Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 12. Januar 2013

Ich bin nun auch gegen Tollwut geimpft!

Kennt jemand noch "Die Reise ins Ich" aus den 80ern mit Dennis Quaid? Wo die Spritze falsch gelandet ist? Im Kino damals war der so klasse. Ich schweife ab. Also ich mit Minni und Guido zum Impfen. Minni in der kleinen Transportbox, Guido... Beifahrer. Erstmal die Kiste reingetragen und dann Guido geholt. Dabei ein schönes Loch in mein Lieblings-halblange-Ärmel -Shirt gerissen. Unter der rechten Brust, also da wo der Mops wohl in 20, 10, 7, 5 Jahren hängt. War dieses Mal auch nix los, keiner drin, keiner vor mir. Vorgestern war da so ein sehr unförmiger Hund. Stellt euch die Größe und Aussehen eines Labradors vor mit den Beinen eines Dackels. Der ganze Hund war viel zu lang und das obere Teil normal groß. Dazu noch weiss mit beigen (sprich bäschen) Punkten.

Also erst Guido auf´n Tisch, der gibt ja nur immer so Stöhn- und Grunzgeräusche von sich. Abgehorcht, abgetastet, Fieber, nee Temperatur gemessen. Ohren, Augen, Zähne, alles gut. Ach ja, vorher noch gewogen. Dann Minni. Zitternd raufgehoben. Kaum war die Ärztin an den Ohren quietscht der Hund laut und schnappt. Nein, sie hat nichts an den Ohren. Ich wusste, dass sie sich aufregt, aber das war nun echt ´ne Steigerung. Ja, ich hab an Cesar Millan gedacht. Ich denk tagsüber mehrmals in ihn. Ruhig und bestimmt. Kein Mitleid. Frag mich was, ich kann dir in jeder Situation sagen, was du machen sollst. Aber Theorie und Praxis. So hab ich dem Hund die Schnauze zugehalten, ruhig und bestimmt. Zittern und knurren kann man ja trotzdem. "Ähm, Zuhause ist die nicht so ängstlich. Da ist sie Chef!" Die Ärztin, die ja nun alle 5 gesehen hat... "Aber sie ist die Kleinste??"

Wieder Guido auf´n Tisch und geimpft. Wieder Minni rauf. Guidos Geräusche am Boden werden immer lauter, er freut sich, dass er durch ist. Minni schwant fürchterliches. Ruhig und bestimmt, kein Mitleid. Schnauze festhalten. Die Ärztin setzt im Nacken an und *paff* versucht der Hund sie zu beissen. Die Spritze sticht in meinen Daumen und fällt auf den Boden. Ich sag: "Können wir nicht weiter hinten spritzen?" "Ja, aber das tut mehr weh." "Egal, dann kann ich sie besser festhalten." Gesagt - getan. Der Hund hat nicht mal gezuckt und ist anschließend freiwillig auf dem kürzesten Weg in die Box. Der Ärztin war das oberpeinlich. Da sind ja mehrere und das ist eine ganz ruhige, eher Typ graue Maus. Die hat gleich Jodzeug rausgeholt und abgetupft und wollte noch Pflaster holen. Ich sag: "Nee, ist doch schon gut. Macht ja nix, bin ich auch geimpft."

Für das Impfen aller 5 hab ich nun 99,50 bezahlt. Wobei Fiene und Teddy so eine 4-fach-Impfung erhalten haben und der Rest nur Tollwut, weil die diese anderen schon haben und ich die nicht jedes Jahr auffrische. Beim Rausgehen war eine Frau mit 2 Neufundländern. Die sind mir irgendwie zu groß und zu plüschig. Vor Löwen hab ich auch Angst. Ausserdem stand am Tresen eine junge Engländerin, deren Mutter draussen stand und die hatten auch einen Fundhund, wo gerade geguckt wurde, ob der gechipt ist, war aber nicht. Wieder Ausländer, die ihn mitgenommen haben.

Nachmittags zur Gemeinde und Steuern bezahlt. Ein Hund kostet 4,40 pro Jahr! Plus 1,10 wenn für den ein Formular angelegt werden muss, wie hier nun Fiene und Teddy. Und man kann sie nur anmelden, wenn sie die Tollwutimpfung haben.

Hier noch ein denkbar schlechtes Schneckenversteck. Und ja, bei uns sehen die Spielzeuge so aus, weil die open-air benutzt werden und nicht im Wohnzimmer.



