Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 18. Februar 2011

Wollmerse reinlasse???

Nee, wollmer nich!



Jeden 2., 5. oder 9. Tag ´ne gute Tat. So auch Kind 2. Ihre Freundin Marcia wird immer mal ohnmächtig, selten ohne Grund. Das kann schon mal sein, wenn ein Zahnarzt in der Schule in den lange Zeit ungeputzten Schlund des Kindes, das schon viele Jahre in der Dorfschule weilt guckt und sie (Marcia) versehentlich hinguckt. Das kann auch ein tolles Organ als Farbfoto im Biobuch sein. Bei einem solchen Ereignis ist Marcia auch schon mal mit dem Kopf im Papierkorb gelandet. Gelacht wurde aber erst, als sie wieder klar war. Vorgestern hat sie sich nun in der Schule dermaßen den Arm am Waschbecken gestoßen, dass sie kurze Zeit später wegklappte. Kind 2 hat sie sofort langgelegt und Wasser, Zucker und ´ne Schultante im Kittel geholt. Ist auch (wieder mal) alles gutgegangen.

Dann hatte ich beim Tierarzt gefragt, ob die denn die portugiesische Seite für verschwundene und gefundene Haustiere kennen? Wäre ja praktisch, zumal da an der Pinwand 5 Anzeigen hingen. Nein, hat sie sich notiert. Ich sag: "Machen Sie doch einen Zettel da mit an die Wand!" Gleicher Vorgang schon mal beim anderen Tierarzt. Ergebnis: Nix passiert. Vorgestern als ich Kind 1 und Freundin abgeholt hab, bin ich vorher beim Tierarzt rein. Kontrollguck. Nix. Hab mir die 5 Handynummern aufgeschrieben und bin wieder raus, weil da nur so´n Typ saß. Ich war echt sauer. Ich denk ja immer, wenn ich meinen Hund suchen würde, ey du hast kaum eine Chance den wiederzukriegen. Gerade von einer Tierarztpraxis sollte man doch so was erwarten, oder? Hab dann am Abend noch jeder Nummer eine SMS geschickt mit dem Hinweis auf die Seite. Eine Anzeige war dann gestern auch schon drin. Ich krieg immer automatisch Bescheid, wenn hier im Umkreis ein Hund als verschwunden gemeldet ist. Ein anderer hat geschrieben, wir kennen uns schon. Kann sein, ich schick auch bei Anzeigen, die im Supermarkt hängen eine solche SMS. Jetzt druck ich einen Zettel und kleb den am Wochenende beim Tierarzt an die Wand.

Ich hab vor einigen Jahren mal sehr sehr zufällig einer Familie ihren Hund wiederbesorgen können. Ich war bei dem anderen Tierarzt und da hing ein einziger Zettel an der Pinwand mit Foto von einem schwarz-weißen  kleineren Hund  namens Pinguin. Allerdings war der schon 3 Monate verschwunden. Plötzlich hatten unsere vorderen Nachbarn einen neuen kleinen schwarz weißen Hund an einem Meter Kette. Kurz vorher hatten sie die beiden großen vergiftet. Wohl weil sie auch in Rente gegangen ist und nicht mehr die kostenlosen Keksabfälle aus der Fabrik als Futter mitbringen konnte. Jedenfalls konnte man sehen, das der Hund so´n Meter Kette nicht gewohnt war. Der war kurz davor bekloppt zu werden und ist immer nur gesprungen. Bei näherer Betrachtung hab ich gedacht: Der sieht ja fast aus wie der auf Bild beim Doc. Hab mir versucht die Flecken zu merken und bin am nächsten Tag nochmal hin zum Doc. Jau, Bingo. Nummer angerufen und die Frau klang sehr skeptisch, so nach dem Motto: Ja ja, nach der langen Zeit. Sie hatte kein Auto und konnte erst am nächsten Tag mit einem Verwandten kommen. Der Hund hat sich gefreut, gab dann wohl Diskussionen, aber sie haben ihn eingepackt und mitgenommen. Wir können nur vermuten, das die Tochter den so lange auf´m Balkon hatte. Das Happy End wäre fast noch in die Hose gegangen, weil der Pinguin ein paar Wochen später fast überfahren worden wäre, wie die Tierarztin mir erzählt hat. War dann aber nur ein Beinbruch.

