Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 17. November 2011

Fodos!

Heute ist gutes Wetter. Nur leider kein Wind, das würde ja auch das Bügeln der neuen Berge verhindern. Sagt mal eben ihr modernen Hausfrauen. Aldi hat nächste Woche so eine Bügelstation für 75 Tacken drin. Ich hab mich damit noch nie beschäftigt. Ist das gut so ein Ding? Erleichtert das irgendwas?

Hier nun Foto von soeben:






Und heute morgen hab ich erst gestutzt, dann gelacht. Das ist die Fronstscheibe vom Auto. Kind 2 meint: "Was ist das?" Ich sag erst: "Vogelkacke!" Nun bewegte sich das aber beim Fahren und beim genaueren Hingucken konnte man auch einen zweiten, dünnen Faden im Hintergrund sehen. Das sieht aus, als wenn da ´ne Spinne versucht hat was zu stricken oder ein simples Netz zu fertigen und dann das Ganze einfach stinksauer zusammengeknüllt hat, oder?





Kommentare:

  1. Wie süß, Cleo chillt und genießt das Hundeleben.

    Hihihi jo, stinkesauer hat die Spinne das zusammengeknüllt, bestimmt mit nem Schimpfwort auf den Lippen *kicher*.

    AntwortenLöschen
  2. Die Bügelstation bringt richtig was, das geht erheblich schneller und glatter von der Hand, kaufen!

    AntwortenLöschen
  3. Sag mal, was wird denn mit Cleo wenn die aufgepäppelt ist?

    AntwortenLöschen
  4. So ne Bügelstation bringt garnichts. Das einzige was hilft ist den Sch... äh Krams outsourcen... Sprich eine Perle die das erledigt...

    @Vanilla: Willst das Hundchen für den kleinen Lord?

    AntwortenLöschen
  5. Ach sieht Cleo herrlich entspannt aus. Das hat sie arme Maus auch echt verdient !
    Bügelstation ? Keinen Plan, hab noch ein ordinäres Bügeleisen :-)

    Und wegen Vogelkackenspinnwebe: ich finds gut, dass Du noch ein Auge für solche kelinen Wunderwerke der Natur hast.

    apopo Natur: die ist bei uns seit gestern schneeweiss ! Also sei froh, wenn bei Euch die Sonne scheint und jammer net über fehlenden Wind :-)

    Es winkt
    dat Eve

    AntwortenLöschen
  6. Bügelstation bringt was. Allerdings weiß ich nicht, ob die von Aldi was bringt. Und ich bin ne faule Sau. Darum hindert mich das etwas umständlichere Aufbauen bei meiner an gesteigerten Aktivitäten.

    Über sone Perle dagegen habe ich auch schon mal nachgedacht. Bis dato bin ich dazu übergegangen, keine neuen Klamotten mehr zu kaufen, die gebügelt werden müssen.

    AntwortenLöschen
  7. Cleo ist sooooo süß!
    Man merkt wie sie es genießt und wie es ihr bei euch gut geht! *hachmach*

    Bügelstation? Nun ich hab ein extrabreites Bügelbrett. Da kann man mehr Fläche auflegen und glattbügeln was die Geschwindigkeit erhhöht. Außerdem ist mein Brett stufenlos verstellbar. Das ist auch fein. Ich hab es gerne eher hoch.
    Dann ist da auf meinem Brett so ein Bezug, der die Hitze beim Bügeln besser ausnützt. Sprich, die Wäsche wird schneller glatt. Bei Baumwollhemden ein großer Vorteil.
    Außerdem hab ich ein Dampfbügeleisen mit 2400 Watt was ebenfalls schneller glatte Wäsche macht.
    Achso, am Bügelbrett hab ich den Stecker für mein Eisen mit so einem Drahtgestell. Damit die Bügeleisenschnur nicht immer so sich mit der Wäsche verheddert. Möcht ich auch nicht mehr missen.
    Naja, bügeln muss ich trotzdem selbst. *soifz*

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Also Bügelstation bringt nur was, wenn man sie nicht selber nutzen muss. Ansonsten bleibt auch das Arbeit *find*. Am praktischsten sind die Perlen, (wie meine Vorrednerinnen schon sagten) an die man die Bügelgeschichte outsourcen kann *lol*

    Übrigens, die Pfotenhaltung von Cleo lässt auf adelige Herkunft deuten *hihi* Sehr elegant...

