Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 7. November 2012

Flachwasser!

Am Montag hab ich das Aquarium sauber gemacht. Eine Arbeit die sonst immer Kind 2 macht, aber wie das so ist bei Viehzeug, irgendwas lässt das nach. Also dieses Mal ich. Das heisst Pumpe unten aus dem Schrank raus, die 4 Filter säubern und neue Watte rein. Pumpe wieder ran. Kind 1 war gerade aus der Schule da und hat auf´m Sofa vor´m Fernseher ihre Nudeln gegessen. Es ist das Kind, das während des Fernsehens nicht ansprechbar ist und sich völlig, also komplett, in der gesehenen Sendung befindet. Schon mehrmals war es so, dass ich währenddessen zu ihr sage: "Ich geh in den Keller/zum Teich/in die Werkstatt/fahr einkaufen." Sie antwortet auch mit "Ja". Kommt dann allerdings jemand oder ruft an und fragt nach mir, ist auf der Festplatte vom Kind komischerweise gar nichts drauf. Manchmal kommt es zu Rettungsversuchen a la: "Ich glaub, die ist... ". Trefferquote dabei sehr gering.

Jedenfalls stand die Pumpe noch vor dem Aquarium, da bin ich zu meiner Ma rüber. War da so 15-20 Minuten, komm wieder durch die Terrassentür rein und sehe vor mir Wasser! Erster Gedanke: "Das kann kein Hund gewesen sein!" Eine kurze Schimpfwörtertirade stelle man sich hier vor.  Das Kind sitzt mitten im Wasser, also umzingelt. Ich sag: "Hast du das gar nicht gemerkt? Deine Füsse müssen doch patsch und platsch machen???" "Ich hab die Füsse doch gar nicht bewegt!" Ist das nicht unglaublich? Auch dass das Aquarium nach nun viel lauter plätscherte, weil der Wasserstand um 1/4 gesunken ist... Nun hört sich so 60-70 Liter nicht viel an, aber auf eine Höhe von 1-50 mm verteilt weitet sich das ganz schön aus. Glücklicherweise stehen die Möbel und auch der Computer auf Füssen! Als ich wieder atmen konnte, hab ich erstmal jede Menge Handtücher geholt und dann damit gewischt und gewrungen. Woher das Wasser kam? Die Pumpe hatte ich nicht richtig zugemacht. Das übt aber ja sowas.

Hab das mal aufgemalt...




                                 Passend dazu noch ein Suchbild: Wo ist der Goldfisch?

Kommentare:

  1. Der war aber noch nicht in eurem Wohnzimmer, oder? *lach*

    AntwortenLöschen
  2. warum gibt es über euch noch keine doku?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das ist eine gute Frage! Liebe Susi, das wär doch mal was!!!

      Löschen
    2. Versteh ich auch nicht. 1996 im Casting haben sie uns nicht genommen.

      Löschen
  3. Immerhin ist die Hundeecke verschont geblieben!
    Hihi, die Zeichnung ... genial! Füße von Kind 1 ... *Bauch festhalt*
    Hmmm, ja, und der Goldfisch ... uiuiui, das aist aber schwierig! (Tolles Bild! Der Kleine wird wohl nicht gerne fotografiert?!)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade noch. Sonst hätte ich den Hunden noch die Kapitänsmütze aufsetzen müssen.

      Löschen
  4. Erkenne ich da einen Teppich unter dem Fisch???
    "Ich habe die Füße doch gar nicht bewegt" wird mein Lieblingszitat des Tages! Haha!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte man einen Kalender mit solchen Sprüchen rausbringen.

      Löschen
  5. Ich verstehe Kind 1.
    Mir könnte das problemlos beim Lesen probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn ich das nicht nachvollziehen kann, es gibt tatsächlich Leute, die ringsrum abschalten.

      Löschen
  6. Ich sehe Parallelen.

    PARALLELEN!

    Mein Gott, bin ich froh, dass wir kein Aquarium haben.
    Puh!

    AntwortenLöschen
  7. Das Kind erinnert mich jetzt aber an Jake Harper aus Two and a half men.
    Hab meine Füße doch nicht bewegt.
    Brüller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das wäre was für´s Drehbuch.

      Löschen
  8. Eine daily Soap "Mein Überleben in P" ... oder so.

    AntwortenLöschen
  9. Bei euch ist irgendwie immer was los... Ich hoffe, das Kind hat dir wenigstens beim Aufwischen geholfen :-P

    AntwortenLöschen
  10. Typisch Kids *gröhl*...

    Du immer mit deinen schwierigen Suchbildern, hast nicht mal was einfacheres? *Heulend zusammenbrech*

    Wasser in der Wohnung, jau, kenn ich *grusel*. Nun kannst Du dir ja vielleicht rund 300 Liter vorstellen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uah, 300 Liter will ich mir gar nicht vorstellen.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...