Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 27. April 2011

Oh Happy Day!

Nach meinem Auftritt als Schlangenfrau musste ich ja noch den verpatzten Höhlentermin nachholen. 17:40 Uhr war genannt. 15 Minuten fahr ich. Wenn kein Sandlaster, keine Fahrschule mit sagenhaften 20 km/h oder ein Opa mit Moped vor mir ist. Um 17:20 Uhr hab ich angerufen: "Kann ich kommen oder sind sie hintendran?" "Also es sind noch 3 Frauen vor Ihnen dran, aber davon ist noch keine da!" "Ich komm sofort!"

In dem Moment erreicht mich eine SMS vom Elektro-Laden: "Ihr Auftrag ist fertig!" Mehr nicht. Unklar, ob nun Haarglätter oder Kaffeemaschine. Kurze Überlegung meinerseits, wenn ich da noch nach dem Arzttermin... aber wie lange haben die auf, wer weiss, wie lange ich da wieder rumsitz? Also erst zum Elektroladen. Da war ich letzte Woche ja erneut um mal nachzufragen, da hiess es, er hätte sich die Maschine noch nicht mal angeguckt! War ich auch etwas sauer. Also hin und meine beiden Zettelchen gezeigt. Ja, sagt sie, das hier ist da und *ups* das hier ist auch so gut wie fertig. Muss nur noch sauber gemacht werden. Jubel. Kam Herr Reparateur selbst noch raus und nun weiss ich auch, warum er das rausgeschoben hatte. "Die Maschine war ja auf deutsch gestellt und ich wusste nicht wie ich das umstellen soll, aber dann hab ich es doch gefunden!" Ich sag: "Ein Anruf und ich wäre hergekommen!" Wer einmal sein Handy versehentlich auf chinesisch gestellt hat, der weiss wie blöd sowas enden kann.

Punkt 17:40 Uhr klingelt mein Handy. "Praxis Emilio Esteves, Frau Susanne Sie haben jetzt einen Termin bei uns." Eindeutig eine andere als vorhin am Telefon. "Ähm, ja, ich bin auf dem Weg, ich bin in 5 Minuten da!" Was die Portugiesen können, kann ich auch, hab ich gedacht. Von wegen pünktlich. So dauerte es noch ca. 10 Minuten bis die Maschine sauber und in Folie verpackt war. 36,-- Euro, kriegste keinen neuen Vollautomaten für. Späterer Test ergab volle Funktionstüchtigkeit. Dann holte sie den vermeintlichen Haarglätter, ich guck den Karton an. Näh...


So´n Ding hab ich aber nicht zurückgegeben. Haare glatt, nicht Locken machen! Huch, da haben die sich wohl vertan. Tja, so bin ich dann nur mit meiner Kaffeemaschine zum Doc gebrummt. Die war ja auch viel wichtiger, als der Glätter von den Puper-Tieren.

Ankunft beim Doc, reingestürmt, sitzt da nur ein Mann im Wartezimmer. Der geht ja wohl zu einem anderen Doc. Brav angemeldet und *zoing* durfte ich nach hinten durch. Frau Doktor nett und hübsch wie immer. Wenn ich ´n Mann wäre, dann würd ich die gut finden. Küsschen links und rechts. Ach, Sie sind die einzige Deutsche bei mir hier. Smalltalk, Mammo, Venenscan, Blutergebnisse durchgekaut. Alles supi, nur Cholesterin von 223... abnehmen. Als wenn ich es nicht wüsste und wollen würde.

Und dann ab hintern Vorhang, gab auch keinen Superwoman-Umhang, ich brauchte nur Papierpuschen anziehen und durfte oben anbehalten. Sie hat dann den Ultraschallbildschirm zu mir gedreht und sie hätte auch sagen können: "Hier ist der Kopf, da ein Bein!" Es war ein ziemlich graues Rauschen, die Eierstöcke arbeiten nach wie vor zauberhaft, obwohl die Eier dann ja ins Leere wandern. "Da ist ein Follikel!" und ich hab gedacht, das klingt wie Tuberkel. Als sie mein besorgtes Gesicht gesehen hat, meinte sie: "Alles in Ordnung, anziehen und in einem Jahr kommen Sie wieder." Das Anstehen am Tresen um meine 12,50 zu bezahlen hat wieder länger gedauert, als der ganze Aufenthalt im Behandlungszimmer. Und dann bin ich fröhlich mit meiner Kaffeemaschine nach Hause gebrummt.

Ich guck gerade mein altes Tagebuch (ab 2005) durch und da sind immer wieder Klopfer von den Kindern drin. Kind 1 liest mir Englisch-Hausaufgabe vor: "Mei faser is werri impotent!" Ich sag: "Watt?" und bin hin und guck: "Im-por-tent Kind, importent!"

Kommentare:

  1. V I P = very impotent person. :-)

    Wie hoch ist denn die Lebenserwartung für Ausländer in Portugal? Die dortigen haben ja die Ruhe weg, aber als Deutsche? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag "Deine" Arztgeschichten. Kein Superwomanumhang. Das ist schade.

    Wir starren hier alle in den Himmel und warten. Dröpje für Dröpje... nichts passiert. Alles nur grau. Aber heute Nachmittag soll es gewittern. Wenn es dann dazu noch regnet. Mein Glück wäre grenzenlos. Bis mir das Wasser in den Kragen läuft hihihi

    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Ähhm und was wurde denn nun aus dem Haarglätter, mir fehlt hier ein teil der Story


    Herzliche Grüße von Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. @ Shoushou: Die Bürste geht wieder zurück. Also wieder auf Ersatz warten.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...