Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 12. September 2012

Alltag

kehrt langsam ein. Gestern hat für Kind 2 nach 13 Wochen die Schule wieder begonnen und am Freitag enden für Kind 1 vierzehn Wochen Ferien. Das reicht jetzt auch. Schulbücher einmal 217 und einmal 180 Euro. Plus Hefte. Beim Abholen der Bücher von Kind 2 hab ich 1,5 Stunden in der Sonne gebraten. Die haben natürlich Rollos an der Fensterfront, aber glaub doch nicht, dass die jemand runtergelassen hatte. So konnte sich der Vorraum wundervoll aufheizen und warm war es hier. (Nech, Vera?) Glücklicherweise standen da Stühle und saßen wir da schwitzend und fächernd. Vor mir 130 kg in feinstem Polyester. Natürlich auch noch lange Hose. Nach einer Stunde hatte ich so viel geschwitzt, dass ich mangels nachfüllen gar nicht mehr schwitzen konnte. Ich weiss jetzt wie sich eine vertrocknete Blume fühlt.

So, auf mich wartet immer noch die Ablage und der Wäscheberg wird tatsächlich langsam weniger. Vorgestern kam noch ein Karton mit 18 kg Schmutzwäsche, den wir in Deutschland losgeschickt haben. Sonst hätten wir nie im Leben alles mitgekriegt. Am letzten Tag wurde noch hin- und hergepackt und jeder Koffer mit 24 kg gefüllt (erlaubt sind 23 bei Lufthansa) und die 8 kg Handgepäck haben wir mit 10 kg ebenfalls voll ausgenutzt. Schön auch, dass ich am vorletzten Tag in Deutschland nochmal mit Mann über den ersteigerten Airbag gesprochen haben und er meinte: "Da ist Sprengstoff drin! Den kannst du nicht mit ins Flugzeug nehmen!" So hab ich den dann mit der Zigeunersoße, dem Curryketchup, Lakritze und Hundeleckerlis noch in einen Karton gestopft und ebenfalls per Hermes auf die Reise geschickt.

Thema Nummer eins ist aber ja nun auch Fiene. Gestern abend hat sie tatsächlich ein Leckerli vom Mann angenommen. Heute morgen war aber schon wieder Mindestabstand 3 Meter. Aber das wird schon noch. Sie ist gestern, als ich am Bügeln war, immer mal ins Haus gekommen um zu gucken, ob ich noch da bin.

Heute morgen um 7 hab ich ein paar Kurzfilme gemacht und die nun einfach so hintereinander gepackt. Der Cutter war also nicht da. Grottenqualität, weil mit Fotoapparat, aber ich glaube man kann die Freude erkennen. Das etwas kurzhaarigere, blonde Ding...





Kommentare:

  1. o.m.g.!
    Ich hab Pipi in den Augen!
    Sooooooo süß!

    ach Susi du und deine Familie ihr seid echt die Besten!

    AntwortenLöschen
  2. Sabine aus Stuttgart12. September 2012 um 10:34

    Das Filmchen musste ich gleich 2x ansehen, so rührend ist das.
    Fiene entwickelt sich so schön, herrlich wenn sie so ausgelassen springt. Und dass sie sich schon so über menschliche Zuneigung freuen kann.
    Ihr beschert Fiene wirklich das Paradies auf Erden.

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, gekrault zu werden ist soooo schön. Macht weiter so.

    AntwortenLöschen
  4. ich kann mich auch schwer vertun, aber ist das nicht der hund, der ein helle licht auf der anderen seite gesehen hat?!?!?! wie gesagt: ich kann mich auch schwer vertun. :-)))))

    ne dumme idee: könnt ihr drei menschen-mädels nicht ein menschen-mann-ist-der-beste-spiel machen? so, daß sie sieht, daß von ihm keine gefahr ausgeht? vielleicht die drei alt-hunde mit einbauen?

    wolkige grüße aus bonn, die jana.

