Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 30. September 2011

Vom Hüpfen, Piepen und Fliegen.

Da bin ich gestern Abend nochmal los und hab gedacht, versuchste nochmal mit Blitz die braune Hermine, weil ich ja weiss, wenn die erstmal wo sitzen, dann sitzen die auch gerne länger da. Ich find ja auch diese Augen so wahnsinnig toll und mit den Fotos vom Vortag war ich nicht wirklich zufrieden. Also hin und knips...

 und denk so beim Kontrollguck: Was ist denn das gelbe da oben links?



...und dann hab ich versucht diese Pompom-Raupe irgendwie noch zu kriegen, aber die wollte nicht recht. Klein war sie auch. Ich auf Knien im Gestrüpp...


... aber besser ging nicht.
Hermine war leicht angenervt von dem Trubel...
... und hat sich weggedreht, aber nicht...
... ohne noch linsen zu können.

Da bin ich im Haus und überspiel gerade die Fotos. Kommt Mann und sagt: "Was ist das denn da? Am Stuhl vor´m Aquarium?" Alle gucken hin... Hermine!!! Mann hat das Tier, bevor es überhaupt einen Sprung in Erwägung ziehen konnte, geschnappt und rausgetragen. Ich bin aber nochmal mit Taschenlampe los und hab geguckt. Also meine Hermine hing immer noch Busch, das muss Verwandtschaft gewesen sein. Mann meinte, die wollte sich wohl mal Goldie angucken.
Dieses pechschwarze, schlaue Tier sitzt direkt unter einer Aussenlampe. Da fliegen abends ganz viele Motten rum und darum ist das Tier wohl auch gut genährt. Leider kann man die Größe nur vermuten, nach dem ersten Blitz ist sie 2 Schritte zurück.

Ansonsten bin ich etwas müde. Um 1:45 Uhr piepte es. Erst dachte ich, diese blöde Armbanduhr von Kind 2, aber die lag im anderen Badezimmer und hat kein Geräusch von sich gegeben. Dann hab ich gedacht: Eine Grille, der ein oder zwei Saiten am Instrument fehlen oder die das falsche ausgepackt hat. Dieses blöde Gepiepe war auch immer unterschiedlich lang. Bis Mann schließlich mit Taschenlampe raus ist um dann festzustellen, dass bei den Weiterweg-Nachbarn ein Auto auf dem Hof immer piept und die anscheinend im Koma liegen und nix mitkriegen. Also alle Fenster zu der Seite zu und weitergeschnarcht.


Desweiteren ist ja nun der September um. Aldi hat auch hier endlich Stollen., Marzipan und Lebkuchen rumliegen. Kann ja keiner sagen, er wüsste nicht, dass Weihnachten naht. 

Sonst noch? Liebe Piloten und Co-Piloten, liebe Flugzeughersteller, könnt ihr bitte die Knöpfe besser beschriften???

Kommentare:

  1. Iiiiiiiiiiiihhhhhhhhhh, schon wieder ne Spinne *schüttel*... Ansonsten Hammerfotos, wie immer.

    AntwortenLöschen
  2. Och Süße, willste nicht doch mal die Marke und Art Deines Fotofierer preisgeben?? Ich bin sooo neidisch, weil die Bilder wieder so toll sind!
    Weihnachtsflair bei Aldi und in D hats bis 28° - na toll- obgleich, wenn ich Marzipankartoffeln in die Finger bekomme, sind die auch schon lange vor Weihnachten aufgegessen!!
    Heute abend geht es zum Oktoberfest in Porches - Ochse und Maß warten schon!!

    AntwortenLöschen
  3. Wie bereits gestern gesagt, deine Bilder sind einfach eine Wucht, von mir aus bitte täglich davon :-)

    Bein Lesen des Flugberichts wurde mir übel, ich bete, dass ich so etwas nie erleben muss.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. Im Winter ist es für Hermine bei uns viel zu kalt, Bluhnahchen. Schade nä?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Also mir reicht Hermines Blick schon auf deinen Fotos *grusel*. Auch wenn ich finded, dass Insekten Wunderwerke der Natur sind, was deine Fotos gut wiedergeben, halte ich doch gern Abstand. An Lebkuchen und Stollen werde ich vor November nicht denken! Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde diese Augen des Hüppers auch beeindruckend.

    Bei mir kommt das Weihnachtsgebäck nicht vor Mitte November. Ich liebe Lebkuchen und die Weihnachtsschokolade von Lindt.

    Hier ist es so warm. Viel zu warm :O)

    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen
  7. @ Brisy: Watt mutt datt mutt.

    @ Bruxa: Eine Nikon D60 mit einem Tamron Makro. Hab schon die Fotos vom Fest gesehen.

    @ Shoushou: Danke. Da wird mir auch schlecht von solchen Berichten.

    @ Bluhnah: Die bleibt hier, gibt´s bestimmt in der Tierhandlung.

    @ Sabine: Stimmt, die friert ja fest.

    @ Lovelydays: Wunderwerke der Natur ist schön gesagt.

    @ Oona: Hier is auch viel warm. *schwitz*

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...