Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 21. Juni 2010

Filmreif!

Na wer wohl? Es hätte ihn bald dahingerafft. Direkt nach dem Nachtisch beim Geburtstag am Samstag wurde ihm auf einmal muddelpiezich. Ein norddeutscher Ausdruck für "ihm is nich gut". Er erhob sich vom Esstisch und schleppte sich zum Sessel. Ich hab das für ´ne Show gehalten, andere behaupten, er habe wirklich schlecht ausgesehen. Könnte aber auch daran liegen, wenn man 5 Tage lang nur raucht, säuft, (fr)isst und sich kaum bewegt. Hört sich fies an, ist aber so. Könnte allerdings auch den Bratwürsten gelegen haben, die er mitgebracht hat und die bereits am 27.05. abgelaufen waren. Aber uns anderen ging´s ja gut.

Meine Eltern haben ihn am Freitagnachmittag schön abgefüllt, er lehnt ja so gar nichts ab und da kann man gut die Reste vom Gin usw. loswerden. Da sie ihm beide Halsschlagadern schon mal gereinigt und erweitert haben, ist ja wieder Durchfluss da, also weiterhin Heidewitzka.

Hab mal getestet, ob er denn nicht doch was sagt, wenn er was gerne hätte. Hab beim Abendbrot die Butter nicht hingestellt. Nun wartet er auch nicht, bis alle, die mit ihm essen wollen da sind, nein, er setzt sich und fängt an. Suchender Butterblick... nicht da, Käse so auf´s Brot. Wie ist dieser Mann durchs Leben gekommen? Er hat jetzt eine Digi-Cam. Wo kauft man sowas? Fotoladen? Elektromarkt? Apotheke? Bäcker? Na ja fast. Bei Westfalia! Wegen der guten Beratung und der Versandkosten!? Nun hat er eine nigelnagelneue Camera, die vor 2 Jahren auf den Markt kam und zu der Zeit 125 Euro gekostet hat. Ein Schnäppchen, das er jetzt für "um die Hundert" gekauft hat.

Letztens kam er mit seinen Steppschuhen hier rüber. Also das sind seine Pantoffeln, aber die müssen irgendwas druntergenagelt haben. Wir haben überall Fliesen und bei jedem Schritt hat das geklackert. Moah.

Mein Mann nimmt ihn wie gesagt fast überall mit hin, schön fand ich dann den Satz vom alten Mann: "Müssen wir noch irgendwo hin?" Wieder frag ich mich, warum er hier ist. Er interessiert sich weder für die Kinder, noch für das Land, noch für ir-gend-et-was. Doch, das leibliche Wohl.

Eierbecher, was ist das? Unpraktisches Gedöns. Brötchen mit Butter links, abgepelltes Ei rechts in die Faust und abwechselnd reingebissen. Fertig ist das Eibrötchen.

Der Besuch des Schwiegervaters hat jedes Jahr mehrere Phasen, die mein Mann und ich glücklicherweise in verschiedenen Zeitfenstern (ich hasse dieses Wort) durchleben. Gestern abend war es bei mir so weit, ich konnte ihn echt nicht mehr sehen, riechen, hören. Der kann auch nicht einfach sagen, ich geh mal eine rauchen. Nee, immer irgendein Vorwand. Geh mir was überziehen, geh mal auf´s Klo usw. Dann kommt der nach Qualm stinkend wieder rein und setzt sich auf meinen Sessel. *mpf* Die Woche neigt sich dem Ende und ich weiss nicht, ob er überhaupt geduscht hat. Es hängt immer nur ein kleines Handtuch drüben draussen. Oder ob die Unterbüchsen zur Neige gehen. Minni schnüffelt immer sehr ausgiebig an den Füssen und im Schritt.

Gestern gab es Grillhähnchen vom Markt. Das war nicht lecker anzusehen. Nicht die Hähnchen, sondern, na Sie wissen schon. Ich sitze ihm gegenüber am Tisch. Boah, nee. Normalerweise pul (puhl?) ich sämtliches vom Knochenteller nochmal durch für die Hunde, aber ich hab mich so geekelt. Ging nicht.

Morgen früh um 3:45 Uhr ist Abfahrt. So früh? Ja, so früh, weil er unbedingt nur über München fliegen wollte. Frankfurt müsste er immer so weit laufen. Konnte ja keiner ahnen, dass er bereits auf dem Hinweg in München aufgrund der Verspätung den Anschlussflieger  verpasst hat und darum gaaanz weit zum anderen Gate laufen musste. Soll ja gesund sein, sich mal so´n büschen zu bewegen. Da pfeift die Raucherlunge.

