Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 27. September 2012

Fiene fällt immer um!

Voll die Büld-Schlachzeile, nä? Also sie fällt immer um... beim Kraulen. Fies, ich weiss, mach ich auch nich wieder *schwör*.





Also auch sonst, egal ob auf Beton, Fliesen oder Teppich. Sie schmeisst sich vor mir ständig auf den Rücken. Wenn sie könnte, hätte sie ein Tattoo mit: "Kraul mich!" auf der Brust.

Nun nochmal bewegte Bilder. Frisch von heute morgen. Ja, wir haben Regen, der gar nicht vorhergesagt war. 15 Grad, saukalt, aber der Himmel reisst nun auf. Und nein, ich spreche nicht immer so hoch...




Vorgesternabend war sie verschwunden. Wech. War schon dunkel. Gepfiffen, gerufen, nix. Eine dreiviertel Stunde das ganze Grundstück (so gut es geht) abgesucht. Die Beine an den Dornen aufgerissen. Alle anderen Hunde mit, aber auch die haben nicht wirklich geholfen. Irgendwann bin ich dann raus auf den Weg und hab gedacht, vielleicht ist sie durch den Zaun raus und kommt nicht wieder rein? Sie ist ja nun wohl so´ne kleine Ausbrecherkönigin nach der Zwingernummer (guter Suchbegriff für die Zwingerclub-Sucher!). Plötzlich ein Rufen vom Mann: "Sie ist hier im Haus!" Also nicht, dass sie die ganze Zeit da drin war, nein, sie ist hechelnd von unten hochgekommen. Wo sie nun war? Gestern bin ich ihr tagsüber mal hinterher und da ist eine Ecke auf´m Grundstück, die sehr zugewuchert ist und da wohnen bestimmt auch Kaninchen, Höhlen haben wir ja auch genug und da ist sie hin. Hing auch fast fest, als sie wieder raus wollte. Den Abend hatte sie auch noch einen dicken Dorn auf´m Kopp. Mal sehen, ob sie nochmal verschwindet. Jedenfalls ist mir das Herz ganz schön in die Hose gesackt. Obwohl man ja irgendwann dann bei der Suche auch frustig wird und sich sagt: "Denn isse eben weg." Aber eigentlich wär sie ja schön blöd. Obwohl manchmal macht sie einen traurigen Eindruck, als wenn sie einen Kumpel vermisst. Dann guckt sie so in die Ferne und wirkt echt deprimiert. Vielleicht denk ich da aber wieder nur zu menschlich.


Es ist ja Weinlese, das ganze Dorf ist reihum in den Reben, jeder hilft dem anderen und mittags werden Sardinen gegrillt. Gestern nun die weltbeste Nachbarin... Was mach ich denn mit über 4 kg Weintrauben? Am besten Rosinen wa? Gelee isst hier keiner. Saft trinkt keiner. Gibt es noch eine Möglichkeit?



Sonst noch? Ja, wenn ich den erwische, der immer meine Nagelschere als Schraubenzieher missbraucht und die Spitzen verbiegt... der kann sich warm anziehen! Mann ist das nicht, der hat richtiges Männerwerkzeug.

Noch mehr sonst noch?  Was macht eigentlich die andere Else da im belgischen Kloster? Ich würde abdrehen, wenn die mein Kind hätte elendig verhungern lassen. Und der Ex-Gatte möchte auch raus? Ja dann los, da findet sich doch bestimmt auch noch ein Mädcheninternat, deren Leitung an das Gute im Menschen glaubt. Ich wollte mich gar nicht aufregen...

Kommentare:

  1. ..dies Umfallen ist ne totale Hingabe, gell? Haben wir hier auch, es macht Paffbummpeng und Klimper...und das Maggiekind liegt...

    zu Trauben fällt mir nichts ein .

