Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 19. Februar 2011

Ohne Überschrift!

Triops-Update. Einen hamwer noch. Der "ohne hinten" ist vorgestern von uns gegangen. Ich hätte ihm/ihr gegönnt auch den ollen Hektiker zu überleben, aber der kreist nun alleine durchs Becken. Wahrscheinlich bricht der den Rekord von 7 Monaten Lebenszeit, weil die Kinder nun eigentlich Kaulquappen reinpacken möchten. Jetzt kommt bestimmt wieder so´n Zeigefinger: "Aber Kaulquappen sind gesetzlich geschützt, die darf man gar nicht...!" "Ach, nicht? Na gut, dann lass ich die in der Pfütze vertrocknen." Ist ja auch nicht so, dass wir Froschschenkel züchten. Sobald die hüpfen kommen die in den Teich oder meinste ich will hier noch Fliegen fangen müssen.

Gesagt - getan. Gestern die Kinder beim Kempo-Karate abgeliefert und dann mit Pinwandzettel zum Tierarzt gefahren. Frau Doktor guckte auch kurz um die Ecke. "Kann ich Ihnen helfen?" "Ja, ich hier *zeig* Zettel für da *zeig* zum Ranmachen!" "Oh, ähm, ja, ich hab auch schon auf der Seite geguckt. Hier haben Sie Tesafilm!" Hab ich nicht mit gerechnet, also mit Tesafilm, ich hatte nämlich alles nötige in der Handtasche. Bin da etwas gebrandmarkt, weil der Kindergarten damals weder Pflaster noch Kühlschrank hatte. Seitdem gehe ich immer davon aus, das nix vorhanden ist, was praktisch wäre. Ich hatte gleich 2 Zettel gedruckt, denn ich weiss von einem anderen Tierarzt, bei dem ich allerdings noch nie war, weil dem ein sehr schlechter Ruf vorauseilt. Teuer und schlecht. Gerade war ein Bericht in der Zeitung, weil es den Laden schon seit 1984 *hui* gibt und nun auch seine Tochter da mit kolabiert kolaboriert arbeitet. Als ich ankam stand Herr Doc (war ja in der Zeitung abgebildet) in der Eingangstür und hat sich mit einer Frau unterhalten. Da er mich nicht angesprochen hat, bin ich rein. 2 junge Mädels standen da rum und die eine sagt: "Achtung, da ist gewischt!" Bin ich zurückgehüpft und hab dann den Zettel gezeigt und gefragt, ob die den an die Pinwand blablabla. Ja, machen sie. Was mich nur verwundert hat, bei dem an der Pinwand hing nur Werbung, nicht eine Such- oder Vermittlungsanzeige, komisch das. Im Vorbeifahren 3 Minuten später, konnte ich aber sehen, das mein Zettel da hing. (Nächste Woche erzähl ich mal von meinem Besuch beim Tierschutzverein.)

Als wir beim Wasserbettenladen waren, sind wir auf dem Rückweg noch in so ein Outlet. Also nicht Tchibo und Takko sondern Pepe, Gant und wie sie nicht alle heissen. Outlet = günstiger. Outlet + Schlussverkauf = noch günstiger. Ich bin allerdings nicht bereit für ein Blüschen oder eine Jeans 100 Euro auszugeben, auch wenn sie vorher 170 gekostet haben soll. Ich war noch nie wirklicher Markenfreak, wird auch alles nur Bangladesh genäht, ich gebe aber zu dass es Qualitätsunterschiede gibt. Nur lohnt sich das bei meinem ständigen Figurwandel auch nicht.

Womit wir zum Thema Gewicht kommen. Ich hab gestern auf der Suche nach einem neuen Toaster mal die Waagen angeguckt. Ich glaube die hier ist meine. Die geht bestimmt nur bis 54 kg. Ein Traum. Die kann auch nicht für höhere Gewichtsklassen sein, weil das Anzeigenfeld augenscheinlich nur zweistellig vorm Komma kann.

Die hier ist für kindliche Grufties!
Die hier ist das Modell: "Oh Gott, ich bin spät dran!"
Die hier für die kleine Pummelfee.

Guttenberch, ich weiss nicht, wenn man was finden will, findet man immer was. (*überleg* Wer hat eigentlich die Negative von den Partyfotos damals?). Der von und zu war ja schon immer ziemlich aalglatt. Allerdings ist mir gestern aufgefallen, wie stocksteif der geht. Vielleicht war auch nur der Anzug unten und oben zu eng.

Sonst noch? Ja, was hab ich gesehen? Deo für den Mülleimer??? Wie wär´s mit ausleeren?

Neiss wiekend tu se hohl piepel.

Kommentare:

  1. Fröhlich und erfrischend dokumentiert.
    Die Waagen sind klasse, aber ich stelle mich seit 2 Jahren auf keine Waage...nur keinen Streß und alles paßt noch, dann werde ich nichts zugenommen haben, aber auch nichts abgenommen.

    GLG Marianne ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich hatte mich auch ewig nicht auf die Waage gestellt, mußte ich aber jetzt von wegen 24h Sammelurin und Bestimmung des Kreatinins. Mein Aufschrei war wer weiß wohin zu hören - Unverschämtheit mich so zu füttern! ;-) Zum Glück liebt meine bessere Hälfte jedes Gramm an mir - ich wüßte sonst wirklich nicht mehr, was ich tun sollte!! :-)))))

    AntwortenLöschen
  3. Ach, der Guttenberg... so schlimm ist das doch gar nicht, wenn man bedenkt, was Andere so alles machen. Deswegen muss man ihn ja nun nicht gleich abschreiben...*ggg*

    Ei wünsch ju ä wärri neiß Wiekend tu.

    AntwortenLöschen
  4. hehe :-)
    ich hätt gern die hello-kitty-moppel-waage :-)

    AntwortenLöschen
  5. haha, so ne hello kitty waage macht doch laune, vor allem mit topfenknödeln an den hüften, so wie ich nach dem urlaub ;-)

    alles liebe, katerwolf

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...