Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 5. September 2011

Wochenendendbericht!

Den ersten Ausflug von Kind 1 in die Teenagerwelt haben wir alle wohlbehalten überstanden. Um 19:30 Uhr vor der Feuerwehr war abgemacht. Natürlich waren wir pünktlich deutsch da. Um 20 Uhr kamen die (nun) 3 Jungs kurz nacheinander zum Treffpunkt. Wir (Rest der Familie) sind dann ebenfalls über den Markt gelatscht (aber separat). Hab 2 Fotos mit der kleinen von Kind 2 vererbten Knipse gemacht, danach waren die Batterien alle.



Mit Kind 1 haben wir dann Mitternacht als Abholzeit abgemacht. Ich wurde zuhause abgeworfen und Mann und Kind 2 wollten noch zum güldenen M. Da war es aber sowas von voll (Samstag und Monatsanfang), dass die beiden zum Döner gefahren sind. Später dann ein glückliches Kind 1 abgeholt. 2 der Jungs haben je ein Bier getrunken (sind ja nicht meine und Kind 1 hat jeglichen Anbietversuch abgelehnt), ansonsten gab´s Autoscooter und noch ein Karussel. Ab 22 Uhr war auf der Bühne Livemusik. Irgendeine brasilianische Band mit leichtbekleideter Tänzerin und Sixpack-Tänzer. Jedenfalls hatte die 4 Spaß. Ein glückliches Kind kam um 0:15 Uhr nach Hause.

Sonntag war Gammel- und Grilltag. Ich hab es tatsächlich geschafft, das blöde Rechnungsprogramm für ein weiteres Jahr zu verlängern. Mit Sicherheitskopie, dann alle Daten, wie Kunden und Formulare weg und (dank Servicenummer) wieder Wiederherstellung und nu läuft das alles wieder.

Allerdings wird wohl heute ein Servicemitarbeiter unseres Internetanbieters in die Tischplatte gebissen haben. Wir hatten uns über die (fehlende) Geschwindigkeit beschwert und heute morgen rief ein Service-Mitarbeiter an. Hier eine verkürzte Version, das Original fand natürlich auf portugiesisch statt:

Herr Service: "Dann machen wir jetzt einen Test. Öffnen Sie den Internet-Explorer!"
SusiP: "Aber ich hab Firefox!"
Herr S: *seufz* "Dann nehmen Sie Firefox."
SusiP: "Ja, hab ich!"
Herr S: "Geben Sie folgendes oben ein: httpschrägerrechtsschrägerrechtsBuchstabeNameSchräger"
SusiP: "Schräger wie vorne?"
Herr S: "Ja-ha."
SusiP: "Jo, hab ich."
Herr S: "und dann "Test auf englisch"!"
SusiP: "Moment... Te e ess te a u eff *ähm* e oder i?"
Herr S: "Frau Susanne... Test auf englisch."
SusiP: "Ja, schreibt man englisch vorne mit e oder i?"
Herr S (wahrscheinlich schon länger für die Kollegen auf laut gestellt): " Frau Susanne! (gedacht hat er: Nimm bloss jemand der alten Frau das Telefon weg!) Das WORT Test!!! Hinten ohne e, also nicht wie auf portugiesisch, sondern auf englisch."
SusiP: "Ach so, hi hi hi, also Test und nicht Teste. Hi hi hi.
SusiP konnte sich an dieser Stelle kaum noch beruhigen und hat bis zum Ende des Gesprächs durchgegniggert, während Herr Tester seine Kontenongze beibehalten hat.



Kommentare:

  1. Naja, wer soll denn nu ahnen, wie der des meint ? Soll ders doch buchstabieren, der feine Herr Inschenör für PeeCees. Pff. Soll sich mal nicht so anstellen, Hauptsache, es geht nu. Ich hasse solch Programm Compjuter Gedöhnse, aber weils ich es kann, bleiben solche wundervollen Arbeiten immer an mir kleben. Und Telefonanlagenmist auch. Hmpf.

