Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Mittwoch, 18. April 2012

Appdeht

- Kind 1 war die letzten Freitachse nicht zur Kirche. Nachfrage ergab: Es gibt Wichtigeres!

- ebenfalls Kind 1 ist letzte Woche vom Pferd gefallen, gab aber glückerlichweise nur einen Bluterguss von innen in der Lippe. Der Gaul Das Pferd hätte ihr ja auch versehentlich die Zähne aushauen können. So musste sie denn gestern einen Kuchen mitbringen. Hier mit ihrer Reitfreundin einen Butterkuchen gemacht. Sie wird eindeutig nie eine Bäckerin. Erst Backpulver und Vanillezucker verwechselt (das war allerdings egal, weil beides rein musste) und dann als ich Kind 2 von der Schule geholt habe, hat sie die doppelte Menge Butter oben drauf gemacht. Tja, so saßen die in der Reithalle mit glänzenden Fingern. Aber dazu beigetragen hat noch der Satz: "Na klar haben die da Servietten!" Hatten sie nicht und die Rolle Klopapier wollte ich nicht daneben stellen.

- Die Reitfreundin hat hier gestern wieder gegessen. Gab Kartoffeln mit Petersiliensoße und Schwarzwälder-Schinken-Würfel. *strike* Ihr lief die Nase, ich hatte auch eigentlich gedacht, es bleiben noch Kartoffeln und Soße für Kind 2. Pustekuchen.

- Seit über einer Woche ist die Werkstatt umzingelt von einem Gerüst. Die Maler warten auf 3 trockene Tage um anfangen zu können. Die können wohl noch lange warten, wenn ich mir den Wetterbericht so angucke.

- Wir haben einen neuen Wels im Aquarium, der räumt jede Nacht sämtliche Steine und Töpfe um.

- Ich hab gestern 10 oder 11 Teenager-Guppys im Zooladen abgegeben. Weitere 9 sind seit über einer Woche im Teich unten. Immerhin 5 hab ich gestern noch gesehen, allerdings gibt es da auch jede Menge Versteckmöglichkeiten, Weitere Umsiedelungen, wenn die jetzt noch vorhandenen ebenfalls halbstark sind. Dann nie wieder diesen Karnickelfisch. Die essen sich NICHT gegenseitig.

- Schlimmste Hassgefühle, wenn ich dieses norwegische Gerichtsverfahren ansehe.

- Wer kann wandert aus Portugal aus. Zwei aus der Klasse von Kind 1, ein Kind aus der Klasse von Kind 2. Schweiz und Kanada. Wobei einem der Kinder die Möglichkeit gelassen wird hier bei Oma zu bleiben. Ein Kanada-Kind hat natürlich als Hass-Fach Englisch.

- Das hier war ein Geschenk der linken Nachbarn, weil wir darauf hingewiesen haben, dass deren Schornstein mitsammt Antenne beim nächsten Windhauch wohl erst auf die Ziegel und dann auf den Boden prallt. Es war eine Scheiss-Arbeit und es hat nicht geschmeckt. Ich dachte ich mal das mal wie von führenden Köchen empfohlen und mach die Pelle vom Kern auch noch ab.




Sonst noch? Ja, mein Fitness-Club möchte mich wiederhaben. Superdupersonderangebot 90 Euro für 3 Monate, Sie sparen 54 Tacken. Ich denke allerdings: "Die erinnern sich, wie witzig das war, wenn ich mich bewegt habe!"

Ich glaub die können wech:



Ich stell mal wieder die Kommentarfunktion um, wenn das nicht geht, bitte kurz melden, dann wird wieder gepoppt.

Kommentare:

  1. Ich teste dann mal und lass dir herzliche Grüße da.

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Geht...........Übrigens, die eine Gerbera is noch schön ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ist auch die Gerbera wech. Danke für´s Testen. Scheint wieder zu klappen.

