Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 24. September 2012

Ei dohnt leik manndehs

sangen ja schon so einige. Wie das immer so ist, da willste gerne länger schlafen und dann ist "Werktag". Am Samstag haben wir den Pool abgebaut. Gestern gab es viel Wind und wenig Regen. Auch wenn es ja immer mal wieder gut wird, bei nachts 14/15 Grad wird der Pool mit der kleinen Solaranlage nicht mehr so warm, wie ich es gerne hätte. Da die Mädels ja auch erst abends nach Hause kommen, gehen die auch nicht mehr rein. Wo sind die Ferien geblieben? Ich war 2x am Strand. Einmal mit den Mädels, einmal mit Mann.

Wir haben gestern noch die Deutschlandfotos von Kind 2 geguckt. Auch *zack* vorbei. Nach Deutschland hab ich meine ersten Live-Österreicher hier kennengelernt. Ich find sowas ja immer oberwitzig, weil man beim Schreiben ja keinen Dialekt sieht. Meine Mädels hatten etwas Schwierigkeiten die Jungs zu verstehen, aber sonst waren es für mich nur einige "Fremdwörter".  Am letzten Freitag hab ich meine erste Live-Schweizerin kennengelernt. Hab ich auch gut verstanden. Bis sie was auf Schweizerisch zu ihrer Freundin gesagt hat. Keine Chance da eine Silbe zu verstehen. Faszinierend. Und lauter nette Leute, denen man im Leben dank Internet so begegnet.

Mann hatte übrigens das innere der Geburtstagskarte noch veredelt und kam selbst auch drin vor. Ich steh ja voll auf sowas:







Minni fängt wieder an Stunk zu machen. Sogar Fiene hat die Zähne gefletscht. Hab die nun mehrmals sofort eingenordet und hoffe nicht, dass das so wird wie mit Godzilla/Tosca. Eifersucht total. Da muss ich echt mal eben "blöde Köter" sagen. Es ist ja auch Wahnsinn was da nur über Blicke geht. Am Wochenende: Minni kommt rein, geht zu den Körben, bleibt stehen, guckt, Guido steht leise knurrend aus seinem auf, sie legt sich rein. Stunde später kommt Guido, gleicher Schauplatz, guckt Cleo an und die steht auf und geht raus. Allein durch Blicke, kein Geräusch, als wenn ich die Augenbraue hochziehe, nur springt hier dann keiner auf. Muss ich dringend mal mit der Familie üben.

Hier noch ein Beweisfoto. Der Hund schwimmt anscheinend gerne. Am Samstag kam sie nass (nur die Birne nicht) vom Teich wieder hoch. Hab jetzt nicht geguckt, ob die Goldfische noch vorhanden sind.


Sonst noch? Ja, in 3 Monaten ist Heiligabend. Nur mal so eingeworfen....

Kommentare:

  1. Ach ja! Hab mir letzten Samstag den ersten Christ-Stollen der diesjährigen Vor-Weihnachtszeit gekauft. Marzipan-Kartoffeln und Spekulatius schon vor zwei Wochen. Das ging hier beriets Anfang September oder so los.

    Als gottloser Heide ist mir das schnuppe und schmecken tut es immer ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tano! Deinetwegen gibt es also die Sachen schon ab September. Ja, ich merk schon, dir is nix heilich.

      Löschen
  2. Kann ich dir ja mal Unterricht in Schweizerdeutsch erteilen!

    Liebe Grüsse von der blauen Schweizerin, die sich riesig gefreut hat, dich mal live zu sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kommst du her und ich in Schwizz?

      Es war mir auch ein Vergnügen, ich hoffe wir sehen uns mal länger.

      Löschen
  3. Gerade erst die Weihanchtskisten auf dem Dachboden verstaut ,nun können wir sie bald wieder runterholen.Du hast recht in 3 Monaten ist Heiligabend,ie Zeit rennt.Hier in Norddeutschland ist das typische Schietwetter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nu is Herbst und zack Weihnachten. Schietwetter muss ja auch, ist ja bald Freimarkt.

      Löschen
  4. Stimmt, es wird uns schon "weihnachtliches" aufs Auge gedrückt. Ich mag das gar nicht, schon im September Lebkuchen und Spekulatius zu sehen.
    Das mit den netten Leuten, die man dank des guten www's kennenlernt, kann ich nur nur bestätigen!! Es ist immer spannend, jemanden dann persönlich zu treffen. Und es muss ja nicht bei einem Treffen bleiben. Wer weiß, vielleicht reizt euch auch mal Österreich!
    Überleg mal, wie viele verschiedene Länder du durch die vielen Mitglieder besuchen könntest. Wäre das nichts?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, dank Internet ist die Welt ein Dorf gworden.

      Ob wir hier mal zusammen wegkommen? Aber sonst kommt ihr einfach wieder.

      Löschen
  5. Der Mann hat Talent, eindeutig! Besonders die Kakteen sind gut gelungen!!
    Spannend, Deine Beobachtung zu den Hundeblicken. Jau, das stelle ich auch immer wieder fest, was die Tölen für eine feine Kommunikation untereinander haben. Eigentlich kein Wunder, dass sie bei uns oft genug auf Durchzug schalten, wenn wir vor lauter "Kommst du jetzt endlich hiiiiierheeer!!!" immer aufgeregter quietschen. Sowas gibt´s in deren Welt nicht!
    Ich hoffe, Du bekommst Minnis Eifersucht noch umgelenkt. Wäre schade, wenn Fiene gleich wieder gestresst wird. Manchmal wär´s halt spannend zu wissen, was in den Hundeköpfen vorgeht!!

    Heiligabend... oh weh..!!! 2012 ist mein persönliches Jahr des Hinterherhängens - ich seh also nu schon schlimmes auf mich zukommen! Dafür habe ich mir am Samstag gleich mal ein fettes Marzipanbrot beim einkaufen mitgenommen. Schließlich wäre es doof, wenn die ausverkauft sind, nur weil ich Doofmann bis zum 1. Dezember / Advent warten soll.
    Ab heute ist dann wieder Kohlehydrat-Stop... der Urlaub hat meinem Hintern wahrlich nicht gut getan. Dem Rest auch nicht!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte keine Blumen und hab tatsächlich so einen Kaktus bekommen.

      Momentan ist wieder Ruhe bei den Hunden eingekehrt, aber doof sind die nicht. Die haben echt miteinander gemault.

      *seufz* Ich hab auch Hintern.

      Löschen
  6. Aber Susi!
    Es ist der schönest Montag dieser Woche.
    Ich finde auch, dass die Weihnachtssachen zu früh auf den Markt kommen.
    Biste auf'm Rückweg vom Strand und dann lachen dich dick vermummte Weihnachtsmänner an. Das nimmt der Vorweihnachtszeit viel vom Zauber des Besonderen, wenn es alltäglich und fast jederzeit verfügbar wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja und den schönsten hab ich geschafft. Nun ist der schönste Dienstag der Woche.

      Ich find das doof mit der verfrühten Weihnachtsleckerei.

      Löschen
  7. Die Weihnachtszeit, ja,ja - bei uns gibt es schon seit zwei Wochen Lebkuchen etc pp. zu kaufen, da waren es noch locker 25°C. Wird die Welt denn verrückt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sogar ich hab die Sachen noch in Deutschland gesehen, ich glaub bei Rewe. UNGLAUBLICH und unglaublich bescheuert.

      Löschen
  8. coole Männekes :-)
    Boah Weihnachten, is gefühlt noch gaaaanz weiiiit weg!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...