    AntwortenLöschen
  9. Die Bügelstation bring vielleicht was, wenn du viel bügelst. Da ich nur äußerst selten bügle, würde ich mir die nie kaufen. Um Bügelwäsche zu vermeiden empfehle ich dir Muddis Tipp:

    http://wohnliese.blogspot.com/2010/12/muddis-tipp-bugelwasche.html

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Cleo weiß also nun schon, wie Dame von Welt sich hübsch ins Körbchen legt (dabei fällt mir ein Fußbroichs-Spruch ein von einer Tante von Annemie, die in England lebte und zu ihrem Hund immer sagte "Büggeli, quickly in the basket!" Keine Ahnung, ob der Hund echt Büggeli hieß, ich hab das immer so verstanden. Wahrscheinlich so ein Neger Wumbaba!).
    Herrlich entspannt schaut die Süße aus und ich beneide sie ein bisserl um das Päusken in der Sonne! (hier auch Sonne, Pause weit und breit nicht zu sehen...)

    Bügelstation?
    Letztens mal ausprobiert als ich zu Hause vorm Handwerker flüchten musste. Bügelkorb zu den Eltern mitgenommen und dort mit dem Aldi-Teil gebügelt. Ganz ehrlich? Gut war´s. Mehr aber auch nicht. Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr davon versprochen (so ähnlich wie gar nicht bügeln etwa). Für mich wär´s schon allein deshalb nix, weil man echt Platz zur Aufbewahrung braucht. Und viel schneller und bequemer als mein normales Dampfbügeleisen fand ich das Teil jetzt nicht.

    Grüßli,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch eine Bügelstation, kann gar nicht mehr ohne. Es geht wirklich schneller.Blöd ist nur, dass ich die Stion immer stehen lasse und nicht wegpacke, reine Platzfrage.

    Achte bei dem Alditeilmal darauf, ob man während des Bügelns (Schalter aus) Wasser einfüllen, Schalter an und ist sofort wieder heiß.Wenn nicht, ist es blöd, weil dann erst das Teil abkühlen muß, dann neu füllen und dann wieder warten, bis esaufgeheizt ist. Da kommt dann der Punkt, wo man keine Lust mehr hat;(((((

    LG

    Petra Zarske

    AntwortenLöschen
  12. All meine Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten oder Euch teilen

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Cleo ist einfach elegant - so schön sie so zu sehen.
    Bügelstation ist nur gut, wenn Wasserdampf mit einem entsprechenden Druck abgegeben wird - ob das in der Beschreibung steht? Null Ahnung! Ich würde mal nach Markendingern googeln, die technischen Daten rauskopieren und dann beim Aldi vergleichen. Zumeist sind es ja doch Markensachen, die dann nur mit dem Aldilabel verkauft werden.
    Beschreibung:
    "Das Bügeleisen zieht 1000 Watt aus dem Stromnetz, der Boiler 1200 Watt. Der Dampfdruck des Geräts liegt bei rund drei Bar. Im Wassertank ist Platz für 0,9 Liter. Pro Minute lässt das Gerät rund 50 Gramm auf die heiße Wäsche los.
    Laut Aldi ist das Gerät zum Dampf- und Trockenbügeln geeignet und verfügt über einen rutschfesten Kork-Handgriff. Die Temperatur lässt sich stufenlos regeln."
    Alles claro?????!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Au ja danke Petra, ich wollte schon immer mal so'n fehlendes a mit nem t dazu *schnell einpack und abdüs*.

