Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 21. Mai 2014

Gestern so....

Gestern wollte ich nur auf dem Weg zur Schule um Kind 2 abzuholen noch bei Cristiana das Antibiotikum abholen. 5 Minuten vor Ankunft rief sie mich an, sie wäre in der Nähe ihrer Wohnung, bei der Pizzeria sowienoch (das ist mitten in der Stadt) und hätten eine kleine Hündin von der Strasse eingesammelt, die fast von den Bussen überfahren wurde (in der Nähe ist der Busbahnhof). So bin ich dort hin und da war eine magere, völlig verzeckte, aber sehr liebe Hündin. Und hübsch ist die, das kommt auf den Fotos gar nicht so rüber. Mit Hund und Cristiana zu ihrer Wohnung (sonst hab ich immer eine Transportbox im Auto, aber dieses Mal hatte ich alle rausgenommen). Sie hatte noch eine etwas größere Katzenbox in ihrer Wohnung. Also Hund da rein. Kind 2 von der Schule abgeholt, Vanessa eingesammelt und zum städtischen Tierheim Obidos, denn da wollte ich ein Video machen von der Beagle-Mix-Hündin. Das hab ich gemacht und dann haben wir die Hündin entzeckt soweit das möglich war. Das ist echt ekelig, aber ich kann das nicht mit Handschuhen. Hab den einen wieder ausgezogen. Sehr geduldig war das Mädchen.

Von dort wieder Vanessa zuhause abgeliefert und zu den Popcörnern um die Hündin dort unterzubringen. Zwischendurch der Anruf von Cristiana: Eine weitere Hündin mitten in Caldas. Einer von der Drogis (wir haben das so Parkplatzeinweiser, die alle sehr kaputt sind) meinte dann er wollte sie behalten. Wollte Cristiana aber nicht, da hat er gegen das Auto getreten. Jedenfalls hab ich bei den Popcörnern gewartet und wir haben das helle Mädchen auch noch untergebracht. Aber wir sind an der Grenze, es haben nicht mal jeder eine Hütte und wir haben 14 Grad, Regen und Wind.













                              
                                 Das sind die Neuzugänge bei der APA von gestern!



Und die hier sind immer noch zur Adoption. Auf dem Arm der Schauspielerin ist die Hündin, die nach dem Massaker zurückgekommen ist.

Hier gibt es eine Petition um Nachforschungen und Bestrafung der Täter anzuschubsen. http://www.thepetitionsite.com/459/539/454/investigate-and-punish-the-responsables-for-poisoning-7-dogs-in-torres-vedras-portugal/?taf_id=11169140&cid=fb_na#

Kommentare:

  1. die petition ist ein anfang. ich habe unterschrieben.......weil ich weiß, um was es geht. leider kein portugiesisch ....
    ich werde es auch weiter senden.
    habt ihr gut gemacht.
    m.

    AntwortenLöschen
  2. irgendwie passieren bei mir immer merkwürdige dinge....jetzt steht alles in englisch da......ich schwöre, das war vorhin nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi,
    ich habe gerade unterschrieben und werde die petition auch weiterleiten. Ihr leistet so tolle Arbeit, mir kommen die Tränen..

    Alles Gute und Liebe
    ganga

    AntwortenLöschen
  4. Hab auch unterschrieben.
    Es muss einfach ein Umdenken im Umgang mit Tieren stattfinden und da muss man jede Gelegenheit nutzen was anzustoßen.

    AntwortenLöschen
  5. Habe unterschrieben und hoffe, dass genug Unterschriften zusammen kommen! Gebt bitte nicht auf!!!!

    LG Bribär

    AntwortenLöschen
  6. Hab auchgrad unterschrieben, ich hoffe, es wird was!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch unterschrieben.
    LG B-Elfe

    AntwortenLöschen
  8. och, der Eckenlümmelhund is aber auch...........................*schmacht*

    Frau Susi, zum 1x im Leben bin ich ne Petitionistin....möge es was bringen.
    Ich hoffe, es läuft hinter den Kulissen wieder was runder...ich wünsche es euch jedenfalls von Herzen, liebe Grüße aus Colonia !

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...