    AntwortenLöschen
  5. Achgottele, ist das schön! Sie weicht ja Minni nicht von der Seite, gut das sie von ihr akzeptiert wird und dass es offensichtlich keine Probleme gibt. Eure Hunde haben ja soo viel Auslauf - das reinste Hunde-Paradies ist das bei euch - und nicht zu vergessen die Streicheleinheiten, die ja jetzt durch vier geteilt werden müssen.

    Bei den Preisen für die neuen Schulbücher + Zubehör musste ich heftig schlucken...kann man denn die Bücher am Ende des Schuljahres an die nachrückenden Schüler verkaufen?

    Frierend bei 13,5°C grüßt
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Gott, ich freu mich so für Fiene dass sie an Dich / Euch geraten ist.
    Dauert wohl noch ein Weilchen, bis sie realisiert dass sie nicht aus dem Paradies geworfen wird.
    Ich mag mir garnicht vorstellen, was diese Hundeseele alles erleben musste.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, man sieht, wie sie das freie Rumrennen genießt. So schöööön!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie schön *zufrieden seufz*
    Aber witzig, irgendwie sieht sie beim Kraulen so aus, als wüsste sie nicht, ob ihr das geheuer ist, aber es scheint ihr so gut zu gefallen, dass sie dann doch lieber nicht aufstehen will *grins* Tolle Bilder! Ich freu mich immernoch.

    Und - endlich wieder normaler Alltag... oder?

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  9. Boah, was nehmt ihr immer mit? Rechnet sich das überhaupt mit dem schicken?

    Und Fiene? Hundeglück vom feinsten ...

    AntwortenLöschen
  10. Die Temperaturen hab ich noch gut im Gedächtnis *zwinker ... hier hat es mittlerweile abgekühlt und wir haben heute Dauerregen. Den könntet ihr auch gut brauchen.
    Das mit den Kosten für Schulbücher lässt einen schon schlucken. Wenn da eine Familie mehr Kinder hat, kommen die bestimmt ziemlich ins Trudeln...
    Das Filmchen ist wirklich super (und sehe es ja auch gleich mit anderen Augen), einfach nur schön, wie gut sich Fienchen macht!

    AntwortenLöschen
  11. Fiene schaut beim Kraulen so, als wenn sie denken würde: "Das ist doch jetzt nur ein Traum, oder? Das kann ich alles gar nicht glauben, was hier so abgeht...ich werd gekrault mann!"


    Herrlich...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Susi,

    jetzt schreibe ich Dir mal hier weil ich das gerade mit den Büchern gelesen habe. Wenn du Dir das anstehen sparen willst, dann bestelle doch das nächste Mal bei www.wook.pt. Dort bestelle ich immer die Schulbücher für unsere Jungs. Die geben auch noch 10 % Rabatt und es wird alles prompt geliefert. Klappt Super! Man bekommt für den nächsten Einkauf sogar noch einen Gutschein für 10 Euro.
    Liebe Grüße
    Simona

    AntwortenLöschen
  13. Wer so viel wedelt, hat kapiert, dass es nur gut werden kann! Wunderbar! Sie hat auch relativ viel Ähnlichkeit mit unserer Hühnersuppe und Aprikose, gerade beim Kraulen. Wir sind begeistert.

    AntwortenLöschen
  14. Ach, wie schoen zu sehen wie wohl sich der Hund fuehlt! Super!

    AntwortenLöschen
  15. Toll, sie so rumrennen und wedeln zu sehen. Ungeheuerlich, sich vorzustellen, dass sie fast eingeschläfert worden wäre, wenn ihr nicht beherzte (im wahren Wortsinn) Entscheidungen getroffen hättet. Immerhin, sie scheint zu wissen, wie Hund kraulen genießen kann. Viel Glück und gemeinsame Freude weiterhin wünsche ich euch.

    AntwortenLöschen
  16. Sie spurtet so schön durch den Garten. Freude.

    AntwortenLöschen
  17. will auch sommer - bei uns ist schweinekalt!
    schönes wochenende!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...