Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Sonntag, 25. August 2013

Eigentlich wollten wir ja,

wenn die 3 Welpen ausgezogen sind, erstmal die große Hütte umbauen. Also das Dach zum Klappen machen, damit man die besser saubermachen kann und auch die Eingangsschleuse vom Zwinger umbauen und noch mehr betonieren oder zentimentieren, wie Kind 2 sagen würde. Aber heute morgen um 10 rief Fernanda an. Eine Fundhündin, die am Freitag von einer Frau in der Nähe des Tierheims gefunden wurde, sollte eigentlich gleich am Mittwoch sterilisiert werden (ja da sind wir schnell), hat völlig überraschend 3 Babys gekriegt. Konnte man nix sehen, kein Bauch, keine Milch. Also eigentlich wollte/will die Frau, die sie gefunden hat, sie behalten. Nun diese Überraschung. Nur kann sie so auf keinen Fall ins Tierheim in Caldas. Also her damit. Nein, sie ist nicht alt, sie hat wie so viele hier (z.B. Lulu, Emma) nur einen weissen Bart. Und ist erst 1 Jahr alt und echt süss. Verteidigt wie Lotta die Babys gegen jeden anderen Hund, aber wir Menschen dürfen sie anfassen. Die Frau will sie trotzdem adoptieren, dauert jetzt nur noch etwas.



                  Ich mochte sie heute aber nicht anfassen, ich wollte sie erstmal in Ruhe lassen.



                                      Büschen anstrengend ist so Mama sein ja schon....

                          Morgen gibt es bessere Fotos, obwohl die ja irgendwie "hochglanz" sind.

Vanessa war mit Mann heute nachmittag noch hier und hat die anderen 3 großen Welpen geimpft. Das Mädel mit den Hautproblemen geht morgen zur Adoptantin. Das ist die, die eigentlich Debbie wollte, die letzte, die an Parvovirose gestorben ist.

Olivia heisst jetzt Laila (ist auch einfacher zu rufen) und sie passte durch das Gitter vom Tor! Aber das hat er jetzt mit Drahtzaun zumachen lassen. Ich hab das gar nicht gesehen, weil das Tor offen war als wir kamen. Und sie hat Angst vor der Katze! Da die Katze eh nur ab und zu vorbeikam und nicht seine ist, wird sie jetzt nicht mehr gefüttert. Also der Mann ist schwer verliebt in den Hund und möchte alles richtig machen.

Kommentare:

  1. Wollte ich grad sagen, was haben die Kleinen für ein glänzendes Fell. Voll knuffig sind die, ich freu mich schon auf viele, viele Fotos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nech? Unglaublich, wie die glänzen.

      Löschen
  2. Hast Du Dich vertippt oder ist die Hündin tatsächlich erst 1 Jahr alt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nicht vertippt, ich sag ja der Bart macht´s. Sie ist taufrisch, wenn überhaupt schon 1 Jahr. Sonst müsste Lulu ja auch schon steinalt sein.

      Löschen
    2. Naja, von dem Bart habe ich mich nicht täuschen lassen. Aber wenn die Hündin erst ein Jahr alt ist finde ich es schon heftig, dass sie jetzt bereits einen Wurf hat. OK, wenn sie draußen lebt/ gelebt hat mag das ja normal sein, dennoch...

      Löschen
    3. Ich so als Katzenmensch kann berichten, dass Meine im Alter von 11 Monaten Mutter geworden ist. Abgehauen, das Vieh, von uns gewollt war das natürlich nicht. Ich glaube, bei Hunden ist das ähnlich, dann sind sie halt schon geschlechtsreif.

      Löschen
    4. Ja, Hunde werden mit 5-8 Monaten das erste Mal läufig.

      Löschen
  3. ach wie schön das Olivia /Laila einen so guten Platz gefunden hat. Auch ich habe mich schwer in sie verliebt. Wie süß sie schaut und als ganzes einfach.
    ich wünsche ihr das Beste.

    LG
    ganga

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wir würden sie sofort wiedernehmen. Ich fahr diese oder nächste Woche mal hin und guck. Werde berichten.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...