Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Hunde-Rudel

Mit Schreck hab ich gestern festgestellt, dass in 4 Tagen Heiligabend ist. Mir kann das ja eigentlich gar nicht schnell genug vorbei sein, aber ich muss kochen. So hab ich gestern schon mal das Fleisch gekauft und eingefroren und vor allem Mascarpone, denn den musste ich letztes Jahr ziemlich verzweifelt in den Läden suchen. Was es bei uns gibt (meine Eltern kommen ja, also sind wir 6)? Vorwech Blätterteigtaschen mit Schafskäse, dann das Portugiesische Gericht von dem ich hier geschrieben hab. Ich hatte auch schon mal ein Foto davon eingestellt, aber ich find´s jetzt natürlich nicht wieder. Nachtisch ist Tiramisu.

Nun wieder zu den Hunden. Godzilla, tja, sie ist wirklich ein idealer Oma-Hund. Immerhin hat sie sich gestern beim Gartenrundgang schon mal so 5-7 Meter von mir wegbewegt. Es interessiert sie überhaupt nicht, was die anderen Hunde machen, ob die was erschnüffeln oder anbellen. Sonst ist sie ein trauriger Hund, der wartet und wohl gerne sein altes Oma-Leben wiederhaben möchte. Es ist ihr auch völlig egal, ob es abends schon eiskalt draussen ist, sie geht nicht in den warmen Schuppen. Ich ihr dann eine Wärmflasche unten in den Korb vor der Haustür gelegt. Geht ja so nicht, aber hier rein kann sie nicht, das gäbe eine wilde Beisserei. So um 20 Uhr bring ich sie dann in den Schuppen und mach die Tür zu. Sie bellt dann noch eine Viertelstunde und dann ist auch gut. Einzig bei Leckerlis lebt der Hund richtig auf. Vielleicht braucht sie einfach Zeit.

Es ist schon witzig mit einem 4er-Rudel hier langzustrolchen. Es ist auch mehr als passend, dass wir tagsüber echt Superwetter haben. Auf der windstillen Terrasse sind fast 25 Grad, das tut dem Hund natürlich gut und ich hoffe, sie schnallt nun, dass es in der Sonne merklich wärmer ist, als irgendwo im Schatten im Wind. Die anderen zeigen ihr ja wo man hier so rumliegt. Ich schmeiss einfach mal ein paar Fotos von gestern in den virtuellen Raum. Hat Cleo sich nicht toll gemacht?













Und nun muss ich heute doch ins Getümmel. Wir wollen nach dem Frühstück los und die fehlenden Geschenke für die Nachbarn kaufen. Keinen Bock, aber muss ja.

Kommentare:

  1. Mensch, die arme Maus sieht ja wirklich sehr traurig aus. Vielleicht ist die Oma verstorben und sie trauert nun um sie und ihr altes Leben ?

    Ach Mönsch ! Wenn sie wenigstens mit den anderen spielen würde. Ich glaube auch, dass sie mehr Zeit braucht. Besonders schön, ist die Großaufnahme von ihr in dem Korb mit der gelben Decke !

    Und Cleo sieht einfach klasse aus. In so kurzer Zeit ! Am allerbesten aber ist das Guidobild mit Rasen, ich könnt mich kringeln wie der guckt, und beim Terrassenbild erahnt man, dass Du eine atemberaubende Aussicht haben musst !!!!

    ZEIGEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    :-)

    Stress Dich nicht so rein, das Essen wird sicher auch für 8 Leute zuviel sein, und obwohl ich auch die Familie zu Besuch habe, werde ich NICHT das komplette Haus schrubben, sondern nur das Erdgeschoss :-)

    Es winkt
    Eve, die beschlossen hat, dass es wichtiger ist, sich zu sehen, als dass alles perfekt sein müsste

    AntwortenLöschen
  2. viel spass im Getümmel!
    *brrr*
    *schüttel*
    portugisisches Getümmel - du hast meine ganze Bewunderung!

