Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 8. Januar 2013

Sag es mit einem Songtext...

Ausgerechnet mir muss das passieren, wir haben 2013 und ich altes Trottelgesicht kann keine Rechnungen mehr schreiben. Oder so ähnlich. Boah ich bin echt sauer. Sämtliche lizensierten Rechnungsprogramme wurden umgestellt, damit man brav jeden Monat bis 25. eine Liste vom Vormonat direkt ans Finanzamt schicken kann. Das Tolle ist, ich kann gar keine Rechnungen mehr schreiben. Mein Formular muss erst von der Softwarefirma freigegeben werden. Das ist nur das Formular! Also wo auf dem DIN A4 Blatt was steht. Ticken die noch sauber? Ich hab das Programm seit 2 Jahren. Service-Nummer ist total überlastet. Ey, ich bezahl für so einen Mist. Ich würde bitte gerne zwei Rechnungen schreiben, die der Kunde dann ebenfalls gerne in 2 Wochen bezahlt. Ich nix schreiben - ich nix Geld. Kapiesche?

Nochmal zum gestrigen Eintrag. Erstmal danke für die große Resonanz, Spenden, Aktionen und und und. Wir waren ganz geplättet. Wir werden wohl bereits diesen Sonntag wieder hinfahren, auch um einiges an Fragen loszuwerden. Bei denen steht eindeutig nicht die Vermittlung der Vordergrund. Den Verein gibt es seit 11 Jahren. Seit Dezember hat die Führung gewechselt. Vor ca. 9 Jahren war ich mit eigenen Futterspenden auf deren altem Gelände ohne Strom und Wasser. Das hat mich damals schon sprachlos gemacht, aber wir hatten auch genug eigene Probleme hier frisch im Land. Aber man sieht, dass das Hundeelend hier von Anfang an mein Herz getroffen hat. Es hört auch nicht auf. Erst gestern hab ich wieder angehalten um zu gucken, ob der Hund am Strassenrand tot ist. War er. Ich möchte dem Verein kein Geld geben, weil ich nicht weiss wo das landet. Dazu bin ich hier lange genug im Land um damit rechnen zu müssen, dass sich jeder selbst am nächsten ist. Schon gar nicht, wenn ich die Leute nicht kenne. Wir werden fragen und sprechen und sehen, wo wir das Geld am Sinnvollsten einsetzen. Es ist dort ja auch dermaßen unaufgeräumt, überall liegt was rum. Mittendrin steht ein altes Auto. Andererseits sind Steine und Gitter für weitere Zwinger da. Da muss man wohl Freiwillige finden, die Zeit investieren. Bis vor ein paar Jahren war auch in der wöchentlichen Zeitung eine Anzeige mit einem Hund, der zur Adoption stand. Das wurde warum auch immer eingestellt. Positiv war, dass die in der Tierklinik, zu der wir auch gehen, besondere Konditionen haben. Wir werden jedenfalls erstmal gucken und hinterfragen. Das große Problem ist, dass niemand wissen soll, wo der Verein sitzt, damit denen die Hunde nicht ans Tor gebunden und über die Mauer geworfen werden, andererseits sollen ja eigentlich Leute kommen und gucken. Einzige Maßnahme von denen sind jeden Samstag 3 Stunden in der Fussgängerzone, wo sie ein paar Hunde mitnehmen und versuchen zu vermitteln und eben Spenden sammeln. Aber selbst den Welpen auf den Fotos will niemand haben.

Ich werde auf jeden Fall berichten und belegen wo die Spenden bleiben, damit es keinen Ärger gibt. Auch wir planen für unser Rudel eine neue Unterkunft, denn 5 im Wohnzimmer ist zu viel, aber das Teddy nun immer draussen sitzt (er kann ja in sein Appartment) ist total doof. Er wird sicherlich nicht der letzte, neueste Hund sein. Aber auch das ist eine finanzielle Frage. Da eins unserer Patenkinder gerade aus einer der Institutionen ausgeschieden ist, haben wir diese Unterstützung gestrichen.

Sonst noch? Ja, wir haben Minni frirasiert, aber ich glaub, wir müssen noch nacharbeiten...



Der nächste Eintrag ist Tschibo, ich schwör!



Kommentare:

  1. Ach Kacke. Keine Rechnungen schreiben können, ist ja echt übel. Ich hoffe, dass sich das Problem bald legt. Das geht ja gar nicht. (Ich kenne das ja, ich muss ja auch immer Rechnungen schreiben.).

    Ich finde es super, dass Du Dir soviele Gedanken machst, vor Allem, dass Du kein Geld geben willst, weil es ev. doch nicht ankommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es klappt immer noch nicht. *grrr*

      Danke.

      Löschen
  2. Ich weiß, dass Ihr die Spenden sinnvoll einsetzen werdet, da mache ich mir überhaupt keine Sorgen. Vor Ort könnt Ihr selbst am besten entscheiden, was am wichtigsten ist - Ihr werdet das richtige tun!

    Minni sieht aus wie neu, allerdings nicht besonders glücklich. Sollte sie aber, schließlich entdecke ich einen Schatten auf ihrem Hocker. Und wo der ist, ist auch Sonne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Ohrhaare gefallen ihr wohl auch nicht.

      Ab und zu ist hier echt Sonne.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...