    Und zu der entsetzlichen Frau auch nicht, ganz zu schweigen von dem Kerl...für was gibt es da eigentlich Urteile? Schlimm.Schlimm für die Familien und Freunde der Opfer.
    Frau Gräde grüßt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann nachvollziehen, dass Dir das Herz in die Hose rutscht, wenn der Hund weg ist. Aber auf Eurem Grundstück findet sie bestimmt noch mehr Verstecke, so groß, wie das zu sein scheint.

    Wie wäre es mit Käse- oder Philadelphiakuchen mit Trauben? Oder mit Traubeneis? (Anregungen der Chefin)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab´s ja nicht so mit Kuchen. Liebe allerdings Phildelphia (also den Käse) und wollte schon immer mal so einen machen. Traubeneis? Mit Kerne?

      Löschen
    2. Meine Chefin lässt anfragen, ob Du weißt, was "passieren" ist?

      Löschen
  3. Das kleine durchtriebene Luder, auf dem Film sieht sie soooooo harmlos lieb aus ;o)

    Was macht man am besten aus Trauben???? Naaaaaaaaaaa????????????

    WEIN!!! Das da noch keiner drauf gekommen ist!!!!!! tz tz tz
    Wenn du ihn nicht selbst trinkst, in Sudda findest du eine Willige GRINS
    Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  4. Meine Nagelscheren bekommen bei mir immer Beine. Sie sind ständig weg und finden den Weg nicht mehr zurück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch nech? Normale Scheren ebenfalls.

      Löschen
  5. Vielleicht schaut Fiene nicht depremiert weil sie jemanden vermisst, sondern weil sie immer noch ein bisschen Angst hat, dass sie wieder von euch weg muss? Jaaaa, ich denke da auch immer zu menschlich. Könnte doch aber sein...

    Weintrauben. Wir verputzen die hier Kiloweise mit Zimt und Joghurt. Oder mit Eis und Sahne und Schokososse. Oder... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja an Weintrauben die Kerne nicht, aber Joghurt und Zimt geht auch ohne Weintrauben.

      Löschen
  6. Sie sieht so zufrieden aus, die Fiene.
    Anscheinend spielt sie ja gern verstecken.
    Ich glaub auch, daß sie, wenn sie so nachdenklich in die Ferne guckt an die schlimme Zeit denkt, die sie hinter sich hat *nick*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zufrieden wohl schon, aber auch gerne am Wandern.

      Löschen
  7. Mir ist noch was eingefallen bzgl. Missbrauch von Nagelscheren:

    Hast Du mal in Deinem Hunderudel nachgefragt? Seit wann passiert das denn? Seit Fiene im Haus ist? (Wollte ja nur mal 'ne kleine unnütze Gedankenanregung geben...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hassen Nägel schneiden. Jedenfalls Minni mit ihren beiden "Notnägeln".

      Löschen
  8. Wir Menschlein lassen uns auch lieber im Liegen kraulen?
    Mach doch neuen Wein aus den Trauen? *hicks*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Wein machen ja schon die Nachbarn.

      Löschen
  9. Ausser Wein fällt mir auch nix ein *mithicks*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist die Frucht wohl nur dafür gemacht.

      Löschen
  10. Hallo
    Zu Fine! Wenn ich mir die aufden Bildern so anschaue, hat sie vor nicht allzulanger Zeit gesäugt.
    Eventuell hatte sie Welpen und ist nun hin und hergerissen.
    BzW versucht auf die Suche nach denen zu gehen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Bitte um Entschuldigung.
    Das obige Post ohne Unterschrift abgesendet.
    Gruß HJV

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo HJV,

      also Milch hatte sie keine und auch wohl keine kleinen Welpen. Aber vielleicht war sie ja in einem Rudel mit anderen Hunden/ihren Jungen. Auf jeden Fall hat sie, dem Gesäuge nach, einige Würfe hinter sich.

      Löschen
  12. Das glaub ich auch, mit dem Säugen und dem Welpen suchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, ich würde dann eher "Kumpels" oder "Verwandschaft" vermuten.

      Löschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...