Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 2. Januar 2012

Kuck an...

.. mein Kalender ist zu Ende und ich lebe noch. Ich nehm mir jetzt einfach einen neuen. Ob die Mayas damals keine Druckerei gefunden haben, es eine Wirtschaftskrise gab und darum kein weiterer gefunden wurde?


Die Mädels waren letzte Woche mit jeweiligen Freundinnen so oft im Kino... was würden wir nur ohne das Einkaufszentrum mit Kino machen. Freitagabend war Kind 1 dann noch mit ihrem adoptierten Cousin (sie hat ja keinen wirklichen) und dessen Kumpel im Kino. Die kenne sich alle von der alten Schule. Gefahren ist der große Bruder vom Cousin, der mit seiner Freundin ebenfalls mit war. Der ist 18/19 und ich hatte wirklich Schiss und per SMS ausrichten lassen, er solle bitte vorsichtig fahren, sonst zieh ich ihm die Ohren lang. Mag ich gar nicht dran denken, wenn mein Kind hier irgendwann den Bekloppten der Strasse ausgesetzt ist.

Sülvester haben wir fast verpennt. So gegen 15 Uhr gab´s Grünkohl. Abends dann erst Uno gespielt und denn ist Mann auf´s Sofa gekippt und hat losgeschnarcht. Wenn die Nachbarskinder nicht unsere Kinder gefragt hätten, ob wir wieder so tolle Raketen und Knaller loslassen, dann hätten wir gar nicht geballert. Kaufen kannste hier ja nix und das ist auch gut so. Wir haben uns das mal aus Deutschland schicken lassen. Ich möchte gar nicht wissen, was hier alles passieren würde, wenn die lustigen Genossen die Möglichkeit hätten, so was zu kaufen. Die würden alle verbluten, weil ja so´n Arzt auch mal feiern will und sicherlich ungern die Festivität verlässt um eine Dumpfbacke zu nähen.


Themawechsel...
Kochrezepte sind ja was Wunderbares. Inzwischen verfolge ich auch einige Kochblögse, auch wenn ich selten was davon nachkoche, so find ich es trotzdem oft lecker anzugucken. Was ich aber überhaupt nicht mag, sind so Sachen wie nun gesehen: "Kartoffelsalat, wie meine Omma/Mutti/Onkel Heinz/Tante Helga ihn immer gemacht hat!" Da denkste doch: "Oh, das interessiert mich ja nun, bestimmt lecker!" Und dann steht da als zweite Zutat (erste Zutat sind ja die Kartoffeln): 2 Gläser Knorr/Kühne/Maggi-Soße für klassischen Kartoffelsalat! Dann kann ich auch ein McDonalds-Kochbuch schreiben. Kaufste Hamburger, nimmste die Gurke einmal hoch, machste Käse drauf, Gurke wieder rauf, haste Cheeseburger. Nee, das geht echt nicht, das fällt für mich unter Fertiggericht. Was nicht heisst, dass ich nicht z. B. mal braunes Soßenpulver verwende, oder aber Tomatenpamp aus´m Glas, aber wenn das Hauptsächliche in einem Gericht eine Fertig-Würz-Mischung ist, dann kann das auch gerne ein Geheimrezept der Familie bleiben.

Das war der Aufreger der Woche, kommen wir zur Meldung der Woche... Käptn Iglo ist tot. Ich weiss nicht, ob ich nun noch Fischstäbchen essen kann.

Kommentare:

  1. Klar darfste Fischstäbchen essen ... aber erst nach einer Schweigeminute. (War das nicht eh schon der zweite?)

    ist doch erst der 20.12. )oder so) an dem die Welt aufhört ... hatten se bestimmt kein Papier mehr, oder die Tinte war alle.
    Kennst du doch bestimmt auch ... kurz vor Druckende blinkt das Lämpchen und nix geht mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Das mit diesen selbstgemachten Fertiggerichten finde ich auch immer drollig, neulich waren wir zum Lachsauflauf eingeladen, das einzig "echte" war der Lachs, dann wurde so eine angerührte Fertigdings darübergegossen... ist dann echt nichts Eigenes, finde ich! Machs gut im neuen Jahr und lG von Rana

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus der Seele. Was bitteschön ist an Pommes wie sie Oma schon machte wahr?
    Ich bin ja schon länger aus verschiedenen guten und blöden Gründen ab von Fertiggerichten oder Dosen oder Tütensuppen.
    Früher gab es mal so eine Zeug, dass konnte man über die geschichteten Kartoffeln kippen und ab in den Ofen. Das war lecker. Geb ich zu.
    Bis ich auf die Rückseite schaute... verirrter Blick ... und mir fast das Glas aus der Hand gefallen wäre.
    Fettgehalt auf 100 gr - 38 gr. HÜLFE!! Ich bin nich ma mehr in den Gang des Supermarktees gegangen. Ist im Übrigen ähnlich bei allen Tüten - Nudel -Soßen. Welche lesen kann ist im Vorteil!

    Z.B. schaute ich heute Morgen noch einmal auf die Inhaltsliste meiner neuentdeckten Schokocreme ... dabei überkam mich eine leichte Ahnung, warum ich in den letzten zwei Wochen zunehmen... verflixt.

    Grüßilie aus dem am 31.12.2011/ 1.1.2012 in Schutt und Asche gelegtem Bremen.

    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Fertigpampe mag ich auch nimmer...hab das Gefühl, ich werd krank von dem Zeuch, so mit Pickl und so (und das mit knapp 50)
    Wie, wo "Käptn Iglo ist tot"? Ist wohl mal wieder an mir vorbeigegangen...

