Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 16. April 2011

Call me Pilatine!

Watt war ich nervös vorm Pilates, ich wusste auch gar nicht warum, aber so nervös war ich ewig nicht. Das Parken da ist eine mittelschwere Katastrophe, weil der Laden hinter einem Nissanhändler, einer Tankstelle und einer Waschanlage liegt. Auf der anderen Seite vom Autohändler war noch ein extra eingezeichneter Parkplatz an einer Mauer frei. Sah aus wie´n Chefparkplatz und ich hab (typisch deutsch) fest damit gerechnet, dass gleich aus den Büros einer rausgeschossen kommt und sagt: Da können Sie nicht parken! Kam aber keiner.

Also rein, wurde freundlich begrüsst, ich war der Meinung, das war die gleiche Maus wie vorgestern bei der Anmeldung, aber die hat mich so fragend angeguckt und in dem Alter wird die wohl noch kein Alzheimer oder diese Gesichter-nicht-wieder-Erkennungskrankheit haben. Ab in den Keller, da sind ja auch "Spinte", aber die gingen nicht abzuschliessen. Hab ich eine von den Frauen gefragt. "Sie brauchen ein Vorhängeschloss!" und zeigt auf die abgeschlossenen Schränke. Ich sag: "Moment!" Tja und was hat die ordentliche Hausfrau immer dabei? Rüschtüsch. Ein Vorhängeschloss. Kein Witz. Seitdem sie mir bei Ikea das Portmonee geklaut haben (hier im Blog nachzulesen unter teuerster Tag meines Lebens) mach ich dieses Schloß immer an meinen Handtaschenreissverschluss, wenn wir in irgendwelchen großen Läden oder bei sonstigen Taschendiebveranstaltungen sind. Ich hätte mir sonst wohl auch eins am Tresen leihen können, denn ich hab gesehen, wie einer das beim Rausgehen abgegeben hat. Schuhe gewechselt, Handtuch und Wasser geschnappt und ab nach ganz oben in den schön hellen Raum.

Da waren 8 oder 9 Leute, davon ein englisches Ehepaar und eine zarte, einen Kopf kleiner als ich, Trainerin. Ich war die "Stabilste", die Jüngste, hab dafür aber am lautesten geknackt. Ich hatte mir auch schon meinen Gesichtsausdruck überlegt, wenn dieser Sitzball unter meinem Hintern gleich *buff* macht, hat er aber nicht. 2 Frauen kamen später noch dazu. Tja, was soll ich sagen? Zack waren die 50 Minuten um, ich hätte gerne noch ´ne Stunde drangehangen. Das war richtig gut. Ich hab kaum geschwitzt und doch was für den Body getan. Ich dachte ja, dass ich anschließend vor Muskelkater 2 Tage nicht laufen kann, aber ist nicht schlimm. Ich merke in den Schultern, Oberschenkel und Bauch das ich was getan habe, aber das ist angenehm. Die Vorpilaterin kam anschließend noch zum Smalltalk zu mir. Das war richtig richtig nett und ich freu mich total auf Montag und ärger mich jetzt schon über den Ausfall am Osterwochenende. Anschließend im Keller wieder andere Schuhe an und ab zum Auto. Da standen vor mir an dieser Mauer 2 nigelnagelneue Nissan Quashquai die hatten noch die Displayfolie auf den Scheinwerfern. Hat aber immer noch keiner gemeckert, da mach ich mir wohl nur Gedanken drüber. Ich kam da gerade noch durch mit meinem Bus, ob die gedacht haben, ich ruf um Hilfe und kann wie 90% der portugiesischen Frauen nicht rückwärts fahren? Ich fahr eigentlich besser rückwärts als vorwärts. Bis auf das eine Mal, als der dicke Baum da plötzlich stand.