Hier noch "se kjutest beu in taun". Er nimmt endlich zu, aktuell 10 kg und das Fell wächst. Eine Stelle ist noch vorne an der Pfote (in Fahrtrichtung rechts). Eine denkbar blöde Stelle. Weder Kragen noch Verband helfen gegen gelegentliche Schnuddelei. Ich hoffe jetzt einfach, dass das irgendwann zu geht. 


Sonst noch? Ja, ich brauch gar nicht zum Augenarzt, ich hab neue Scheibenwischerblätter.

Kommentare:

  1. hallo susi

    ja, theorie und praxis! das kenn ich noch von unserem vierbeiner max. wissen tut man es – aber ruhig bleiben und sich durchsetzen, ist eine andere nummer …

    lg anne

    AntwortenLöschen
  2. Dafür hat Teddy etwas lange Beine find ich. Oder täuscht das, weil er noch mehr wird?

    Hihihi, das Schneckenfoto...

    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich *winkdurchstrahlendeSonne*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub das täuscht, weil er da so komisch steht. Sonne? Mit Schnee?

      Löschen
  3. Schneckenversteck???? Neeeh, das ist entweder ein Zungenkuss von der deutlich schlüpfrigen Art den Augen nach zu urteilen oder die Schnecke hat den Eingang zu sich selbst nicht mehr gefunden...

    Lange Beine? Die haben Marilyn Monroe und Uma Thurman auch ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Stimmt, der Kugelfisch, oder was immer das ist, guckt sehr überrascht. WIe geknutscht.

      Löschen
  4. Im Ernst, Tollwutimpfung ist nicht verkehrt. Ich bin in Asien mal von einem wilden Affen gebissen worden und die ganze Impfarie danach war ein Drama...Seitdem lasse ich die Impfung regelmäßig auffrischen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei deinen wilden Reisen muss das auch sein. Aber schön, dass ich jetzt weiss woher das mit dem "vom wilden Affen gebissen" herkommt.

      Löschen
  5. Ich hoffe, Du hast einen schönen Eintrag in Deinen Impfpass bekommen! *lach*

    An Guidos Stelle würde ich bei nächster Gelegenheit an Minnis Chefrolle kratzen!

    Die Hundesteuertarife sind ein Traum. Wenn die portugiesischen Gemeinden wüssten, was in Deutschland verlangt wird, würden die zur Verbesserung ihrer Einnahmen bestimmt aufstocken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss gar nicht wo meiner ist.

      Dafür ist Guido nicht mutig genug.

      Dann würden noch weniger ihren Hund überhaupt anmelden.

      Löschen
  6. ...dabei find ich die 36,irgendwas Euro in D schon günstig. Würden sie aber die Steuer in Portugal erhöhen, würden sicher noch mehr Hunde auf der Straße landen denk ich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Tarif von 36 Euro pro Hund ist auch für Deutschland eine niedrige Besteuerung!

      Löschen
    2. Ist auch günstig. In Köln bezahlst du 150 Öcken.

      Löschen
  7. Eigentlich hätte die Dir ´nen Nachlass geben sollen, weil Du eine der wenigen Menschen bist, die eine tierliche Tollwutimpfung hat. Tstststtss....

    Schnecken sind nicht die klügsten Wesen :O) Knirsch. Weg.

    Ich stelle mir gerade die Erleuchtung vor: Susi im Auto und die Scheibenwischer rudern über die Fenster. Ahhha!

    Grüßilie
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uah, was ich hier schon an Schnecken plattgetreten habe. Das ist ekelig, aber wenn es geregnet hat und die irgendwo im Gras sitzen...

      Glasklar sach ich nur.

      Löschen
  8. Jetzt seid ihr wenigstens alle durchgeimpft. Keine Sonderbehandlung für dich.
    Unsere Ella führt sich auch immer so auf beim Tierarzt. Wenn er in die Ohren gucken will, dann habe ich einen winselnden heulenden sich windenden Hund. Wenigstens beißt sie nicht und der Tierarzt kennt sie schon.
    Das Foto mit der Schnecke ist schräg.Was es doch alles gibt, wenn man aufmerksam ist.

    Liebe Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, können Fledermaus und Fuchs hier einziehen.

      Ich hatte noch nie einen Hund, der beim Doc so ein Theater gemacht hat.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...