Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 19. März 2012

300 Euro

soll die Kastration in Deutschland kosten! Hier 150. Und nu? Nun läuft uns irgendwie die Zeit davon. Die Frau möchte den Hund, zahlt aber noch an den 1.200,-- OP- und Behandlungskosten für den verstorbenen Hund ab. Wir haben ja nun gesagt, wir übernehmen das. Nächstes Problem, die Frau hätte ab Montag 2 Wochen Urlaub, was gut passen würde. Lass ich den Hund hier kastrieren, kann sie aber nicht fliegen. Nächster Urlaub wäre dann im August! Das ist sooo lange hin. Natürlich ist auch der kurzfristige Flug teurer. Meine Frage, wer kennt einen Tierarzt im Bremer Umland, der nicht so teuer ist? Das sind ja nur 7,5 kg weiblicher Hund. Ich verschicke nun gerade Mails und frage nach. Das kann doch wohl nicht so teuer sein. Das muss doch jetzt klappen und nicht erst in 4 Monaten.

Eigentlich wollte ich was ganz anderes posten, aber hier kreisen gerade die Gedanken und ich dreh etwas am Rad.

Kommentare:

  1. Kannst du sie nicht (schnell, z.B. morgen/übermorgen) kastrieren lassen und Mann nimmt sie mit? Brauchst du nur bei LH anrufen und den Hund anmelden, wenn Platz aufm Flieger ist (also nicht schon x andere Tiere in der Kabine mitfliegen), dann müsste das klappen. Von den Zeiten her könnte das auch passen, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Bei meiner Katze kostete es ursprünglich um die 65 Euro, aber da sie vereitert war und Zysten hatte, zahlten wir dann 100 Euro samt Nachkontrollen, Spritzen und dergleichen, also es muss auch günstiger gehen!

    Ich drücke die Daumen!!!

    AntwortenLöschen
  3. @ Mia: Der Hund darf 2 Wochen lang nicht fliegen. Ich würde dann auch an diesem WE fliegen, Mann hat keine Nerven und Zeit dafür.

    @ Fussel: Der gefragte Tierarzt ist wohl bekannt für die exquisiten Preise. Da finden wir bestimmt was Günstigeres.

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, ganz so "exquisit" sind die Preise nicht, eher normal würde ich sagen.
    Ich hab auch um die 320 Euro für Schmittis Kastration bezahlt (da war dann aber inkl. Nachbehandlung alles drin) und hier in der Gegend ist das der gängige Preis, egal bei welchem Tierarzt. Die Mädels sind ja leider teurer als die Jungs - und mit Katzen kann man das nicht unbedingt vergleichen.

    Gab´s nicht Leute, die für Godzilla was spenden wollten? Ich wär dabei, vielleicht finden sich noch ein paar, so dass vielleicht zumindest die Hälfte schon mal abgedeckt ist.

    Mach doch mal einen Aufruf dazu!! (und nein, ich glaube nicht, dass das hier jemand falsch versteht - wer nicht spenden möchte, muss ja nicht!)

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tierärtzin ist unschlagbar günstig aber leider in köln.

    Falls es trotzdem hilft frage ich gerne mal nach.

    Grüße!

    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Bei einer Spende wäre ich dabei. Hast du noch ein deutsches Konto? Dann fällt das nicht so auf, wenn ich nach Portugal überweise, fragt mein Mann noch, ob ich alle noch Tassen im Schrank hätte.

    AntwortenLöschen
  7. Äääähm, Paula, wo ist denn der Kölner Tierartzt bitte????
    Ich geh ja nach Wesseling und lt. meiner Freundin, die die Steuer für den (und andere Tierärzte in der Umgebung macht), soll meiner sehr günstig sein.
    Kann ich nicht so wirklich bestätigen, aber ich kenn die Preise woanders ja auch nicht...

    AntwortenLöschen
  8. Zu früh geklickt, sorry.
    Also nochmal an Paula: verrätst Du mir den Namen??

    AntwortenLöschen
  9. @ Schmitt´s: Stimmt, die Preise sind wirklich Standart.

    @ Paula: Danke dir für alles!

    @ Anke: Doch, hab ich. Schick ich dir.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...