Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 21. Februar 2011

And the winner is... Aldi

Also im diesjährigen Oster-Schoko-Wahnsinn einläuten. Kannste ab jetzt kaufen, Marzipan, Hasen, Eier und so. Mir sollen alle Finger der rechten Hand abfallen, wenn ich da vor April was kaufe. Da bin ich ja gespannt was stayfriends sich nach der Tannenbaum-Nummer einfallen lässt. Eier an´n Baum hängen? Fremde Eier anmalen? Hasen jagen?

Samstag wollte Kind 2 mit Freundin Josefa ins Kino. Die durfte aber nur, wenn wir sie abholen und bringen. Latürnich, die wohnt zwar völlig andere Richtung von uns zum Kino, aber wir bösen Eltern machen das ja gerne. Hauptsache unseren lieben Kleinen geht´s gut. Auf dem Weg dahin rief mein Mann mich an, ob wir uns auf Toastersuche in der Stadt treffen wollen (er war gerade bei einem Freund). Genau in dem Moment musste ich bremsen und rechts ran. Nix ging mehr.


Ist´n Handyfoto. Der Tunnel stand unter Wasser und die beiden sind wohl durchgefahren und nicht mehr weit gekommen. Jo, sagt Mann, fahr doch auf die Autobahn. Ich gestehe, ich hab einen Orientierungssinn wie eine Bockwurst und hab erstmal gefragt: "Und welche Richtung?" Mann (etwas fassungslos): "Richtung Stadt?" Nun fahr ich ja gerne Auto und denk immer: "Irgendwo kommste schon hin!" Aber mit einem nervigen deutsch erzogenem Kind (*nöhl* Josefa wartet, letztes Mal waren wir auch zu spät), wird das schnell Stress. Ein portugiesisches Kind wie Josefa hat in ihrem Leben sicherlich schon mehr Stunden verwartet als ich in meinem ganzen. (Ich weiss noch, als Rui bei uns gearbeitet hat, er hat eine Stunde auf seine Frau gewartet, weil sie erst ihre Telenovela gucken musste, bevor sie ihn abholen konnte. Die wohnten 7 Minuten von uns.) Wir waren trotzdem nur 1 Minute zu spät bei Josefa. Kinder im Einkaufszentrum abgeliefert, anschließend Mission Toaster. Glücklicherweise hat uns keiner vom Sulky gehauen, denn zuhause haben wir festgestellt, dass die in Deutschland teilweise echt nur die Hälfte kosten. Es ist eine Frechheit was hier die Sachen kosten.

Dafür gab es aber 2 Baguettes zum Preis von einem. Fand ich voll blöd, ich wollte nur eins, gab aber kein einziges einzelnes. Abends lecker raclettet. Ich liebe diese Samstagabende. Wer weiss, wie lange das noch so bleibt. Kind 1 war am Wochenende kaum vom Laptop loszukriegen, das was ich weiss, hört sich nach schwer verliebt an. Voll aufregend, das so mitzukriegen.

Am Samstag hab ich Baileys Schokolikörchen selbstgemacht. Legga. Ach, und ich weiss jetzt auch wovon man zunimmt. Nee, davon doch nicht. Ich hab mal die Wurstpackung gelesen. Da steht 100 Gramm enthalten 83 Gramm Pute und 57 Gramm Schwein! Die halten uns alle für blond. Da ist viel mehr drin als du denkst.

Sonntag wollten wir in ein Restaurant an der Küstenstrasse. Da waren wir im Sommer mehrmals, seit Monaten ist da zu und Baustelle. Gestern immer noch. Die Kinder wollten dann Sushi, aber die machen um 15 Uhr zu und wir waren um 15:07 Uhr da. *gnmpf* So sind wir zum Döner, war auch lecker. Da konnte ich Mann mal die Zwillinge zeigen, die da arbeiten. Er hat das nie gemerkt!

Mein Gruss der Woche geht an den netten jungen Mann von der Service-Hotline unseres Internet-Lieferanten. Mein Ma kam mit ihrer alten Kiste nicht mehr ins Internet. Ja, und dann hab ich das große Latinum in portugiesisch gemacht. 20 Minuten haben wir da rumgepopelt. Mit einigen Steckern ziehen und wieder neu andocken. So einige Male war ich kurz davor hinzuwerfen, aber am Ende ging es wieder. Es war echt nicht einfach. Der hat ja nun seine portugiesische Kiste vor sich und ich eine alte, deutsche Rumpel-Klöder-Kiste, bei dem allein der Bildschirm schon den Schreibtisch ausfüllt. Und dann fragt der mich so Sachen wie: "Windows xp" (das wusste ich ja noch), aber "Service Pack 1, 2 oder 3?" Noch´n paar Beispiele gefällig? So Dinge wie: "Jetzt gehen Sie oben auf ferramentas (Werkzeuge)!" "Hab ich nicht!" Bis ich raus hatte, dass das unter Extras ist. "Sehen Sie das blaue E?" "Nee." Oder "Jetzt gehen Sie auf o meu computador!" "Wa?" Bis ich geschnallt habe, dass der Arbeitsplatz meint. Das der so geduldig mit mir geblieben ist... Ich glaub auch für ihn war das das Gespräch des Monats und der hat bestimmt so Bissrillen in seiner Schreibtischplatte.

