Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 1. Februar 2013

Zufriedener.

Heute morgen war endlich eine Antwort in den Mails.Von Nicole Kidman und nun bin ich wieder zufrieden. Also es gibt 3 dringende Fälle in Sachen OP. Der Schäferhund mit den schlimmen Augen. Der hat einen Tumor am Hoden, der soll weg und gleichzeitig eine Biopsie an den Augen gemacht werden. Die vermuten Lupus und dadurch soll das dann eben bestätigt oder ausgeschlossen werden. Ich kenn die Krankheit nicht, hab auch momentan keine Zeit mich damit auseinanderzusetzen. Eine Hündin, die sterilisiert werden soll und gleichzeitig ein Gesäugetumor entfernt werden soll. Und der Handtaschenhund, den ich mal kurz angedeutet hatte. Die soll ebenfalls sterilisiert werden und hat einen (Leisten-?) Bruch, der gleich mitgemacht werden würde. Problem bei dem Hund, dem fehlt der halbe Unterkiefer und daher vielleicht Probleme bei der (Be)atmung. Dieser Hund hat aber ein Frauchen in Aussicht, darum hab ich da nicht weiter drüber berichtet. Ausserdem ist die in einer Pflegestelle, darum konnte ich keine Fotos machen.

Ich hab nun gesagt, egal welcher, aber bitte anfangen. Wir Deutschen wollen immer alles schnell und haben keine Zeit, auch nach 10 Jahren Portugal hab ich das nur wenig ändern können. In Sachen Dankeschön auf Facebook hat sie nach den Namen gefragt und da ich nicht weiss, wer genannt oder nicht genannt werden möchte, hab ich gesagt es wäre einfach nett ein allgemeines Danke an die Spender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hab auch gesagt, sie braucht die Menge von 600 Kilo nicht nennen, wenn dadurch Leute denken, die haben ja dann erstmal genug. (Ich weiss manchmal nicht wie die Portugiesen denken).

Ich kümmer mich nun um den verwaisten Blog und ich muss sehen, dass ich das mit den Patenschaften/Forumlar mal gebacken kriege. Jemand Erfahrungen damit, Zeit eins zu entwerfen? Sollte das ein deutschsprachiges Formular mit der deutschen Kontonummer sein und ich übertrage die Daten dann auf das Portugiesische und gebe das Geld dann von unserem portugiesischen Konto weiter? Oder lieber in Futter/Leckerlis/Leberwurst/Behandlung? Können auch mehrere Paten für einen Hund sein? Ich nehme da gerne Vorschläge an. Neuland für mich. 

Tano hat ein Video gefunden, auf dem Nicole Kidman auch mit drauf ist. Allerdings ist die da echt noch "plusteriger" und heiser. Auch Lira ist da drauf, da sind die Ohren allerdings noch nicht verwelkt *seufz*.

Video
Link, falls das wieder nicht klappt: http://vimeo.com/39338729

Nochmal DANKE für die Kommentare von gestern und vor allen Dingen für die Spenden. Wir bleiben bei dieser einen Sache, noch mehr Elend kann ich momentan nicht vertragen. Kann sich irgendwann ändern, aber jetzt wird die Zeit, die wir haben, in die Verbesserung dieses Vereins gesteckt.

Kommentare:

  1. Super, es geht voran! Es freut mich, dass es weiter geht.

    Ich kann Dich so gut verstehen. In meinem alten Job habe ich international gearbeitet. Da mußte ich ganz schnell lernen, dass andere Völker anders arbeiten. Meist blöderweise langsamer als man das gerne hätte.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch schöne Nachrichten!

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wenn sich was positiv bewegt.
    Das motiviert einfach, selbst wenn es nur kleine Schritte sind, aber auch mit kleinen Schrittchen kann man ans Ziel kommen.
    Es dauert halt nur etwas...
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Video, auch wenn ich kein Wort verstehe. Aber es ist schön aufgemacht und könnte eine prima Werbung für die Organisation sein.
    Zum Rest habe ich Dir eine Mail geschrieben!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gerade mal in den CRAPAA-Blog reingeschaut. Was für eine süsse Namensschwester! Schade, dass ich keine Möglichkeit habe, sie zu adoptieren.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    hab Lira auf dem Video auch gleich erkannt. Ob sie wirklich Lupus hat? So aus der Ferne seh ich keine charakteristischen Rötungen oder Pigmentverluste. Da müsste ja dann Cortisonsalbe evtl. mit einem Antibiotikum etwas helfen. Da Lupus ne Autoimmunerkrankung ist, verstärkt sich das unter Stress leider.
    Aber irgendwie denk ich noch immer es könnte wie bei meiner Lisa vielleicht doch ne anfängliche Flohstichallergie sein, bei der sich dann das Kratzen unter psychischem Druck immer weiter ausgeprägt hat. Leider können wir bei Lira nicht gleich den Beweis antreten, dass wie bei Lisa ein neues Zuhause die Krankheit verschwinden lassen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      der Lupus-Verdacht besteht nicht bei Lira, sondern bei dem großen Schäferhund (Rüde), der hier auf dem 8. Foto zu sehen ist.

      http://susips.blogspot.pt/2013/01/ich-war-beim-tierschutzverein.html

      Im Fall von Lira sind wir einer Meinung, einfach nur Stress, der sie langsam auffrisst.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...