bis hier Zuhause eine sehr nassen Hintern. Egal, ich mag die Frau. Sie tut mir irgendwie leid. Der eine Sohn säuft, der andere hatte einen Unfall mit dem Moped und ist nun geistig und körperlich behindert. Einen Mann scheint es da nicht mehr zu geben. Aber sie hat immer gut zu tun. Die Autohändler aus der Umgebung bringen da auch ihre Autos hin. Die hatten dieses Mal alle Fächer leergeräumt und alles in 2 Plastiktüten gepackt. Ich gestehe, ich hab ein richtiges Frauenauto und ich mache das Fach in der Tür nur leer, wenn nix mehr reinpasst. Wenn ich im Handschuhfach eine CD suche, muss ich lange suchen.

Jetzt musste ich aber ja die Plastiktüten durchgucken und was man da alles wiederfindet... einen MP3-Player! Da drauf ist ein wirklich bunter Mix aus 50 Jahren Musik. Von Green Day bis Buddy Holly. Nach langer Zeit die ganzen Songs im Auto schön laut mal wieder zu hören macht total Spaß und ich könnte sofort bis Deutschland durchfahren. Aber z. B. bei dem folgenden Song denk ich: "Was für einen Schrott haben wir in den 80ern teilweise gehört?"


ich hab´s durchgehalten, also das Lied  bis zum Ende, aber was will uns das sagen? Der nächste Song hat mich dann wieder erfreut. Was für ein Skandal in 80ern, gleich neben Falcos Jeanny:


Heute brauchen die sich ja gar nicht mehr die Füße platt stehen, die werden  von der Hallo Herr Kaiser Hamburg Mannheimer eingeladen.

Kommentare:

  1. Für 20 Euro würde ich auch das Auto putzen lassen - so bleibts halt dreckig *gg*

    Schönes Wochenende euch allen.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Spider Murphy Gang mag ich ... NDW auch (manches).

    Solange keine toten Frösche (oder auch Butterbrote) im Handschuhfach lagern ...

    AntwortenLöschen
  3. @ Flocke: *flüster* irgendwann macht mein Mann das, wenn er das Auto mal braucht, er ist so ordentlich.

    @ Aly: Also die Hundebonbons hab ich auch wiedergekriegt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja so verschossen in Deine Sommersprossen .. war eine meiner ersten Singles. Hachjaaaaaaaaaaaa. Danke für die Erinnerung an diese Zeit.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Musik *mitfeier und aufdreh*

    Hm ich habe keinen Führerschein, also nutze ich eher selten das Auto und wenn dann nur als Beifahrerin, bei uns ist das nämlich umgekehrt, ich bin die Ordentliche und mein Mann ist der Oberschlunz, er sucht immer irgendwas, aktuell ist es sein Schlüsselbund *Kopf schüttel*

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Bin heute ein wenig latschig und matschig ♥

    AntwortenLöschen
  7. cool spider murphy - lang nicht mehr gehört ヅ

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...