    Cleo ist richtig hübsch geworden.
    Guido mit hochstehenden Ohren! Seltenes Foto.
    Prinzessin Mini mit ihrer süßen weißen Schwanzspitze - total herzig!
    Ja und Godzilla braucht noch Zeit. Sieh schaut echt traurig aus. Ich bin mir sicher dass sie bald sagen wird: "kneift mich bitte jemand oder bin ich da wirklich im Hundeparadies?!"
    *lach*

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Na - so groß wird das Getümmel sicher nicht werden - bei der Krise??!!
    Godzilla wird noch alles lernen - wenn sie richtig geschnallt hat, dass ihr diese Artgenossen nix tun, dann wird sie zwar immer sehr menschenbezogen bleiben, aber sicher nicht mehr agressiv anderen Hunden gegenüber.
    Cleo ist einfach ein Traumhund geworden *schmelz*
    Übrigens - kann ich mich zum Essen einladen?????

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Cleo ist bildhübsch geworden. Unglaublich, wie sie sich erholt hat. Ich mag gar nicht mehr an die ersten Fotos denken. Mein Favorit ist und bleibt aber Mini, die sieht immer noch aus wie ein Steifftier. Und der Puschel am Schwanz ist zu süß.

    AntwortenLöschen
  5. Cleo ist ein wunderschöner Hund und auch Godzilla wird sich mit der Zeit eingewöhnen und bei euch heimisch werden. Auf den Bildern macht sie einen recht entspannten Eindruck, das wird bestimmt noch...

    Übrigens: Nur für den Fall, dass ihr irgendwas geplant habt - ich reiße dir den Kopf ab, wenn du irgendwas für uns besorgst. Du weißt schon warum...

    AntwortenLöschen
  6. Mascarpone? Hier:

    http://www.kuriositaetenladen.com/2011/06/mascarpone-selbstgemacht.html

    Das können die Zauberhafts wie keine zweiten ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie schaut Godzilla tatsächlich ziemlich traurig in die Welt. Armes Hascherl... wer weiß, was sie vermisst oder erlebt hat.
    Cleo dagegen hat sich großartig gemacht! Sie ist wirklich eine Schönheit - dazu der Schalk in den Augen, göttlich!
    Den Schalk von Guido und Minnie begrinse ich ja bei jedem Foto! :)

    Liebe Susi, ich wünsche Dir und Deinen Zwei- und Vierbeinern wunderbare Weihnachtstage! Macht´s Euch nett!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Die sind alle so süüüß! :-)))
    Und Cleos schelmischer Blick über die Schulter - ich schmeiß mich weg! ;-)
    Sie hat sich supergut gemacht, kannst echt stolz auf dich /euch sein!
    Das arme Oma-Hündchen! Sie schaut so traurig..:-(

    Wenn ich nicht schon einen Hund hätte... dem sieht sie verblüffend ähnlich, vor allem das Gesicht.

    Liebe Susi, unbekannterweise DANKE für alles, was du für die armen, ausgesetzten Hunde tust.
    Die haben bei dir echt das große Los gezogen. :)

    Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten!
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. @ Eve: Spielen kennt die gar nicht. *flüster* Das Plüschtier mit dem langen Schwanz auf´m Rasen ist Minni.

    @ Polka: Es hielt sich in Grenzen, weil wir früh dran waren. Guido muss gerade nach irgendwas gelauscht haben, darum die Fledermausohren gaanz auf.

    @ Bruxa: Chef vom Sportladen sagt: mehr Umsatz als letztes Jahr. Es wird geschenkt, obwohl das Geld dafür gar nicht da ist.

    @ brisy: Minni bleibt für mich auch immer was Besonderes.

    @ Mia: Ach, dann muss ich dir jetzt den Kopf abreissen?

    @ Vanilla: Ich hätte aber nur ein Fieberthermometer.

    @ Schmitt´s: Danke Britta, dir wünsch ich das auch, ihr habt ja noch 2 Tage.

    @ Heike: Danke. 3 von denen wissen das große Los schon mal zu schätzen.

    @ Nicole: Ja, ein bunter Mix. Dabei steh ich ja mehr auf große Hunde.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...