      Löschen
  3. Hast Du aber artige Fische! Mit was fütterst Du denn, damit die sich nicht gegenseitig fressen?
    Und ja, ich glaube, den Blumenstrauß kannst Du jetzt getrost in die Tonne kicken ... hihi.
    Und dann natürlich noch ganz liebe Grüße an Kind 1. Puh, ein Glück ist nichts Schlimmeres passiert!

    Schönen Tag Dir und Deinen Lieben,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Flocken und Gurke. Manchmal denk ich auch Reiten ist saugefährlich, aber kannst ja nicht alles verbieten und madig machen.

      Löschen
  4. Wenn es drei Tage trocken ist, dann werden vermutlich die Maler an die See fahren...

    Das in Norwegen: würden sie den Mann bestrafen wollen, dann wäre der still und ohne Foto verurteilt worden zu mehrfach lebenslang. Ob nun krank oder nicht. Einsperren in eine Einzelzelle ganz hinten im Gefängnis und Ende.

    Aber die Medien wollen. Die Anwälte wollen. Der Mann will... und wer denkt an die Familien von den 77 Toten? An all die Menschen, die damit zu tun hatten? Den Polizisten und die Sanitäter und die Schüler und und
    Das die Medien und das Gericht dem Mann diese Spielwiese seiner kranken Ideen zur Verfügung stellen, dass macht mich echt betroffen und sauwütend.

    Gute Besserung ans Kind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Ja, dann sitzen die im Strandcafé beim Bierchen.

      Ich weiss gar nicht, was ich als direkt Betroffener bei dem Prozess machen würde. Komplett durchdrehen? Das geht so schon tief ins Herz und Hirn.

      Danke.

      Löschen
  5. Liebe Susi!

    Ich freue mich, dass godzilla ein schönes zuhause gefunden hat.

    Leider habe ich mit meinem hund grade "post-op-probleme" und ich wollte Dich nochmal frage, wie dieser Kragen genau heißt, den Du cleo gekauft hast. Im internet gibt es ja so einiges, aber wenn einer sich bei Dir bewährt hat, würde ich den gerne auch nehmen.

    Beste grüße!

    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke nochmal auch für deinen Einsatz.

      Löschen
  6. Puh, da ist ja wieder was los bei Euch!
    Da passiert an einem Tag manchmal mehr als bei mir im Monat..! ;)

    Gestern noch habe ich ne Auswandersendung gesehen, wo die faulen Sä... ääh... Leute nach Kanada gingen. Hoffen wir, dass die Mitschüler-Familien sich geschickter anstellen. Schweiz ist gar nicht schlecht. Nachdem eine Freundin von mir dort 2 Jahre gelebt und ein bisserl erzählt hat, bin ich überzeugt davon, dass es das europäische Schlaraffenland ist!

    Norwegen... da fällt mir auch nix zu ein. Außer Hass. Unbändiger! Und Aggressionen. Man könnte diesem Typen stundenlang in die grinsende Fresse hauen. Und mehr!

    Viele Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aus portugal auswandern.... aus dem landschaftsundnettemenschenparadies? hm... naja, kann ich nicht mitreden. schweiz ist in der tat ein wunderschönes land. da hat der macher wirklich mit viel liebe und konzentration gearbeitet. habe es letztes jahr angeschaut. allerdings befunden, dass es sausauteuer ist.
      könntest du uns mal ein video drehen über diesen umräumenden wels?
      das bringt vielleicht auch jede menge clicks über you tube?!
      schönen tag von hier zu euch
      m.

      Löschen
    2. Decke Bunne met Speck? Du beleidigst jeden Kölner, wenn es Dir nicht schmeckt! Allerdings: Mettwöhschkes gehören auch dazu!
      Norwegen - no comment - ist nur ganz schrecklich.
      Auswandern - bei den hiesigen Perspektiven für jüngere/junge Leute in diesem Land zu verstehen.
      Sei froh, dass Kind1 nicht mehr passiert ist - Reitunfälle können manchmal ganz schön bös sein.
      Das Kuchenbacken war ja wohl der Hit *hihihi* - Muttern muß viel besser anlernen!!!!