Liebes Universum, lass mich nie werden, so weltfremd, gefangen im eigenen kleinen Kosmos. Ohne Freunde, Freude, Sinn und Aufgabe.

Nur noch ein paar Stunden und dann sing ich:


Kommentare:

  1. Liebe SusiP
    Habe mich wieder mal aufs Köstlichst amüsiert und krieg das Grinsen nicht mehr vom Gesicht.
    Merci dafür!
    Ich warte jeweils wie ein Hund auf den Knochen auf Dein Geschreibe.
    Auf baldiges Wiederlesen - weil das Leben aft braucht :-)
    Herzlichst und mit Grüessli
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte gern ein Foto von euren Gesichtsausdrücken, wenn er durch das Gate verschwindet. *hihi*

    AntwortenLöschen
  3. Du bist so herrlich böse, liebenswürdig böse, ach ich weiß nicht, ist ja auch wurscht. Solange du es immer wieder schaffst, dass ich balld vor Lachen vom Bürostuhl kippe, ist alles gut.

    Mach weiter so, du verdienst den Sarkasmusorden.

    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. @ Franzi: Danke
    @ Sudda: Ich fahr nich mit, ich sing dann hier
    @ Shoushou: Ich weiss, von wegen böse und so, aber ich kann mich nicht verstellen. Also ich bin schon nett zu ihm, aber irgendwo muss ich das Gesehene ablassen.

    AntwortenLöschen
  5. Aber mir scheint, du siehst das inzwischen gelassener ... *an alte Einträge denk*

    AntwortenLöschen
  6. @ Aly: Oh ja und ganz ohne Medikamente. Sind ja meine Nerven. Aber er lässt auch nach. Keine Huhn-Imitation, kein Zaubertrick.

    AntwortenLöschen
  7. ***HILFE****
    Die Rentner sind los...Arghhhhh

    Naja, so lange er noch nicht so rumrennt:

    http://static.blogstorage.hi-pi.com/photos/paramantus.bloggospace.de/images/mn/1207046858/Hilfe-die-Rentner-sind-los.jpg


    Ist es eigentlich Körperverletzung wenn man dem Alten Ritzinusöl ins Fressen mischt???

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß immer nicht, ob es nun Realsatire ist oder sehr gut ausgedachte Geschichten. Wenn ersteres..... der würde bei mir keine Stunde "alt" werden.

    AntwortenLöschen
  9. @ Lesane: Vielleicht würde er gerne so rumlaufen... Rizinus? Bist du verrückt, wer macht den Schweinkram dann weg?

    @ Hans: Für so was reicht meine Phantasie nicht aus, das ist real life und nur zu überstehen, weil ein Ende in Sicht ist.

    AntwortenLöschen
  10. 1. Iiiiihhhh!
    2. Au Mann....
    3. Trotzdem: irgendeine versteckte Qualität muss er ja haben, sonst wäre er solo. Bringt er seine Freundin nie mit?

    AntwortenLöschen
  11. @ Juliane: Die war einmal mit, fährt aber seit Ägypten mit ihm nirgendwo mehr hin. Hier http://susips.blogspot.com/2010/06/schwiegervater-fortsetzung.html steht irgendwo warum.

    AntwortenLöschen
  12. Ach Susi, ich liebe einfach deine Erzählungen! Irgendwann möcht ich euch einmal "live" erleben, ich fang schon mal an zu sparen!

    *grins - das darf ich hier schon, auch wenn du keine smileys magst...

    AntwortenLöschen
  13. Vera,

    sparst du auf die Eintrittskarte meiner Vorlesung, meines Kinofilms oder kommste mich besuchen?

    Ich freu mich (bis auf den oben erwähnten) immer ueber Besuch.

    AntwortenLöschen
  14. Ich fang einfach mal an, mal sehen, wofür es dann letztendlich reicht...

    Wie wäre es denn umgekehrt mit einem Ausflug nach Austria?

    AntwortenLöschen
  15. Ich komm ja so schon kaum hier weg. Wenn die Kinder aus´m Haus und die Hunde tot sind, dann besuch ich alle, die nicht Norddeutsch sind.

    Also kommst du! Musst nur sagen wann, ob Haus frei, dann trag ich dich sofort im Kalender ein.

    AntwortenLöschen
  16. Okidoki, aber das wird noch ein bisserl dauern...

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...