Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 15. Mai 2014

Trauer beim Tierschutzverein APA




Gestern war einer der schwärzesten Tage in 30 Jahren. Es wurde nachts der Zaun am Podengo-Gehege zerschnitten, es wurden Hunde vergiftet, 3 sind tot, 4 im kritischen Zustand und 10 sind verschwunden! Die Leute der APA sind tief getroffen, die dazugehörige Klinik ist bis auf weiteres geschlossen.


Wie krank und dumm muss man dafür sein? Helft weiterhin mit, damit Hunde dieses Land verlassen können.

Kommentare:

  1. Mir fehlen die Worte ...
    Wer macht denn so was? Und vor allem: warum???
    Bitte entschuldige die Wortwahl, aber das ist wirklich eine ganz erbärmliche Scheiße!!!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. wird es untersucht, die verbrecher gesucht? ich meine sowas wie polizei?? ich fasse es nicht.
    die verschwundenen hunde landen im versuchslabor oder bei privaten irren?? könnt ihr hilfe bekommen? sie suchen? was für eine welt!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich heißt das ja, dass da ab sofort nachtwache benötigt wird!?

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Sauerei! Ist euer Gelände (das neue) womöglich auch gefährdet? Oder ist das eher abgelegen?
    Hoffentlich werden die Täter wenigstens gesucht und auch gefunden!

    AntwortenLöschen
  5. Wie schrecklich!!! Da gibt es Menschen die Helfen und dann sowas.Ich hoffe das man die Täter findet.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das dachte ich auch, als ich es heute Morgen bei FB las..........wie traurig für die Menschen die helfen wollen, die Herzblut reinstecken und Zeit und Liebe....hoffentlich verlieren sie nicht den Mut. Das dürfen sie nicht!

      Löschen
  6. Ich las das eben meinem Mann vor, dabei brach mir die Stimme weg, weil ich es so traurig finde, aber er meinte: "Dann sind die nicht verschwunden, sondern abgehauen und haben es vielleicht überlebt, wenigstens etwas positives..."

    AntwortenLöschen
  7. Da fällt mir echt nichts mehr zu ein...Wie krank!

    AntwortenLöschen
  8. Mann, ist das schrecklich. Das tut mir so verdammt leid. Wie geht es denn den vier Hunden? Und - vielleicht tauchen die anderen ja anch und nach wieder auf? :-( Ich hoffe ja auch, dass sie abgehauen sind.

    Mel.

    AntwortenLöschen
  9. Neiiiiin, ich werde nie begreifen, was Menschen Tieren antun. Hoffentlich tauchen die anderen wieder auf, und die Kranken schaffen es.
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  10. OMG was für eine Nachricht :(
    Das tut mir so leid!!! Und ich frage mich echt, was das für Menschen sind...

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte es gestern schon bei FB gelesen und bin immer noch ganz schockiert. Wie geht das denn jetzt mit der Tierklinik weiter? Dort habt ihr doch immer die Kastrationen machen lassen.
    Ich hoffe sehr, dass es eine vernünftige Lösung geben wird.

    AntwortenLöschen
  12. Wie heißt es doch so schön, oder eher schlecht ... Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben ... und so weiter.

    Manmanman, was gibt das für Individuen? Da fragt man sich warum oder?

    Ich hoffe auch, dass die verschwundenen Hunde weggelaufen sind. Wäre wohl eine bessere Lösung.
    Haltet die Köpfe hoch, auch wenn es schwer fällt.

    AntwortenLöschen
  13. Was müssen das für Menschen sein! Ich bin fassungslos. Greift da die Polizei ein?

    Ich hoffe auch, dass die anderen Hunde weggelaufen sind und noch die Chance auf eine lebenswehrte Zukunft haben.

    Bitte gebt nicht auf!
    Bribär

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich bin sprachlos... Wirklich, ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Und würde ich alle Schimpfworte schreiben, die mir zu solchen Idioten einfallen, würde ich wohl verhaftet werden.

    Ich wünsche euch und allen, die davon betroffen sind, dass ihr den Mut nicht verliert, dass so etwas nienienie wieder passiert und den kranken Tieren, dass sie sich schnell erholen.

    AntwortenLöschen
  15. Ungeheuerlich - was sind das für Idioten!
    Vielleicht hat dieser Dok aus Habgier seine Finger im Spiel... :-(

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...