Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Namensvorschläge erbeten!

Heute noch was interaktives. Hab zwar schon jede Menge Fotos gezeigt, aber nun noch ein paar. Wir suchen einen passenden Namen, denn das Zähnefletschen kam bisher nur 2x vor. Der Familienrat kommt auf keinen Nenner und darum bitte ich hier um rege Beteiligung. Wir sind da für alles offen, sollte jedoch nicht mit Guido, Minni oder Cleo im Gleichklang sein. Obwohl eigentlich auch egal, kommen sowieso alle, wenn ich irgendwas rufe oder eben nicht, wenn es um Katze oder Kröte geht. Also keine Hemmungen...


    Ist das nicht ein Zeichen für "Wohlfühlen"?
   

Kommentare:

  1. Meine Vorschläge:
    Lotta - find ich einfach nen schönen Namen
    Dita - hat im port. sogar irgendwas mit Glück zu tun, sofern mich mein Gedächtnis nicht täuscht
    Bruxa - ist ja irgendwie ne kleine Hexe *find* (sorry Leserin Bruxa ;-)
    Gundel - weil so kein Hund heißt, den ich kenne und dat auch so schön bekloppt klingt *lachen muss*

    AntwortenLöschen
  2. Die Kleine Maus ist total niedlich... und ja, ich denke, dass sie sich wohlfühlt.
    Mir fiel ja spontan Fransi ein - wegen der zerfledderten Ohren. Kira würde mir da auch spontan durch den Kopf gehen, oder Diva. *lächelt*

    Liebe Grüße
    Rea

    AntwortenLöschen
  3. Musste gerade spontan an "Pünktchen" denken, wegen dem Farbfleck auf der einen Seite *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Mir fällt spontan Tessa ein...oder auch Betsy - keine Ahnung warum. Sie sieht entzückend aus, hat aber "noch" einen traurigen oder melancholischen Blick. Ich bin mir aber sicher, das wird sich innerhalb kurzer Zeit ändern!

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Oder vielleicht Jackie oder Jacky - um bei Roseanne zu bleiben *zwinker*

    AntwortenLöschen
  6. Mein Opa hatte auch mal so einen Hund, der hieß "Schuftel" und dieser Name gefällt mir.

    Grüßlis ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Lucy! Mir gefallen nunmal Namen mit L. Und es würde so schön zu dem kleinen Hundchen passen.
    Bin gespannt, welcher Namen das Rennen macht!
    Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Schantalle Esmeralda Vivienne
    oder wie wärs mit
    Kühlwalda ? Ah war ne Kröte ? Ok, dann eben Catweezel oder wegen den Ohren erinnert sie mich schon na ne Maus mit Fleder. Ok, Scherz beiseite, sie hat einen guten Namen verdient.
    Brunhild ????

    Charlotte ? Weil die Ohren verlottert sind ?
    Fortuna, Liese ? Lieschen, Frau Lotta, Frollein Lotte, Sammy von Samantha, Luna, ich finde ja, dass das Ende nicht auf O gehen darf, weil Cleo und Guido schon auf O enden und es sollte 2silbig sein,

    Neele, Wolke, Aphrodite ;-) Puuuh ist dat schwer !
    Ich bin vollgefressen und dat Hirn is blutleer...

    Halt uns aufm Laufenden ja.

    AntwortenLöschen
  10. Mir würde "Emma" gut gefallen!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  11. @Mia, ich bin doch nicht böse - auf port. ausgesprochen wäre das ain toller Name, weil: zweisilbig und der erste Vokal so schön langgezogen werden kann beim Rufen.
    Mein Vorschlag wäre Jule - weil gleiche Eienschaften wie oben - ist ein typisch Berliner Name - schließlich bin ich mit Spreewasser getauft - und ist die Verballhornung der Berliner für den Namen Juliane - aber auch ein Kosename für ein kleines Mädchen. Nu überlegt man fein - Ergebnis bitte mitteilen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Warum nur drängt sich mir "Schlitzohr" auf ?

    AntwortenLöschen
  13. Hexe...

    viele Grüße und schöne Feiertage
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Mein Mann sagt, wenn es ein "Kerl" gewesen wäre, dann auf jeden Fall GONZO :-) Mir fallen spontan Namen ein wie ... Homer, Marge, Tiffy, Frau Schröder, Elli, Josi, Pepsi, Theo, Rosalie, Anton .... VLG

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, wo ich grad Pepsi lese (find ich auch witzig), fällt mir auch Cola ein... weil sie doch so an einem klebt, wegen Kleber... aber auch weil sie süß ist *grins*

    AntwortenLöschen
  16. Mein Senf:
    Kira, finde ich als Hundenamen einfach schön
    Nelly, ist auch süß
    Fränzi, da muss ich an ein bild von Emil Nolde denken (ist aber jetzt egal) Wenn es ein Bub wäre dann unbedingt Emil.
    so aber zurück zum Text.
    Also Fränzi ist so ein freches Mädchen,
    Aber wegen den schwarzen Punktes:
    "Polka" oder "Dotti" oder Pünktchen *grins*
    Zorra,
    Pippi,
    Ella,
    Mia,
    Ilvi,
    Biene,
    Aber sie macht auf mich schon so einen "gesetzten" Eindruck. Also würde auch Frau Mayer passen oder Frau Müller.
    Tinkabelle,
    Keily,
    Ambrosia,
    Lilli,
    Lilia,
    Lea,
    oder aber auch
    "Sopherl" wienerisch für Sophie
    Der Hund vom Mozart wurde angeblich "Pumperl" gerufen.

