Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 4. Februar 2013

12 Grad, Vitamin D satt!

Der Wind war eisig, aber blauer Himmel. Das war das Wetter am Wochenende. Im Betrieb wurde Samstag und Sonntag gearbeitet. Da der Gärtner ´ne dicke Bronchitis hat, hat er nach Drinnen-Arbeit gefragt. Ausnahmsweise hatte er auch am Samstag frei (er fährt sonst Bus) und erfährt immer erst am Abend vorher ob er samstags auch fahren muss. Passte gerade, da wir für Serienteile jemanden zum Reinlegen-Knopf-Drücken-Rausnehmen gebrauchen konnten. Ich hab das ja auch schon mal gemacht, aber bei den Edelstahlteilen hab ich immer Angst, dass mir was um die Ohren fliegt oder Werkzeug abbricht. Die Plastikteile mach ich gerne, die laufen mit 50 Sekunden auch 3x so kurz.

Samstag waren die Mädels reiten. Und Sonntagmorgen wollten Kind 1 und ich eigentlich zum Tierschutzverein, allerdings war da am Samstagabend bis 22 Uhr niemand zu erreichen und morgens hiess es dann die Person, die füttert ist früher wieder weg. Die kannten wir auch nicht, da haben wir es gelassen. Für ´ne Stunde brauchen wir da nicht hingurken. Es kommt ja immer nur 1 x am Tag jemand dorthin zum Füttern. Und dann jeden Samstag die Sammelaktion in der Fussgängerzone. Die isolierte Hütte ist bald fertig. Mehr Arbeit als gedacht. Der Himmel hinten in den Fenstern ist übrigens echt.



Dadurch war dann auch Zeit was Richtiges zu kochen und es gab mittags (also um 14:30 Uhr) ein neues Experiment. Tunfischlasagne. Wobei Kind 1 echte Probleme hatte diesen Essenswunsch zu äussern. Es lief immer auf Tunfischsalanje raus. Jedenfalls hatt ich (bis gestern) ein Lasagne-Traume. Jedes Mal wenn ich irgendein Rezept mit diesen Platten gemacht habe, dann waren die nicht durch. Jetzt weiss ich, dass der Zwischenteil wohl zu trocken war. Dem Gatten fehlte noch Winkel für die Hütte und so hat er mich auf dem Weg zum Baumarkt am Supermarkt rausgeworfen und ich konnte das fehlende Zubehör für die Salanje kaufen. Ey, das war genial lecker. So müt Plattschpinat, Weisswein, Tomatensoße und oben drauf Parmesan. Waren alle begeistert, kommt mit auf die immer-mal-wieder-Liste.




        Und wenn der Ofen schon mal heiss ist, dann geht ja auch noch der schnelle Butterkuchen. 


Sonntag ist Kind 2 wieder zum Reiterhof. Die ziehen ja erneut um und da wurde das als Ausritt "getarnt" und die sind 4 -6 Kilometer geritten um die Pferde umzuparken. Kind 1 war etwas geknickt, aber es waren 3 Klassenkameradinnen hier um irgendwas zu basteln. Das war schon lange abgemacht. Gebraucht wurden 4 Barbies, denen die Haare geschnitten und teilweise mit Edding gefärbt wurden???


Eine von den Mädels hat dann Pancakes gemacht. Moah waren die lecker. Best ei ewwer heff ieten. Rieli! Und die haben anschließend den Herd geschrubbt, sauberer als vorher. Das Abwaschen hab ich aber dann verboten, ich hau ja alles in die Maschine.



So gab es gut und reichlich zu essen und heute starten wir in eine neue Woche.

Sonst noch? Was ist beim Auto fahren schlimmer als Opa mit Hut? Ein Opa mit Baskenmütze und neben sich eine Oma mit Hut. Mann Mann Mann.

Kommentare:

  1. Na vielen Dank auch Susi, jetzt hab ich auch an Sprachfehler.......Du weisst doch, dass sich Quatsch bei mir im Hirn derart festbrennt, dass ich das richtige Wort nimmer weiss: Salanje - zu schön !

    Gespannt bin ich auch auf die fertige Hundehütte. Ich hätte gerne eine bebilderte Anleitung dazu, vielleicht können wir damit dann in Serie gehen und Du musst statt Plastikteilen eher Hundehüttenteile fräsen ? Wär doch ne Idee.

    Deine Mädels sehen hübsch und felissig aus. Wenn die unbedingt abspülen wollen, dann schick se rüber, öhm hier gibts Beeerrrrggeeee voll zum Spülen.

    Fish ju a nais Salanje Daj !

    Epfe

    AntwortenLöschen
  2. Was haben die Mädels denn bitteschön mit den Barbies gemacht?
    Da ich mir denke, dass sie doch ein kleines bisschen zu alt sind, um mit diesen Plastik-Schönheiten zu spielen, bin ich echt gespannt, was sie daraus gebastelt haben?
    Die Thunfisch-Salanje schaut köstlich aus - und das Wort ist mir gar nicht unbekannt. Rutschte mir nämlich früher auch immer raus und der Dreher hört sich gleich nochmal leckerer an, oder?!

    Die Box wird ja der Hammer, mit schiefem Dach zum Regenablauf. Da war wieder ein Denker am Werk - ich würde sowas grundsätzlich vergessen.

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Lasagne und Butterkuchen... hmmm ... lecker...

    AntwortenLöschen
  4. Lasagne habe ich schon ewig nicht gegessen.
    Sieht aber lecker aus mit Thun äh... Tunfisch.
    Bei einem Pancake bin ich gedanklich an der Ostküste von Amerika. Holzhaus, typische Ami-Küche und... ach... übrigens habe ich noch nie einen original Pancake gegessen. Wahrscheinlich haben die viel Backpulver??
    Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...