Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 28. September 2012

Zu wenig Platz für ein paar Kubikzentimeter Hund?

Sie war doch weg! Fiene. Sie geht wohl gerne abends mal spazieren. Gestern kam Kind 2  um 18:25 Uhr von der Schule, ein Schrei: "Mama, Fiene ist hier draussen!" Vor´m Kind ist sie dann abgehauen, den Weg runter. Vor mir erst auch, aber dann kam sie und ich hab sie geschnappt. (Nein, nicht gemeckert, die wusste auch so was los war). Sie wollte wohl auch da wieder rein, wo sie durch den Schafzaun raus ist. Die Maschen sind noch kleiner als das Loch beim Zwingerverschluss. Obwohl da unten bereits so Kükendraht vor ist, allerdings nur 30 cm hoch. So einen Hund hatten wir auch noch nicht. Die Boxer waren für solche Aktionen zu alt, Guido war ja erst ausserhalb angebunden und hat sich mit Kette (erst war es ein Band, das hat er durchgebissen) durch den Zaun reingequetscht. Bei Minni hatte ich Angst, dass ein Greifvogel sie mitnimmt. Sie war ja so klein, darum der Kükendraht, der schon dran ist. Und Cleo entdeckt hier jeden Tag noch irgendwas Aufregendes und kommt gar nicht auf die Idee. Und ich hatte immer Angst, dass mal einer von denen buddelt...

So haben Mann und ich bis zum Dunkel-sein (noch den Rest mit Taschenlampe) eine Stufe höher Kükendraht rangemacht. Wie das in live aussieht knips ich nachher mal. Hab ich auch eine schöne Aufgabe heute. Noch 250 Meter und mir tun noch von gestern die Fingerkuppen weh. Was tut man nicht alles für die Kröte. Es muss auch dringend der alte Chip raus und ein neuer rein. Wenn sie jetzt weg ist und gefunden wird, dann wird als Besitzer ja wieder der Jäger ermittelt. Sollte sie nun klettert und abhauen kann ich echt nix mehr machen. Dann Tschüss. Oder ich muss sie so dick füttern, dass sie da nicht mehr durchpasst und nicht klettern kann. *andieStirntipp*

Jetzt nochmal eben die Sendung mit der Maus für Stadtkinder... Was ist das?



                                                            Nein, keine rasierte Kastanie...







                                  Und nu: Achtung Mädels. Nur  3 Stück auf Lager!

Kommentare:

  1. Also die versandkostenfreien Jungs sind Spitze!
    *brüll*

    Wegen Fine hab ich keinen Rat.
    Ich finde du tust ja eh schon alles menschenmögliche für die Kleine.
    Sicher wird es gut sein, wenn der Chip getauscht wird.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen dass sie abhaut und nicht wieder kommt.

    Ich drück dir die Daumen.
    wegen der 250 Meter beneide ich dich nicht!
    Arme Susi!


    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie kommt schon wieder, aber jetzt beginnt die Jagdsaison und ich hab echt keinen Bock um einen Hund ständig zittern zu müssen.

      LG zurück

      Löschen
  2. Hmm...auch wenn die Jungs versandkostenfrei sind, möchte ich sie trotzdem nicht haben! Die hauen mich nicht wirklich vom Hocker ...
    Bei Fienchen den Chip tauschen wäre sicher gut, abgesehen davon denk ich, dass sie zwar vielleicht gerne mal ausbüxt, aber genau so gerne (wenn nicht lieber) zu euch zurückkommt. Sie ist vermutlich das "Zigeunern" gewöhnt (ich hoffe, das war jetzt nicht politisch unkorrekt!).
    Um die Arbeit den Zaun entlang beneide ich euch wirklich nicht. Hoffentlich hilft es wenigstens. Sie ist schon ein schlaues Fräulein, euer Fienchen! *zwinker

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Voralpenland ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist es, sie ist das Zigeunern echt gewöhnt. Fressen und schlafen hat sie ja nun sicher.