Kommentare:

  1. Fernwartung hilft in dem Fall ungemein. Plötzlich bewegt sich dein Mauszeiger auf magische Weise und dann is allet jut. Ist aber schon komisch, vor dem eigenen PC zu sitzen und der entwickelt scheinbar ein Eigenleben.
    Nach der ersten Untersuchung im Hörzentrum in Berlin schwärmte ich meinen Eltern von Schawama vor. Wer nicht kennt: ein kleines Fladenbrot, gefüllt mit Hüherfleisch (ähnlich vom Spieß geschnitten wie Döner), Gemüse und den bekannten Soßen. Sehr lecker. Ich konnte meine Eltern begeistern, wollte dann eine ganze Wagenladung von den Dinger besorgen ... Pustekuchen. Die Inhaben hatten ihren Jahresurlaub genommen und waren in die alte Heimat gefahren. Naja, muss auch mal sein, gabs Hühchendöner, war auch sehr lecker.

    habt einen schönen Montag

    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Computerservicehotline find ich ja auf deutsch schon kompliziert.. RESPEKT!

    Und hier auch... KEINE OSTERSACHEN VOR APRIL!

    AntwortenLöschen
  3. Keine Aldi/Lidl Prospekte geschaut?? ;-) Doppeltoaster hatten die doch neulich im Angebot - wäre doh für Deine Großfamilie gerade richtig gewesen!!
    Ich bekenne mich schuldig - die geoßen gefüllten Ostereier (Pflaume in Madeira) hole ich schon zum umpassensten Zeitpunkpunkt - für mich - da kann ich nicht widerstehen, denn je näher Ostern rückt, desto rarer ist das Angebot.
    Computer - zum Glück ist mein Sohn Systemmanager in einer Firma und dann gibt es auch fernmündlich Anleitungen - nur leider nicht so geduldige, wie Du sie erlebt hast. Aber Du kennst ja Kinder - bleiben sie immer - mögen sie noch so alt sein! Immer ungeduldig mit Muttern!!

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben sogar schon die ersten Ostersachen gekauft! Allerdings hab ich ne Ausrede, es handelt sich um die (überlebenswichtigen) Riesen Ü-Eier.Davon dann gleich 3. Wenn man die nicht gleich kauft sind sie alle.
    Übrigens bei Net*o, da gibt es also auch schon Ostersachen.

    Und Glückwunsch zum geglückten Onlinegang, dass ist gar nicht so einfach per Telefoneinweisung. Ich durfte einem Freund auch schon so helfen, wenn er dann auch noch ein anderssprachiges Betriebssystem gehabt hätte wäre es wohl nie was geworden. *lach*

    lg Liraluh

    AntwortenLöschen
  5. Richtig, auch beim Lidl finden sich schon jede Menge Ostersachen - die werden von mir geflissentlich ignoriert!
    Und PC-Probleme kenn ich auch. Wir haben beim Aldi einen neuen Stand-PC gekauft und der hat eine WLan Karte eingebaut. Nur funktioniert das gute Stück nur begrenzt, d. h. stellt eine Verbindung her, läuft ein paar Minuten und kappt dann wieder die Verbindung. Hab dann bei der Hotline angerufen und die meinten, es gibt halt stärkere und schwächere WLan-Karten. Mit anderen Worten, wenn der PC z.B. im selben Raum wäre, dann würde es anstandslos klappen?!? Hallo??? Wozu hab ich WLan, wenn ich dann nicht mal im Nebenzimmer sein darf??!!?? Jetzt probieren wir mal das Ganze im selben Zimmer und so wie es aussieht, klappt es da! Ich bin wirklich sauer...
    Naja, genug gesuddert - wir haben gerade Semesterferien und so kann ich mich derzeit an meinen lieben "Kleinen" und einem "kränkelnden" Göttergatten erfreuen. Was brauch ich mehr zum Glücklichsein ;-)))

    AntwortenLöschen
  6. Sie hat wieder nicht angerufen... Tsä... Naja, wer keine Hilfe will, der hat schon... *denk*

    Aus der Baguettepackung hätt ich das kostenlose Teil einfach mitgenommen und dass in der Wurst mehr drin ist, als wir meinen, merk ich auch jedes Mal wieder, wenn ich auf der Waage steh *gniggel*

    AntwortenLöschen
  7. Weihnachts - und Ostersachen kaufe ich gar nicht, weil niemand so etwas mag, aber ich habe mir letzte Woche Rumeier beim Aldi gekauft, weil ich die sehr gerne esse, da ist es mir egal ob das Eier oder Zapfen sind, geschmeckt haben sie fantastisch!!

