Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 23. April 2012

Es begann mit

Triopsen, die nicht in der beigefügten Plastikkiste aufwachsen sollten. So kam ein 54-Liter-Aquarium. Schon da hat Mann heimlich über ein großes nachgedacht. Und nachdem wir wochenlang immer mal die Kleinanzeigen online studiert haben, aber alles weit weg oder schon auf den Fotos schrottig war, waren wir vorletzte Woche in unserer kleinen City hier um eins anzugucken. Eigentlich war ein anderes annonciert, aber das war bereits verkauft und er hätte da noch eins. Na gut, haben wir gedacht, einfach mal angucken, ist bestimmt nix dolles. Tja und dann sah das tasächlich gut aus, mit runden Ecken. Allerdings waren da Skalare drin und wir wollten solche nicht. Ich hatte bei jedem mit Fischen angebotenen Aquarium Angst, dass die einfach ins Klo und weg. Aber das Pärchen war Mitte/Ende 20, hatte Ahnung und noch weitere Becken im Schlafzimmer und im Badezimmer. So hatten wir dann auch ein gutes Gefühl, als wir das Aquarium eine Stunde später dann leer abgeholt haben.

Da hier ja alles doppelt so teuer ist, wie in Deutschland bekamen wir Tipp einfach Strandsand zu nehmen und den zu kochen.So sind Mann und Kind 2 am letzten Sonntag zu einem Weiter-weg-Strand und haben 2 Eimer Sand und dicke Steine gemopst. Lag da ja alles so rum und war auch niemand am Strand, obwohl da noch Bombenwetter war. Zuhause dann alles in meinem größten Topf gekocht. 3 Portionen, dann war alles gar desinsterilifiziert. Rein in´s Aquarium und Pumpe marsch. Am Samstag sind dann Fridolin:



und Casimir (den gab´s zum Aquarium dazu):


und auch Lolek und Bolek umgezogen:


Gestern haben wir dann noch Fischis gekauft, die zeig ich übermorgen. Jedenfalls sieht das nun so aus:


Die Pflanzen müssen noch wachsen, ein schöner Hintergrund fehlt noch (da gibt´s ja wohl nur Kitsch), aber ich kann da jetzt schon stundenlang vorsitzen und gucken. Gerade abends, wenn ich das Licht ausmache und die beiden dicken Welse rauskommen. So goil. Im anderen Aquarium sind nun nur noch Guppys und Schnecken. Die fliegen raus, wenn sie groß genug sind.

Was mein Mann nicht alles kann (ist das nicht praktisch?), alles selbst zusammengedengelt:




Sonst noch? Ja, Satz des Tages vom Mann: "Meinste ich find jemanden, der Gummifüsse hat?"

Kommentare:

  1. Hihi, also ich habe schon mal keine Gummifüße. Aber ein begeistertes WIE SCHÖÖÖN lasse ich hier, weil das Aquarium von Lolek und Bolek echt toll aussieht. Und die Triopse ... Respekt! Bei uns wollen die irgendwie nicht so ... echt schade!

    ♥liche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich auch immer toll und einfach an mit Triopsen. Ist aber nicht so einfach. Wir haben mit destilliertem Wasser und Heizkissen drunter eine fröhliche Truppe erreicht.

      Löschen
  2. Sehr schick! Hintergrund kannst du doch bestimmt selber malen ???? LG von Rana (ich habe auch keine Gummifüße...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei sowas ja völlig talentfrei, aber Mann und Kinder haben das auch schon gedacht.

      Löschen
  3. Lolek und Bolek... ich lach mich scheckig!!

    AntwortenLöschen
  4. Mit Gummifüßen kann ich auch nicht dienen. Sorry. Was will Herr Susi denn damit?
    Aber orakeln kann ich: Bei uns hat das auch so angefangen, erst ein 54-Liter-Becken, dann die beiden großen mit je 225 Litern, dann das 160er und noch ein 54er, und das Nano und ein 10er Zuchtbecken... In einem Jahr ist das bei euch bestimmt ähnlich. Wenn man erstmal angefangen hat *gg*. Du kannst auch im Sommer von unseren Nachzuchten welche mitnehmen, wenn Du möchtest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was ist mit eurer Stromrechnung? Nee, danke, aber ich nehm doch im Flieger keine Fischis mit.

      Löschen
    2. Wir zahlen ziemlich viel an Strom, aber jeder hat doch irgendetwas, was ihm Spaß macht. Dafür geben wir kein Geld in Kneipen, Konzerten oder so aus, und ausserdem haben wir ja auch kein Auto.

      Löschen
  5. Sieht echt toll aus. Ein Taucher muß noch rein und 'ne Schatzkiste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So was hatten wir in Deutschland beim HNO-Arzt, wo durch die Luft immer der Deckel auf und zu ging.

      Löschen
  6. Es findet sich bestimmt ein passender Hintergrund. Viel Spaß mit dem Aquarium.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, da wird sich was finden.

      Löschen
  7. Euer Aquarium sieht toll aus. Die Bewohner fühlen sich da bestimmt sehr wohl. Früher hatte ich mal zwei Aquarien, aber dann musste ich umziehen und es war kein Platz mehr dafür. Am liebsten möchte ich auch wieder eins, mal sehen, vielleicht ein kleines. Ich wünsche euch viel Freude an eurem schmucken Aquarium.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Platz ist in der kleinsten Hütte. Dankeschön.

      Löschen
  8. Wow, das sieht toll aus... und die grossen Steine finde superschön! Sehr stylish!

    Bei uns war das damals ähnlich wie bei Brisy mit den Becken. Bis dann die Stromrechnung kam. Ein halbes Jahr später hatte sich das mit den Aquarien dann komplett erledigt.

    Es gibt nichts Entspannenderes, als die Fische zu beobachten - bin da regelmässig bei eingepennt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Interiör hat der Gatte desinged. (Das sind ja 3 Sprachen in einem Satz?)

      Das steht hinterm Sofa, aber vielleicht pennen die Fische beim Fernsehen ein?

      Löschen
  9. Aquarium geht hier ja leider nicht, Emma würde sich wahrscheinlich überschlagen vor Begeisterung - so von wegen: ui, Futter. Aber schön anzuschauen find ich die auch. Schwiegertigers haben eins.

    Was will denn Herr Susi mit Gummifüssern? Will er Dich austauschen?***duckundwech***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das hat doch ´n Deckel.

      Filzfüsse gehen auch. Hast du welche?

      Löschen
  10. Dann wünsche ich euch viel Spaß mit dem neuen Aquarium.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. *Hände in Hüften stemm und rumschimpf* so geht das aber nicht Frau Susi, wir wollen nu endlich wissen, was mit den Gummifüßen is *schrei*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schreizurück* Er hat nun Filzfüsse gefunden. Einfach nur für unter die Pumpenkiste.

      Löschen
  12. Müßte der JEMAND denn beidseitig Gummifüße haben?
    Wie läuft es sich damit dann? Quietschend?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4, er hat sogar vier gesucht. Nun ist es Filz geworden und quietscht gar nicht.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...