    So jetzt ist aber genug!
    LG
    Martina,*Polkadots* oder *Polki*

    AntwortenLöschen
  17. Nenn sie "Claudia Schiffer" das passt zu ihr ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Strega (heisst auch Hexe..., würde passen)

    AntwortenLöschen
  19. Hm...vielleicht findet Ihr ja noch einen Namen.
    Ronja hat mittlerweile mehrere, also Ronja ist noch Schnuffelhund, Schnuffelwauz, Frau Schnauzen und nach der Hundwiese Dreckschweini.

    Ansonsten sind hier schon viele schöne Namen dabei. Hach und wie sie guckt, echt herzerweichend. Nenn sie doch Herzensbrecherblick (naja etwas lang vielleicht).

    Mein Mann meint Rupfohr (kann man auch gut rufen). Ansonsten plädieren wir für Polka und Bibi.

    AntwortenLöschen
  20. Wie wärs mit:
    Mona
    Bella
    Izzie
    Hope
    Mia :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  21. Mir fällt spontan Paula ein, ruft sich erstens gut und bedeutet "die Kleinere" und kleiner ist sie ja nun als Cleo. Und ausserdem, kennst du die Werbung:

    http://www.youtube.com/watch?v=isjIzcdEPnA

    Und die Flecken stimmen ja irgendwie ;-) und die grossen braunen Augen auch!

    Aber ich bin nicht sooooooooooo der Namensgeber! Unsere Kater und Katzen hatten zwar immer Namen, aber gerufen wurden und werden sie "Kater" oder "Dicker" oder "Behinderter" oder "Monster" na ja usw.

    Ellen

    AntwortenLöschen
  22. Lutzi natürlemong! Lutzi, der Schrecken der Straße. Oder Frau Lehmann in memoriam meiner Lieblingsnachbarkatze, die einfach verschwand.

    Jedenfalls sind die Augen nich mehr so traurig un sie blickt schon zuversichtlich in die Welt! Von Cleo binnich eh restlos begeistert, so ein wunderschönes Hundemädchen is sie geworden...

    AntwortenLöschen
  23. DOT!

    "Punkt" auf englisch.

    Kurz, knackig, gut schreibar...

    AntwortenLöschen
  24. Hexe, weil so wollte ich unseren Hund nennen, aber er is ja ein "er" da ging das nich

    Sierra, so wollte mein Mann, aber das paßte nich zu dem Fellknäuel

    AntwortenLöschen
  25. Patachon, oder kurz: Pat. In Angedenken an das dänische Stummfilmduo.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    ja, unser Lumpi wird "erwachsener", ich bin wirklich froh darum. Die ganz anstrengende Zeit ist vorbei ... aber er hat noch viele Flausen im Kopf ;-)))

    Für mich sieht Euer "Neuer" aus wie "Fleckerl".

    Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest mit vielen Leckerlis für die Fellnasen.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  27. kessi, lotta, hexe, senta, bine, daisy, jipsi, karo, cookie, klecks, pünktchen, püppi, loona, happy...schließlich kann sie ja von glück reden das ihr sie gefunden und aufgenommen habt :)

    AntwortenLöschen
  28. Lucky passt auch find ich.

    AntwortenLöschen
  29. Keks oder Berta?

    Gruß,

    Charlotte

    AntwortenLöschen
  30. Wegen des schwarzen Flecks:
    Pünktchen, Flecky, Dotty (vom engl. Dot)

    oder weil sie ein bißchen zickt:
    Hexi, Drudi (von Drude)

    aber machmal ist der erste Einfall ja doch der beste, also statt Godzilla einfach Goddy, Zilla oder Zille

    AntwortenLöschen
  31. "Rumo" nach Moers' gleichnamigen Buch.
    Passt farblich sogar fast (!) auf den Rumo aus dem besagten Buch.
    ... dann passt auch das Zähnefletschen...

    Alternativ dazu gefiele mir auch "Agathe".

    AntwortenLöschen
  32. Ich steh voll auf so alte Namen.
    Meine Katzen heißen Friedhelm und Amelie, wobei Sie nie Amelie sondern immer Anneliese genannt wird.

    Brunhilde find ich gut =)

    AntwortenLöschen
  33. @ all: Ich bin schwer begeistert von euren Ideen und würde jederzeit sofort wieder fragen, weil ich auf vieles gar nicht kommen würde. Danke!

    Wir sind momentan immer noch bei Godzilla, weil wir uns nicht einigen können. Mal sehen, wie sie sich entwickelt.

    AntwortenLöschen
  34. Unsere Hunde heißen Fips (der hieß schon so) und Bonny (die hieß Buffy!!) und das mit dem Hören beim Rufen ihrer Namen ist so´ne Sache. Man reagiert da nicht unbedingt immer drauf, deshalb fragen wir uns öfter, warum die beiden nicht Pippi-Wurst heißen, denn darauf wird garantiert immer reagiert.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  35. Für mich sieht sie aus wie eine Luisa. Oder Knuckles weil sie gar so knochig war.

    Aus den bisherigen Vorschlägen gefallen mir am Besten Polka, Rupfi und Diva.

    Viel Glück noch bei der Suche nach einem schönen Zuhause für die Kleine.

    Grüße von einer Sudda-Leserin.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...