Gut gelaunt bin ich nach Hause und hab völlig vergessen, dass ich da um die Ecke im Fliesenladen noch Fliesen angucken sollte. So sind Mann und ich dann extra nomma los und von da zum Sushi (die Kinder hatten erst um 11 gefrühstückt). Frau Sushi hat immer Angst, dass ich verhunger. "Heute nur geguckt, nicht gegessen! Sagen wenn was Bestimmtes wollen!" Dieses Mal waren da (ich vermute Mal) Chinesen zum Essen. Eine Frau mit 4 Kindern. Die brauchten keine von diesen Behindertenstäbchen mit Gummiflitsche hinten dran. Die haben sogar diese Krabbenchips mit Stäbchen gegessen. Und das kleinste Kind hat keine Pommes gegessen, sondern Reis, aber mit´m Löffel. Auch die restlichen Gäste waren offensichtlich keine Portugiesen, noch 3 Tische mit "Ausländern" belegt. Schade, dass hier sowas nicht angenommen wird. Das war wieder so lecker. Rosa Reisröllchen mit Erdbeeren, oder mit Kiwi in Blumenform. Ich werd mal den Knipser mitnehmen und fragen, ob ich das fotografieren darf.

Hier noch´n Rätselfoto. Na gut, fällt in Deutschland wohl keinem auf, aber *Tusch* hier hat tatsächlich ein Bäcker mal mit Mohn gebacken!

Jetzt noch ein paar Gartenfotos von gestern. Leider hab ich die beiden Seerosen zu spät gesehen, die haben  schon wieder zugemacht. Schon mal ´ne Frühlingszwiebel blühen sehen? Ich auch nicht. Es ist ja nur eine was geworden, nachdem der Hund das Beet mehrfach umgepflügt hatte und ich hab immer gedacht: "Schön wachsen lassen, dann haben wir alle was davon!" Und nu sieht die so aus:













Wisch ju ä sannscheini wiekent.

Kommentare:

  1. Na dann, weiterhin viel Spaß beim Trainieren!
    Freut mich, dass Du Dich dabei nicht quälen musst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hahaaha.... nur mal so schnell wegen des Titels! Zum Lesen nehme ich mir morgen die Zeit. Deine Post zu lesen sind ja einfach zu schön.
    Call me Pilantine las ich eben auf dem Weg zum Postfach und musste so schmunzeln.... das geht schon fast als Pilates durch.
    Dir auch ein tolles Wochenende, Susanne.
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Pilates macht Spaß und bringt echt was. Leider habe ich mit meinem Umzug meine super Trainerin verloren und seitdem auch nix mehr gemacht( also seit zwei Jahren ... ööööhm *räusper*).

    Oder doch: einmal hab ich ne Anfänger-DVD reingelegt. Ich konnte zwei Tage jeden Muskel spüren.

    Halt durch und viel Spaß weiterhin dabei!

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich , dass es dir gefallen hat.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Susi,

    die Hundezwiebel ist ja richtige Kunst !!! Ich finde das sehr ausdrucksstark und tiefgründig, zwei umgeknickte Halme, auf dem eine weisse, von Unschuld geprägte Plüte kront ! Was will uns der Hund damit sagen ? Es ist nicht alles Weisse unschuldig ? Die Jungfäulichkeit ist geknickt ? Wer kann schon die weitreichenden Künstlergedanken erahnen ? Vielleicht sollte ich mal Duke dazu befragen ?

    So, ich bin übrigens sehr respektvoll, dass Du nun pillatest ! Ich hab ja ständich vor, was zu machen, allein mir fehlt die Geduld und Ausdauer, da auch noch für wechfahren zu müssen. Klein Gallien wohnt nämlich arg weit auf dem Lande und da scheue ich schon die Entfernung. Allerdings könnte wohl auch hier jemand so nen Kurs anbieten, find ich jetzt.

    Ai wisch juh auch a sanni wiekend Frau Pilantine !
    Eve

    AntwortenLöschen
  6. mir macht mein fitness auch riesigen spass :-)
    alle anderen jammern immer. versteh ich nicht.
    oh ja knips mal das sushi-futter. ich kann mich dafür nicht so erwärmen. die salzige sosse *grusel*
    hübsche pics :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ja auch, das Bäume beim Rückwärtsfahren das einzig hinderliche sind. Wenn frau (ich) den Rückwärtsgang überhaupt findet *doppelhüst*

    AntwortenLöschen
  8. ...dann hatte aber eindeutig der Baum schuld, was steht der da auch einfach so rum? Frechheit!

    Deine Fotos sind soooooooo schön, ich bin mal wieder hin und wech.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...