Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 20. August 2010

Jährlich 150 Tote durch

herabfallende Kokosnüsse! Da bin ich echt froh, dass ich eben unterm Walnussbaum lag.

Kommentare:

  1. Und der hat noch keine Nüsse, jdenfalls unserer nicht. :-) Also keine Gefahr. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dort wo es passiert, da ließe sich doch sicher ein gutes Geschäft mit Helmen machen...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. @ Hans: Dann wird euer wohl dieses Jahr keine kriegen? Unser ist voll und wirft auch schon schön ab.

    @ Willkommen Kvelli, gute Geschäftsidee

    AntwortenLöschen
  4. Bääääääh schon wieder einer schneller als ich, immer, wenn ich was zum Patent anmelden will, is das so *grml*

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dafür schon ne versabberte Zwetsche an den Kopf gekriegt. Die war dann mal viel zu weich. Bäh!

    AntwortenLöschen
  6. Und Sudda, hat noch ´ne Made gewunken?

    AntwortenLöschen
  7. Sieht so aus, Susi... letztes Jahr war er voll. Zur Freude der zwei Eichhörnchen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ist nicht Dein Ernst?!?!
    Wow!!!!

    Na, da habe ich ja Glück, dass mir hier eigentlich nur eine kleine Blutpflaume auf den Kopf fallen kann... - und das kann ich verschmerzen. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Als ich Kind war, bin ich mit meiner Großmutter über den Marktplatz marschiert. Wir gingen unter einem Kastanienbaum her. Eine Kastanie fiel meiner Oma damals auf den Kopf... Und ich glaube, das tat mächtig weh!

    AntwortenLöschen
  10. Willkommen Torenia, Blutpflaume klingt ja wie Killertomate!?

    Emily: Kastanie ist ja voll fies.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...