    GLG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Stöhn... Ostern ist in zwei Monaten. Wobei bei Ostern einfach nur die Schoki in andere Form gepresst wird. Im September aber schon Speculatius, Lebkuchen, Lindt Weihnachtsschokolade?? Das ist die Herausforderung. Nichts davon vor dem 1. Advent. Und Roger Whittäcker :O) singt schon fast im August...

    Grüße von der sonnigen, a****-kalten Weser
    Oona

    AntwortenLöschen
  9. Bei Lidl gibts auch schon <Osterkram, aber keine Löffeleier. Das ist das einzige worauf ich warte.

    Mach dir mal keine Gedanken um die Bissspuren im Tisch ... der wird da noch mehrere haben.

    AntwortenLöschen
  10. @ Bine: Bei Schawama hab ich erst an Schwiegermutter gedacht. Welche Sprache ist denn das?

    @ Sudda: Danke. Und genau *Schildhochhalt*

    @ Bruxa: Wir haben so einen Vierertoaster. Der lohnt sich allerdings nur bei Besuch, denn ansonsten essen nicht alle gleich schnell und das Frühstück beginnt auch nicht mir einem Startschuss. „Wir“ suchen einen ganz speziellen Toaster, ich hab ihn schon, muss nur noch Mann überzeugen.

    @ Lilaruh: Na gut, die großen Ü-Eier lass ich gelten, die hab ich auch schon mal früh gekauft.

    @ Vera: WLan ist die Abkürzung für? Wirklich lustig, aber nee oder so? Keine Ahnung. Hier liegt auch der Gatte noch im Bett. Krank!

    @ Mia: Das Kanguru hat mir Fehler 619 gesagt und ich weiss nicht, ob ihr da hättet helfen können. Ihr habt doch auch genug um die Ohren.

    @ Fudel: Kugeln hast du vergessen Rumkugeln. Am besten vom Bäcker mit einem Durchmesser von 10 cm.

    @ Oona: Weihnachten hab ich erfolgreich durchgehalten bis Dezember. Hab gesehen, wie kalt das bei euch ist. Minus nech? *brrr*

    @ Aly: What the… sind Löffeleier? Vielleicht kriegen die Mitarbeiter auch extra so Beisshölzer? Wie heisst der Standardspruch bei denen? Haben Sie es mal mit an- und ausschalten versucht?

    AntwortenLöschen
  11. Zeit für'n Kaffee mit/bei euch haben wir (fast) immer...

    AntwortenLöschen
  12. Na die geben bei der Wurst eben immer mehr als 100 Prozent und das will aber mal so was von was heißen oder wie hing der SPruch? BAer vielleicht haben die ja auch bloß Gramm mit Prozent verwechslet, sei nachsichtig Mädelchen

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  13. Yo, so echt Minus. Plus Wind noch minusieger :O)

    AntwortenLöschen
  14. Guckst du ... (aber nur gucken, nich kaufen)
    http://www.amazon.de/Kraft-Foods-Milka-L%C3%B6ffel-Ei/dp/B004NPI9W4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298313712&sr=8-1

    Die sind sooo lecker ... *hüstel* also ich kenn jemanden der hat das erzählt.
    (Dumm nur, dass man die nicht aufheben kann. Nach 2 Monaten oder so, 2 Monate nach Ostern, schmecken die nimmer.)

    AntwortenLöschen
  15. @ Mia: Musst du nur kurz funken, wenn ihr hier in der Nähe seid. Momentan herrscht allerdings Rüsselpest beim Mann und da dich gleich jeder Virus knutscht...

    @ Shoushou: Immer diese Tricks.

    @ Oona: *doppelbrrrr*

    @ Aly: Ach, das sind die neuen Bioeier!?

    AntwortenLöschen
  16. Minus NEUN sind für heute Nacht angesagt, M I N U S N E U N! Wollt ich nur mal eben einwerfen....

    AntwortenLöschen
  17. bei uns gibts schon lange oster-sortimente in allen läden!
    musste lachen über das arme kind, das schon so viele stunden verwartet hat :-))
    toll, dass du den pc hingekriegt hast auf portugiesisch.
    nach dem motto: was steht auf ihrem bildschirm?
    1 blumenvase! *g*

    AntwortenLöschen
  18. @ Brisy: MINUS NEUN? Das ist ja kurz vor ZEHN!

    @ Bluhnah: Und ich dachte wir hier sind früh dran mit Ostersachen.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...