Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 6. Juli 2011

Alltagsgedöns!

Freitag war ich mit Kind 2 Zeugnis abholen. Auf dem Zettel stand ab 14:30 Uhr Einlass und ich hab gedacht, der schlaue Vogel fängt den frühen Wurm und so waren wir um 14:20 Uhr da. Allerdings lernen auch einige Portugiesen dazu und es waren bereits 4 vor mir. Ach ja, beim Einparken tippelte ein zartes, weisses, sehr hochnäsiges Handtäschchen an uns vorbei und bedachte uns mit einem abwertenden Blick. Kind 2: "Die guckt aber fies!" Jedenfalls standen wir fast eine Stunde vor dem einen Klassenraum bis wir endlich dran waren. Ich war sehr froh, dass ich nicht mehr beide Kinder am gleichen Tag erledigen muss. Papiere hier und da. Die Anmeldung für´s nächste Jahr. Passfotos, Impfausweis und und und. Aber ein besonderes Erlebnis war, als wir dort im ersten Stock standen und warteten und warteten schepperte es plötzlich auf der Steintreppe. Alle in der Nähe guckten leicht geschockt runter auf selbige. Was war passiert? Das hochnäsige Handtäschchen hat wohl nicht nach unten gucken können, weil ja die Nase so hoch war und schon hat´s sie umgehauen. Sie ist aber wieder aufgestanden und hat sich kurz ihr Handgelenk gehalten. Gehumpelt hat sie auch nicht laut Kind 2, also nix wirklich passiert, nur eben die verdiente Strafe von wegen Hochmut und Fall und so.

Freitagabend hab ich für den Ausflug Fotoapparat, Kamera und Akkus vorbereitet. Nachmittags hatte ich noch im Garten geknipst, alles paletti. Abends ein paar Testfotos:


Ich denk: Was das? Fliege? Nee, egal was ich geknipst hatte, überall war dieser Fleck drauf. *argh* Da es auch bei beiden Objektiven war, musste es in der Kamera sein. Vorsichtig gepustet, gepinselt... das Ding blieb. Mann gefragt, der hat immer gute Ideen und hat dann mit Q-Tipp und Fensterreiniger sämtliche Spiegel und Gläser in der Kamera und siehe da... wech! Hab ich mich gefreut.

Auf der Rückfahrt von der Insel auf´m Boot guckt Kind 2 sich auf der Kamera die Fotos an und sagt: "Der schwarze Fleck ist wieder da." Ich dachte sie meinte die ersten Fotos vom Abend vorher, die ich nicht alles gelöscht hatte. Aber als wir zuhause auf dem PC die Fotos angeguckt haben... tatsächlich nach ca. 2/3 der ganzen Ausflugsfotos war er wieder da.


Leicht geknickt haben wir die Fotos weitergeguckt und plötzlich war er wieder weg! "Jo sagt Kind 1, da ist doch Papa die Kamera runtergefallen!" Das hatte ich ja schon wieder völlig verdrängt. Glücklicherweise ist "nur" der UV-Filter vorne gesprungen, sieht man aber nicht auf den Fotos. (Das hätte den Mädels mal passieren sollen). Also Tipp des Tages bei einem Fusselfleck auf der Kamera: Hinwerfen!


Schönen Tach noch.

Kommentare:

  1. Liebe Susi,

    es ist immer erfrischend, dich zu lesen, und
    heute möchte ich es mal schreiben.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Erm lebt der Fussel? Jedes mal woanders, dann weg, doch wieder da, nicht das deine Kamera Bewohner hat? *grusel*

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kamera hat einen Fusselgeist?

    Ist ja gruselig!

    Trotzdem eine lustige Geschichte;-)

    LG
    aus dem warmen Deutschland

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau P.,

    auch all die Fusselgeschichten lenken mich nicht von der Tomate ab. Was´n das?????

    :)
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Die Tomate ist der Hammer. Was will da raus??

    An meine Kamera lasse ich Foto-Bischoff :O)
    Hauptsache das läuft nun wieder.

    Grüßili Oona

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, dies Fussel und Flecken sind grauslich, ich hab auch schon wieder welche entdeckt....grmpfhhhh.

    Grüßlis ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Da wird einem ja ganz fusselig :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. @ Elisabeth: Dankeschön.

    @ Fussel: Hab ich auch schon überlegt.

    @ Crooks: Ich mag doch nix mit Grusel!

    @ Schmitt´s: Das ist schon gegessen. Neue Sorte: Nasentomaten.

    @ Oona: Foto Bischoff? Das könnte Verwandtschaft sein, wenn ich denn welche hätte.

    @ Marianne: Und haste noch´n Tipp ausser hinwerfen?

    @ Sabine: Ja, kann mal einer wischen.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...