Hier noch ein Foto von unserem einzigen Sturmschaden. In anderen Teilen des Landes sind wohl wirklich Dächer weggeflogen.

Sonst noch? Japp, ich gestehe, ich bin schnell im Vorverurteilen. Also ich fälle mein erstes (Vor-)Urteil über einen Menschen in Sekundenbruchteilen anhand des Aussehens und den ersten Worten und Gesten. Dabei liegt meine Trefferquote bei minus 95%. Mein erster Eindruck von Leuten ist meistens völlig verkehrt. Aber dieses Mal bin ich mir sicher: Ich kenne einen Schläfer! Alles deutet da drauf hin! Der Vater ist Araber, er selbst heisst Abdullah, war kurz verheiratet, wohnt in London, trägt lange Gewänder (auch hier auf Besuch), hat einen langen Bart, lange Haare und fuchtelt mit Schwertern. Nun kommst du. Zähl ma 1 und 1 zusammen.

Kommentare:

  1. Lasse doch ma rein ;-)

    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. EIN SCHLÄFER !!!
    Ist es zu fassen!
    Der Hund sieht nach Hund aus.
    Lass ihn doch rein :O)
    LG
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Na danke, jetzt guckt Frau Schmitt wieder neidisch (auf den Bildschirm) und vorwurfsvoll (zu mir), weil Minnie sich den ganzen Tag im Dreck wühlen kann (und darf..?) und sie nicht.
    Ab sofort hat die Töle Blogverbot!
    Dafür könnt ich das Bild von Minnie aufessen. Soooo niedlich!
    (Ist doch KH-frei, ja? *lach*)

    Oh, mit Marcia könnte ich verwandt sein. Ich bin auch so´ne Memme! Was aber auch Vorteile hat: ich muss keine langweiligen Krankenhausbesuche machen, weil keiner Bock hat, mich vom Boden aufzulesen.

    Dass Du Dich so für die verlorenen Hunde engagierst, find ich klasse - prima, wenn die Seite durch dich bekannter wird!

    Und der Schläfer ist nicht zufällig ein Schäfer?
    Ich mein, was läuft der da durch Portugal mit fuchtelnden Schwertern rum? Tragen Schläfer Schwerter? Und was hat der unterm Gewand???

    Fragen über Fragen...
    Darauf noch ein Honigbrot! ;)
    (Ja, ist noch nicht leer!)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kipp auch immer um. Meine Freundinnen waren immer begeistert, wenn Schulimpfungen waren, durften sie mich doch danach eine Stunde auf dem Schulhof rumführen *G.

    Mit der Hundehaltung ist seltsam zu lesen.. zwei Hunde vergiftet (die von Keksen lebten) und dann nen neuer (sozusagen geklauter) an der Kette? echt andere Sitten. Aber ein interessanter Einblick!

    AntwortenLöschen
  5. Bei dem ersten Bild bin ich gerade in schallendes Gelächter ausgebrochen - der Blick ist der Hammer!

    Ansonsten würde ich sagen: zurückwinken und draussen stehen lassen *g*

    AntwortenLöschen
  6. @ Ellen: Hab ich.

    @ Oona: Das muss doch einer sein. Also Schläfer und Hund.

    @ Schmitt´s: Der Hund ist voll Zucker, nix für LCHF. Also so´n Samurai sieht anders aus, aber bisher ist der wohl noch immer durch die Flughafenkontrolle gekommen.

    @ Tina: Ja, ganz schlechte Sitten in Sachen Tierhaltung.

    @ Sam: Der Hund ist selbstreinigend, also so was wie ´n Lotusblütenblatt, irgendwann ist alles wieder weg.

    AntwortenLöschen
  7. die wissen's ganz genau ;)
    wenn meine soviel weiss im fell hätte, hätte ich n hundehaus!

    AntwortenLöschen
  8. den schmuddelhundi würd ich erstmal die schnauze polieren - der versaut doch alles?!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...