      Löschen
  3. Eine Ausbrecherkönigin! Ich kann mir immer gar nicht vorstellen, wie die durch die kleinen Löcher passt, aber es scheint ja zu klappen!
    Der weiße Feger hier ist auch so ein Künstler. Wenn irgendwo ein Loch im Zaun ist, sie findet´s! Und das innerhalb kürzester Zeit! Mein Vater hat einen riesigen Garten - für Hunde eigentlich ein Paradies, weil es viel zu entdeckn und schnüffeln und planschen und buddeln und, und, und... gibt. Der Garten ist rundum gut eingezäunt, nur an einer Stelle nicht. Rat mal, wo Schmitti meist zuerst hingeht?!?! Hat wohl was mit den "süßesten Früchten" und so zu tun...

    Chip austauschen? Kann man den nicht einfach ummelden? Wenn Du die Kennung hast, sollte das doch z.B. bei Tasso kein Problem sein, oder? Vielleicht (ganz sicher) ist das einfacher als raus und rein und neu?

    Schönes Wochenende Euch allen!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur kurz: Ummelden geht nicht, weil sie ja als tot und damit abgemeldet ist. Ich wollte die ganze Prozedur mit der Kastration verbinden, aber nun find ich das irgendwie eilig und ruf da nachher mal an, ob da einfach wieder so eine Beruhigungspille reicht und damit keine Vollnarkose sein muss.

      Löschen
  4. Puuuuuh, ich würd dir ja gern ein paar Meter abnehmen, dafür darfst Du meinen Flur weiter enttapeten, is das'n Deal?

    Fiene ist echt der Knaller. Wenn ihr alles fertig gedrahtet habt, klettert sie wahrscheinlich oben drüber... Bis das mit dem neuen Chip klappt, würde ich ihr so einen Adressenanhänger ans Halsband machen. Oder sowieso dranlassen, wer weiß, wofür der mal gut ist.

    Die Typen brauch ich auch nicht. Hhhhmmmm... wenn das so weiter geht werden die noch Ladenhüter...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeee, enttapeten darfst du gerne alleine machen. Ich bin dann lieber "open air".

      Solche Anhänger haben alle unsere Hunde, trotz Chip. Aber manchmal ist schon das Unterteil abgefallen und damit auch der Zettel weg.

      Löschen
  5. Eine schöne Walnuß hast du da. Wie lange hast du die denn beobachtet?
    Und Fiene, die ist ja echt gut drauf. Scheint sich richtig gut erholt zu haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nüsse hängen alle so am Baum. In verschiedenen Stadien.

      Löschen
  6. Ich habe auch schon einmal frische Walnüsse gepflückt und wollte sie pellen. Allerdings haben sich danach meine Hände völlig verfärbt. Das Zeug war kaum abzubekommen. Aber lecker sind sie alle male!
    Für Fine habe ich leider keine Lösung. Schwierig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Nachbar wäscht die mit seiner Betonmischmaschine sauber.

      Löschen
    2. walnussschalen sind ein probates natürliches färbemittel-- für haare, wolle usw ;)

      Löschen
  7. Dein Hündchen als Ausreisserkönigin. Jetzt wird das ein Ende haben. Alles Gute für deine Daumen.
    Wir haben bei unserer Hündin einen Holzrollzaun rundherum einschlagen müssen, weil sie durch butteln jeden Zaun geschafft hat. Die Ängste die ich um sie ausgestanden habe(Jäger), wenn sie wieder mitbekommen habe, dass sie entwischt ist.
    Tolle Sache mit den Schnäppchen. So habe ich das noch nie betrachtet, aber du hast recht. Sie bieten wirklich die drei Hübschen an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen Ganga,

      ja, was tut man nicht alles für die "Köter". Hier beginnt nun erst die Jagdsaison und noch hab ich das Gefühl sie sucht nach einem Ausgang.

      Löschen
  8. die kleine hat keine ruhe im hintern...
    ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nicht wiederkommt, wenn sie nochmal abhaut...
    ohne das letzte foto hätt ich nicht gewusst, dass da ne nuss drinne is!
    die typen sind bestimmt inzwischen vergriffen *g*
    happy weekend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, irgendwas treibt sie. Klar kommt sie wohl wieder, aber jetzt ist das reinkommen auch schwieriger.

      Löschen
  9. Wir haben für Ronja einen kleinen Anhänger machen lassen, der ist mit am Halsband. Da steht ihr Name und meine Handynummer drauf. Vielleicht wäre das ja auch was für Fiene. Dann kann man Euch gleich anrufen falls sie abgehauen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit so einer Gravur? Das ist optimal. Ich muss mal gugeln wo es die gibt und was die kosten.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...