Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 26. Januar 2011

Fahlosunk! Verlosung!

Wie angedroht möchte ich nochmal was verlosen. Etwas aus unserer Region, genauer gesagt: von ganz dicht bei! Da wären:

- feinstes Salz! 1,5 kg Wobei es grobes Salz ist. Keine 4 km von hier gibt es eine Quelle, die an einem Salzstock vorbeirauscht. Es ist kein getrocknetes Meersalz! *lehnausdemFenster* Es ist besser als Himalaya-Salz. Hier 2 Bewertungen dazu:

 



Das Salz ist noch etwas feucht im Beutel. Ich trockne immer eine bestimmte Menge in einem offenen Behälter im Schrank und gebe es dann in die Salzmühle. Wobei Salzmühlen auch ein Thema für sich sind, bis ich da eine fähige gefunden hatte und nachdem Kind 2 die gute runterge"pfeffert" hat, funktioniert sie zwar noch, sieht aber nicht mehr so gut aus. Wenn da jemand einen guten Tipp hat, her damit. Ansonsten kann man mit grobem Salz natürlich auch so "würzen".

- bester Honig! 250 ml aus dem Eukalyptus-Wald hier. Da kenn ich die ein oder andere Biene persönlich, auch unser Nachbar liefert den Honig seiner Bienen dort ab. Inzwischen lassen Freunde, Bekannte und Kunden von uns sich den schicken. Zu dem Honigmann kann fast hinwinken, das ist noch dichter dran als das Salz.

Und so sieht das dann aus:



Bei Fragen fragen! Was muss man dafür tun? Nicht viel. Bis zum 3. Februar hier *zeignachunten* unter diesem Blogeintrag ein Piep/einen Kommentar lassen.

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    Mein Spitzname ist "Biene Maja". Da ich ein Fan von Honig und gutem Salz bin, hüpfe ich gerne ins Los-Töpfchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo hallo, Salz mit Honig, bin ich dabei!! Supi Susi P

    AntwortenLöschen
  3. Nach meinem gerade abgeschlossenen "Himalaya-Salz-Experiement" käme das gerade richtig für einen weiteren Test, deswegen sag ich auch mal PIEP ;)

    AntwortenLöschen
  4. Soll ich nun piepen oder nicht? Ich machs mal, wenn ich verlier bitte ich dringend um Mitbringung im Sommer. Übrigens, ich hab das gleiche Salz gesehen, allerdings aus Fronkreisch, die wollen 2,59 für 100 Gramm!

    AntwortenLöschen
  5. Auch *piep*. Aber nur für das Salz. Du weißt!
    Coole Idee!!

    AntwortenLöschen
  6. Freu mich über die rege Teilnahme.

    @ Sam: Was für´n Experiment?

    @ Brisy: Sach doch watt!

    @ Sudda: Du könntest den Honig ja der Familie gönnen.

    AntwortenLöschen
  7. Ach so, zum Preis, einfach mal googeln: Quellsalz aus Rio Maior. Unglaubliche Preise verlangen die da. Ich sag lieber nicht was das hier kostet. Einige wissen es ja. Vielleicht sollte ich auch einen Handel damit aufmachen.

    AntwortenLöschen
  8. Das mit dem Handel wär bestimmt keine schlechte Idee.
    Ach ja, auch mal piep mach...

    AntwortenLöschen
  9. Also diesmal enthalte ich mich bei der Verlosung, bitte nicht ins Töpfchen werfen, bin ja noch mit beidem Versorgt. Ich wollte nur meine fachkundige *hüstel* Meinung kund tun:

    1. Das Salz ist der Hammer. Ich nutze es nur noch. Nicht nur die oben beschriebenen Vorteile hat es, sondern auch noch einen sehr hohen Mineraliengehalt.

    2. Der Honig ist sooooooo abartig lecker, dass ich aus lauter Angst, dass nicht genug für mich übrig bleibt, eigentlich ein Ausfuhrverbot dafür beantragen sollte *überleg*...

    Mitmachen lohnt sich!

    @ Susi: Ich habe eine Mühle aus Edelstahl mit Keramikmahlwerk. Funktioniert ganz gut und das schon seit ein paar Jahren. Hat auch schon einige Runter- und Umfaller überlebt.

    AntwortenLöschen
  10. Okay, dann sag ich halt watt: "Watt"!

    Ich nehm die Tupperpfeffermühle (das weiß die Mühle ja nicht, dass Salz kein Pfeffer ist). Funktioniert optimal.

    AntwortenLöschen
  11. Für das tolle Salz lohnt sich der Sprung in den Verlosungstopf, bin eigentlich nicht so ein großer Honig Fan, allerdings deine Beschreibung und die Vorkommentare machen schon neugierig...

    AntwortenLöschen
  12. Bei meinem "Losglück" wird es zwar eh nix, aber mitspielen kann ich ja mal - wer weiß *ggg
    Es klingt ja wirklich toll!
    Übrigens frag ich mich gerade, werden Salz und Honig gemeinsam oder einzeln verlost?

    Freu mich schon auf die Ziehungsfotos *ggg

    Uuuups, jetzt hätte ich fast das "Piep" vergessen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Beides zusammen, also alles komplett, ein Gewinner.

    AntwortenLöschen
  14. Piep, piep

    Immer wieder toll, deine Einfälle.

    AntwortenLöschen
  15. Ach ja, ich hab ja noch Familie. Stimmt.

    AntwortenLöschen
  16. Piep und zur Sicherheit noch meine Email

    emanuela27@gmx.net

    Hätte ich so gern!

    AntwortenLöschen
  17. Nein, ich brauch nicht "Piep" machen ... *bg*

    Kann aber bestätigen, das sich piep lohnt.

    AntwortenLöschen
  18. wow, das Salz könnte meine Salzmühle gut vertragen...das letzte was wir hatten, haben wir uns von Spanien mitgebracht... und Honig ist sowieso sehr sehr lecker.
    Daher würd´ich sehr gern mitmachen.

    AntwortenLöschen
  19. PIIIIEEEEEPPP
    bin ich nu noch rechtzeitich hier ? Also bis zum 3. Feburarrrrrrrr (Feubrar ?) (Fobrura?) inklusive oder wie ? Ich mag auf jedenfall mitspielen und les gleich mal weiter :-)

    Eve

    AntwortenLöschen
  20. Uiii, Verlosung gerade erst entdeckt!!!! Aber noch gerade rechtzeitig um die Aufnahme in den Lostopf zu bitten. Wenigstens was aus der Sonne :o)

    AntwortenLöschen
  21. Die Letzten werden die Ersten sein.
    Also wehe, es schreibt noch einer nach mir! *kicher*

    Wenn die Mia schon über ein Ausfuhrverbot des Honigs nachdenkt, MUSS er ja toll sein - und dann möchte ich ihn zuuu gerne zum Frühstück einladen! Dazu ein Ei mit dem formidablen Salz... also ich sach ma gaaanz laut PIIIEP!

    AntwortenLöschen
  22. Hi SusiP, ich brauche ja nicht mitzumachen - ist ja schon vorbei und ich bekomme es auch hier. Als ich in Deiner Nähe war - weißt Du noch? - habe ich mir mein Salz immer in Rio Maior geholt und mit nach D geschleppt - nun gibt es Salz aus dem Sotavento - weil näher!!

    AntwortenLöschen
  23. Du in meiner Nähe? Und wo war ich? Hilf mir doch mal etwas auf die Sprünge?

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...