    AntwortenLöschen
  5. Fertiggerichte? Wat'n Glück, dass ich meiner besseren Hälfte die Soßenbinder habe abgewöhnen können - allerdings ist mein Bauchspeck nicht weniger geworden - aber so ist es: es geht mir soo gut, keinen Stress und viel Verwöhnen - wie soll ich da abnehmen??!!
    Ich habe es Deinem Mann gleichgetan - 10 vor 12 bin ich dann wach geworden - in der Nachbarschaft hat sich wohl auch jemand Feuerwerk mitgebracht oder bringen lassen - war ein tolles Privatfeuerwerk.
    Ansonsten werden wir ein teures 2012 haben - wenn ich das alles so lese, dann wird mir schlecht.
    Dann müssen auch wir halt sparen - hilft ja nun alles nix - lassen wir es uns nicht vermiesen - trotzdem: Wir leben gerne!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ist der echt tot....oh weh;-)

    Wünsche dir ein megatolles Jahr 2012.

    Grüßlis ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Frohes neues Jahr!!!

    Also, das mit den Dumpfbacken ist ja weit verbreitet. Hat sich in Germany ein 27jähriger glatt weggesprengt mit Selbstbauböllern. Nun ja.

    Es gibt Fertigsosse für Kartoffelsalat? Wieder was gelernt... allerdings glaube ich, dass das ganze Fertigzeugs sowieso an mir vorbeigerauscht ist. Ich bin doof und mach selber...

    AntwortenLöschen
  8. Das mit Käptn Iglo habe ich heute auch gelesen. Die hatten ja mal so einen jungen, gutaussehenden in der Werbung. Aber der kam wohl nicht an, denn er wurde wieder gegen diesen Nikolausverschnitt ausgetauscht. Bin ja mal gespannt, was nun wird... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Wir HABEN Silvester (nicht nur fast) verpennt! Obwohl die Nachbarsburschen vor unserer Tür 3. Weltkrieg gespielt haben (was ich aus den Überresten schließe, die ich am Neujahrsmorgen beim Gassigehen gesehen habe).

    Gibts jetzt keine Fischstäbchen mehr?

    AntwortenLöschen
  10. ich schließ mich allem an: sowohl den silvesterverpennern (aufgewacht bin ich dann DURCH die ballerei), als auch den "fertiggerichte-verweigerern"..
    ich koche selbst!!
    das es in portugal keine böller zu kaufen gibt,ist mir sehr sehr sympathisch, war mir aber unbekannt- gibt es dafür einen bestimmten grund??

    cigana

    AntwortenLöschen
  11. Wir hatten dieses Jahr "nur Bodenbatterien" ich hab nämlich Angst vor Raketen. Unser Sohn hat mit seinen Kumpels bei meiner Mutter im Keller gefeiert. Die haben fast den Berg gesprengt...

    AntwortenLöschen
  12. So Mädels, ihr wollt mir jetzt also erzählen, das ihr die Mayo für den Kartoffelsalat alle selber zubereitet? ;-) Eine der Zutaten ist nun mal diese unsägliche Mayonaise, egal von wem. Ich kann weder Kartoffel- noch Nudelsalat gebe ich zu ua weil es mir gegen die Gesundheit geht diese Mayonaise zu verwenden, aber ohne geht es doch nicht?

    AntwortenLöschen
  13. @Vanilla: Kartoffelsalat geht bei mir nur ohne Mayo!!! Kartoffeln kochen, schälen, noch heiß in Scheiben schneiden, gehackte Zwiebel und Salz drauf, durchmischen, in Würfel geschnittenen Speck in ganz wenig Fett anbraten, mit Essig ablöschen, auf die Kartoffeln drauf. Als zusätzliche Würze ein bißchen Gemüsebrühe-Pulver draufstreuen, noch ein wenig Wasser und Salatöl dazu, fertig.

    AntwortenLöschen
  14. Ach so: Nudelsalat mit Joghurt. Ich mag Majo nicht unbedingt :-)

    AntwortenLöschen
  15. @ Aly: Vielleicht war das auch der 3. Ich bin da nicht so genau informiert. Ja, bis Dezember haben wir noch Zeit.

    @ Rana: Das gibt bei mir immer tolle Blähungen.

    @ Oona: Man sollte eigentlich weder was in Pulverform noch anders fertig benutzen… sollte.

    @ Ruthy: Wie gesagt, ich krieg davon fürchterliche Blähungen.

    @ Bruxa: Ja, das wird ein teures Jahr.

    @ Fudel: Ja, aber da kommt dann der nächste. Danke gleichfalls.

    @ Sam: Dir auch. Danke. Das hab ich auch gelesen. Schön blöd.

    @ Manu: Ich hab die Werbung ewig nicht gesehen.

    @ Paule: Dieser ganze Müll…. Freiheit für Fischstäbchen.

    @ cigana: Kann ich nur mit der Naivität erklären, denn auf jedem Dorffest wird ja schließlich auch geballert. Weiss aber nicht, wer das dann macht. Ist aber auf jeden Fall gut so.

    @ Meagan: Knallfrösche, Knallerbsen und Wunderkerzen, die hatten wir neben anderen Dinge auch dabei.

    @ Vanilla: Man kann Mayo selbst machen, man kann es auch lassen. Mir geht es um richtigen Fertigpamp. Wenn das Rezept heisst: Kartoffelsalat mit allem Zipp und Zapp und da wird dann nicht mal mehr Pfeffer und Salz hinzugefügt, dann ist das doch kein Rezept was man veröffentlichen sollte. Vor allem waren da sonst echt tolle Rezepte in dem Blog.

    @ Ruthy: Ja, das kenn ich auch mit Fett vom Speck oder eben mit Joghurt. Mein Mann möchte aber immer mit Mayo, mir ist das zu heftig.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...