Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 26. Juni 2010

Jeder hat einen Zwilling!

Nachdem ich mir sicher bin, dass Enrique Iglesias hier mit´m Moped die Post verteilt, hab ich gestern Richard Gere auf´m Fahrrad gesehen. Übrigens hatte ich letzte Nacht was mit Dr. Cox (Scrubs), also nicht was ihr denkt, wir hatten Spaß. Der ist ja nun so gar nicht mein Typ, aber der Humor und die Fiesigkeit sagen mir sehr zu, wohl so sehr, dass ich mich nachts damit beschäftige.

Ich wollte noch von der Versammlung am Montag im Musikkonservatorium erzählen. Hatte ja bei der Schulversammlung vorzeitig das Handtuch geschmissen, weil mich (mal wieder) dem Herrn Direktor sein Heiligenschein so geblendet hat. Und siehe da... die Versammlung am Montag fand statt um die Gegenseite der Vorfälle darzustellen. Der Herr "Doctor Francisco" hatte das Konservatorium sozusagen erpresst. Die sollten dem von ihm an einem Mittwoch abgegebenen Plan über den Ablauf des Schuljahres bis Freitag zustimmen und die haben, weil an eben jenem Freitag ein großes Musikfest stattgefunden hat, sich Zeit bis Montag erbeten, wollten dafür am Wochenende arbeiten. Nö, da hat der blöde Sack liebe Mann das einfach an eine andere Musikschule, weiter weg, abgegeben. Passt zu meinem Eindruck des grosskotzigen Schleimbolzens. Vor den Eltern immer der tolle, verständnisvolle und hinten rum...

Gestern nun war Zeugnis von Kind 2 abholen. Ab 14:30 Uhr, um 15 Uhr fing ja Fussball an. Also pünktlich hin, sehr pünktlich. Leider hatten noch mehr die Idee. So standen wir vielen denn oben in der ersten Etage und schwitzen so vor uns hin. Nach einer 3/4 Stunde war ich dran. Formulare, Formulare, jedes Jahr wieder. 10 Euro Einschreibgebühren, 10 Euro Bücheranzahlung, 7,50 für die neue Essenkarte, Unterschrift hier und da. Die Wahl zwischen nun noch spanisch und französisch, sie nimmt nun französisch, weil das alle machen. Spanisch habe ich gesagt, würde ihr sicherlich nicht schwer fallen, weil sie so schnell sprechen kann, dass wir manchmal unser eigenes Kind nicht verstehen. Ich meine auf deutsch, auf portugiesisch mit Freundinnen, fliegen mir oft nur noch Wortbrocken ins Ohr, bei deren Verarbeitung mein Hirn dann Fragezeichen sendet, weil vor lauter Brocken ein Stau entsteht. Und sich dann über die alte Mutter lustig machen, wie die so manches Wort ausspricht.

Ich werde nie vergessen, als wir ganz am Anfang hier im Land waren, der Sprache immerhin etwas mächtig und den Hühner-König-Francisco ab und zu mit zum Englisch genommen haben. Ich hab irgendwas auf portugiesisch zu ihm gesagt und er: "Sprich portugiesisch, ich versteh nix!" Ja, Kinder können grausam sein. Inzwischen verstehen wir uns aber.

Ich bin momentan voll auf Melone. Also Wassermelone, die von aussen grün und innen rot. Aber nicht so schnöde, sondern mexikanisch. Hab ich im Fernsehen gesehen. Wer mal ein Geschmackserlebnis braucht: Wassermelonenstücke mit Limettensaft, grobem Salz und Chilipulver. Ein Knaller, so ess ich sogar gerne Melone.

Kommentare:

  1. Macht das nicht trotz Melone tierisch durstig???

    AntwortenLöschen
  2. Hab nix auffälliges bemerkt. Gab Wein dazu.

    AntwortenLöschen
  3. Muss ich probieren, falls ich mal eine Melone kaufen sollte! Was aber eher unwahrscheinlich ist, wegen bääh!

    AntwortenLöschen
  4. Wieso musst du das Zeugniss abholen und wieso kostet eine Essenskarte (und für wie lange) 7fuffzich?

    AntwortenLöschen
  5. Frau Fritte, wennste scharf und salzich machst, dann is legga.

    AntwortenLöschen
  6. Pieps,

    Zeugnis muss hier immer abgeholt werden. Gibt 3 pro Schuljahr. Vielleicht damit die auch mal ein Elternteil kennenlernen.

    Die 7,50 kostet nur die Plastik-Karte machen lassen (mit mitgebrachtem Foto), Kind 2 hatte ihre etwas geknickt. Das Schul-Essen kostet uns 1,46 pro Tag. Je nach Verdienst gibt es entweder Unterstützung dazu oder du brauchst gar nix bezahlen.

    AntwortenLöschen
  7. Öhh .. jetzt mal was anderes (ohh beinahe gesmiliet) ... ich melde mich hir live von der Pariser Tangente.
    (per Stick Frau S.)

    Söö ... dann weitermachen

    AntwortenLöschen
  8. Das du das kannst, war mir ziemlich klar. Tangiert mich schon. Immer schön rechts fahren.

    AntwortenLöschen
  9. Das mit der Melono muss ich dringend ausprobieren - tönt lecker! Nachdem ich Erdbeeren mit Pfeffer aus so gerne mag, müsste das doch DER Knaller sein!
    Danke!
    HErzlichst
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  10. Schade, dass ich das mit den Melonen nicht vorher wusste...

    AntwortenLöschen
  11. Du, ich glaub' der Tim Mälzer liest heimlich bei dir mit!!! Weil dat hatte der gestern im Fernsehn! Wohl erst leicht angegrillt und dann mit Salz und Curry! Abba Zitronensaft vor'm grillen drauf!

    AntwortenLöschen
  12. Olà Susi.
    Ähm, ich esse ja am liebsten auch als Vorspeise Prosciutto e melone, also Parmaschinken mit Melone (Zuckermelone). Da kommt auch immer frischgemahlenen Pfeffer drüber. Und sollte ich mal wieder eine Wassermelone einkaufen, werde ich deinen Tipp mit Limettensaft, grobem Salz und Chilipulver gerne ausprobieren.
    Tanti Saluti
    Angelo

    AntwortenLöschen
  13. Also wer auf so Sachen wie Schoko mit Chili oder eben Erdbeeren mit Pfeffer steht, der wird das moegen. Ich wuerde das allerdings als Vorspeise kredenzen und nicht als Nachtisch. Oder einfach so zwischendurch, weil man dafuer ja nicht erst den Grill anwerfen muss, wie bei Herrn Maelzers Rezept.

    AntwortenLöschen
  14. ich hab jetzt laut gelacht, weil enrique eglesias die post aufm moped verteilt :-))))

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...