    Was die Kinners betrifft, so haben sie sich wohl Uhrzeittechnisch zwischen Deutscher Pünktlichkeit und Brasilianischer Gemütlichkeit eingependelt und kommen nun im noch anständigen Akademischen Viertel zu spät :-)

    Wünsch Euch Kontenongse (wird das nicht mit oh wie englisch geschrieben oder eher mit ng wie französisch ? Frach doch mal den Inschenör da....)

    Die Epfe mit E wie Fränkisch

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Ja, so ist das.

    Als wir die PC´s neu hatten in der Firma annodazudut hat sich ein Kollege der EDV sich die Mühe gemacht alles aufzuschreiben, was da so angesagt wurde.
    "Hilfe, mein Cursor-Dings rutscht immer hin und her."

    Anderes passierte einer etwas (naiven) blondierten Kolleginnen vor ein paar Jahren im Dezember. Damals durften wir noch Kerzen entzünden im Büro. Heute würde man dafür geteert.

    Also besagte Blondine tätigte ein Telefongespräch mit einem Kunden. Es ging um Texte etc. Plötzlich sagt die Kollegin: "Mein Kerze brennt!" Da niemand reagierte im Büro sagte sie etwas panisch: "Mein Adventskranz brennt!" Der Kunde fand das gar nicht lustig. Sie rief:"Mein Adevntskalender BRENNT." Mitterlweile lief die Zeit. Sie bewegte sich nicht einen Millimeter weg.
    Mag es gerochen haben oder einer Kollgin wurde klar: die fackelt uns ab und bleibt dabei sitzen... Eine Kollegin leerte ihren Kaffeebecher über den brennenden Tannenkranz. Zisch.
    Ich stelle mir vor wie die Blondine sagte dann: "Nu ist gelöscht." Aber das wurde nicht übermittelt.

    AntwortenLöschen
  3. Hauptsache es flutscht wieder, oder?
    Der Mann hat einen Job, also KEIN Mitleid für ihn.
    Außerdem, glaub blos nicht, dass du die Einzige bist die sich so anstellt.
    Wer sich auskennt, ruft ja dort nicht an.
    .
    .
    .
    .
    Vielleicht ist seine Tischplatte eh aus Schaumgummi mit Schokogeschmack.
    *kicher*

    AntwortenLöschen
  4. *gröööööööhl*

    Und mistn... wir haben doch tatsächlich die feira verpasst... Am Freitag hab ich noch dran gedacht und dann ist irgendwie alles an uns vorbeigezogen und hat so eine Eigendynamik entwickelt, dass ich nicht mehr dran gedacht hab, dass Zwiebelfest ist. Blöd. *ärger*

    AntwortenLöschen
  5. *Gnicker*, kann mir den Typen gut vorstellen, wie der in die Tischplatte beißt.
    Ich hatte auch mal so ein nettes Erlebnis. Ich bin umgezogen, wollte Telefon und Internet beantragen, sprich, ich hatte weder das eine noch das andere. Also per Handy da angerufen. Da sagt der Servicetyp zu mir "am besten gehen sie eben ins Internet auf unsere Seite, dann kann ich Ihnen das erklären" *Aaaaarrrgggghhh*.

    AntwortenLöschen
  6. @ Epfe: Ich stell mir gerade vor, wie der Herr Inschenör portugiesisch mit frängischem Akzent spricht... Ich geb auf.

    @ Oona: Hauptsache das brennt nicht mal bei der Blondine zu Hause.

    @ Polka: Das wär noch mal ´ne Erfindung! Stimmt, der hat bestimmt schon Fürchterlicheres mitmachen müssen.

    @ Mia: Im nächsten Jahr ist wieder Zwiebelfest.

    @ Brisy: Das ist ja gaaanz pfiffig.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...