    AntwortenLöschen
  15. Cleo liegt da ja sehr elegant und entspannt. Klar, auf die lauert ja auch keine Bügelwäsche *g*

    Bügelstation, erleichert das bügeln nur, wenn sie jemand anders hat und man die Wäsche dahin bringen kann.
    Ansonsten hab ich da keinen wirklich großen Unterschied zu meinem ollen Bügeleisen festgestellt als ich mal bei meiner Mutter probegebügelt hab.

    AntwortenLöschen
  16. Ob diese Bügelstation von Aldü etwas ist, weiß ich nicht ( bin der Sprache im Prosket nicht so mächtig) aber was ich Dir auf den Weg geben kann, ich würde immer wieder eine Bügelstation nehmen, man muss zwar trotzdem selber bügeln, aber es geht leichter von der Hand......
    Ich geb Dir die Tipps weiter die ich damal von einer Elektrofachverkäuferin bekommen habe, es kommt nicht immer auf den Preis an, nur die Station sollte mindestens 4,5 bar haben und einen permanent befüllbaren Wassertank, sonst wartest Du Dir einen Wolf bis Du weiter bügeln kannst(abkühlen lassen, Wasser nachfüllen, wieder aufheizen).... Ich hab eine im Angebot gekauft, die Normalpreis ca. 300 Eurole gekostet hat. Meiner Mutter ihre hat 150,-- gekostet und auch diese ist Super!

    Es ist richtig schön zu sehen, wie sich Cleo gemacht hat.........

    Ganz liebe Grüße Uli

    AntwortenLöschen
  17. @ brisy: Hi hi, ja die war total vergrellt ( Wort ewig nicht benutzt)

    @ Vanilla: Ich weiss nicht.

    Was mit Cleo dann ist? Nix, die wohnt hier dann. Wir hatten ja schon mal 4 Köter, daher ist 3 auch hinzukriegen.

    @ crooks: Eine Perle könnte noch ganz andere Sachen hier erledigen und so langsam denk ich ernsthaft drüber nach.

    @ Eve: So lange ich noch gucken kann, hab ich auch ein Auge für so was. Schneeweiss ist brrrr, kannste gerne behalten.

    @ Rostkopp: Eine Perle könnte gerne anderen Dreck beseitigen, wenn ich dann nur noch bügeln muss.

    @ Polka: Dann kannst du das auch als Gästebett nehmen?

    @ Mia: Ich hab mir mal was von Bügelperlen gelesen, die 1 Euro pro Stück haben wollen. Da bin ich irgendwie zu geizig.

    @ Schmitt´s: Fussbroichs gab´s doch letztens wieder. Die sind auch so herrlich einfach. Ich glaub ich lass das mit dem Bügelding.

    @ Bruxa: Und hinstellen musste das Ding ja auch noch irgendwo. Am besten zwischen Waffeleisen, Sandwichmaker und George-Foreman-Grill.

    @ Meagan: Danke für die Meinung, ich glaub, ich lass es.

    @ Flubby: Shoushou hat gerade ein Philips-Teil getestet, das die Temperatur selbst regelt, also den Stoff erkennt. Allerdings 280 (?) Tacken. Also High-End… wenn ich im Lotto gewinne.

    AntwortenLöschen
  18. Also jetzt muss ich da nochmal was zu sagen:

    Meine Bügelstation wird immer auf ganz heiß gestellt, dann dampft die los wie ne Irre und dann verbrennt auch nichts. Ich bügele fast alles mit gleicher Temperatur. DAS Problem sehe ich also gar nicht.

    Aber ich trage auch keine Seidenblusen.

    Wenn ich wirklich mal "ein gutes Stück" habe, dann wird das halt zuerst und etwas weniger warm gebügelt und gut iss.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...