      Löschen
    3. @ Schmitt´s: In Canada gibt es mittlerweile ganze portugiesische Siedlungen. Da leben so viele. Ich glaub auch, in der Schweiz lässt es sich gut leben. Wollen wir nach Oslo? Ich hau mit.

      @ Ich will: Tja, hier geht es arbeitstechnisch immer mehr bergab. Fabriken wandern ab, einige haben viel Geld gemacht mit EU-Geldern, aber nun ist es woanders günstiger und eigene Produkte hat Portugal kaum.

      @ Bruxa: Doch, ich mag gerne Pferdebohnen, wie die bei uns heissen, aber nur der Kern war nicht lecker. Hab ich mir viel mehr von versprochen. Nächstes Mal wieder mit Pelle. Nee, nee, das Kind sollte einfach besser lesen. Was sind 125 Gramm und wieviel ist in einem Paket Butter drin!

      Löschen
  7. Ich wünsche Kind 1 gute Besserung. Das hätte schlimm ausgehen können. Hauptsache der Kuchen hat geschmeckt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja, darf man nicht drüber nachdenken. Doch, lecker war der Kuchen. Gruss an Emma und Lotte.

      Löschen
  8. Ich teste mal eben nur ob's geht... testtesttest...

    AntwortenLöschen
  9. Ja geht. Cool.

    Ja, Norwegen ist unglaublich furchtbar. Und der Typ - so unbeteiligt, so selbstsicher. Der gehört für immer weggesperrt, damit er keinen Schaden mehr anrichten kann. Aber ich glaube nicht, dass nur irgeneiner von uns hier jemals nachvollziehen kann, was das für ein Mensch ist. Blöd ausgedrückt, das ist eine Bestie. Und ich glaube nicht, dass ein Mensch, der im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist, so etwas tun kann. Daraus folgt, dass sein Geist verrückt spielt. Komplett. Und da kann er eventuell gar nix für. Niemand, der jemals eine Psychose durchgemacht hat, kann das auch nur im geringsten nachvollziehen. Urteilen ist immer ganz einfach, wenn man vom "normalen" Menschenverstand ausgeht. Der ist aber nicht mehr gegeben. Das mildert um Himmels Willen nicht die Taten, die sind grausig und unmenschlich, unbegreiflich und mit nichts zu entschuldigen. Nur - das war nicht der Mensch, den wir alle im Fernsehen sehen. Oder doch, das war er schon, aber das ist nicht der Mensch, der er eigentlich ist. Eine arme Kreatur, krank im schlimmsten Sinne des Wortes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimm ich dir zu, der gehört für immer weg.

      Löschen
  10. Datt Grün is aber noch gut ... das muss nicht weg *g*

    AntwortenLöschen
  11. Wieder ein schoener Post. Ueber Norwegen hoeren wir zwar, aber nicht soviel, es wird nur erwaehnt (wir haben unsere eigenen Probleme).
    Ja, meine Kinder sprechen deutsch. Zwar nicht astrein, aber genug, um auszukommen, und sich zu verstaendigen. Die Enkelkinder nicht.
    Skunk cabbage - sieht zwar herrlich aus, aber wird nur von 'skunks' geliebt, kleiner Witz, ist zu nix weiter nuetzlich, und stinkt:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Eastern_Skunk_Cabbage
    In der deutschen Wiki hab ich nix ueber skunk cabbage gefunden.
    Hier in unserer Naehe, besonders in Newark, NJ, leben viele Portugiesen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss noch nicht, ob ich die Skunk-Blüte hübsch finden soll.

      Portugiesen sind weltweit, aber bevorzugt ist Kanada, USA, Schweiz. Bei uns aus´m Dorf sind viele momentan in Frankreich als Bauarbeiter.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...