Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 2. Februar 2012

Wochenanfangsbericht.

Am Montagmorgen kam endlich die Maschine, der Kran zum Abladen war auch pünktlich da. Ich wusste gar nicht, dass man aus so einem LKW ein Cabriolet machen kann.


So wurde sie denn angehoben, dabei schön auf die Strom- und Telefonkabel geachtet, gebetet, dass die Gurte halten, der LKW ein Stück nach vorne gefahren...

... und mit einem kräftigen Linksschwenker mit Schwung in die Werkstatt. Na ja, so ähnlich jedenfalls. Sehr nervenaufreibend.



Anschließend mit Godzilla zum Fäden ziehen. Der Hund lässt sich echt alles gefallen. Die blöde Tierärztin hat mit ihrer Pinzette auch die ganzen Borken abgepult. Eine Stelle war noch offen, die ist nun aber auch zu. Ich hab noch ein neongelbes Geschirr gefunden, das gut passt und eben nicht auf der Wunde liegt und so war sie gestern das erste Mal vorne an der Laufleine. Passt ihr gar nicht. Stundenlang in unsere Richtung gebellt. Kaustange war schnell alle. Ich hab noch so ein Vibrationshalsband. Ein harmloses Ding, das wirklich nur was für ängstliche Hunde ist. Das hab ich ihr dann umgemacht. Ihr ging das Gebrumme am Hintern vorbei. Ich glaub, sie fand das sogar schön, weil es sowas wie eine Massage ist. Kurz bevor ich (oder die Nachbarn) den Hund erwürgt haben, ist sie wohl doch mal müde geworden und hat sich tatsächlich in ihr Schlauchboot vor der Hütte gelegt. Nachmittags half dann ein Kauknochen gegen den Rabatz, aber ich weiss nicht, ob sie sich da in den nächsten Tagen beruhigt. Nein, sie ist kein Kläffer, wenn sie satt und zufrieden ist, dann liegt sie hier im Vorratsraum ohne zu mucken. Sie will einfach nicht da vorne angebunden sein. Da gibt´s zwar was zu gucken, aber sie braucht kein Programm, sie ist mit Ruhe viel zufriedener. Es ist ein wirklich anspruchsloser Hund und da sie nachts 11 Stunden trocken bleibt, ist das tagsüber reine Trainingssache. Sie kennt/kannte nur kein Gras und strullt deshalb auf Fliesen und Beton, aber hier schon ein paar Tage nicht mehr. Abends, bevor es ins Appartment geht macht sie übrigens auf Befehl nochmal Pipi.

Gibt es bei den deutschen Tierärzten eigentlich eine Pinnwand?

Hier noch ein Foto vom Klapphund, ich weiss gar nicht, warum wir so einen großen Korb haben.



Dann hab ich echt mein Blogabitur gemacht. Mit dem neuen Header. Ein paar Stunden hat´s gedauert, aber wenn ihr jetzt Fragen habt... Ich hab in den Htmls mit Widgetvorlagen was geändert und eingefügt, cool nä, ich weiss zwar nicht mehr wie, aber nu isser ja da. Ich hab auch versucht oben Reiter/Tabs zu setzen... geht nicht, sind nicht zu sehen, so viele ich auch eingebe. Ob´s am Layout liegt, keine Ahnung. Ich mag das ja überhaupt nicht, wenn ich mich stundenrund mit so einem Mist beschäftigen muss und jetzt hab ich auch keinen Bock mehr.

Sonst noch? Ja, warum heisst der Heilbutt nicht Kaputtbutt?

Kommentare:

  1. Bei dem einen TA gibt's ne Pinwand, beim anderen weiß ich es nicht.

    Das glaub ich wohl, dass das nervenaufreibend war. Ich hab auch immer Respekt vor so grßen Maschinen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück weiter die Däumchen, dass ihr bald jemanden für sie findet.............

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du einen Zettel fertig machst und den dann per Mail (PDF, Word oder so) verschickst, hänge ich das gerne bei meiner Tierärztin aus.

    AntwortenLöschen
  4. Topliner heißen diese LKW's - da ich einen Fachmann im Hause habe ist diese Definition 100%ig korrekt!!!
    Schade, dass ich so weit wech wohne, die Fäden hätte ich auch gezogen, für das ersparte Geld hätteste mir dann mein Lieblingsgetränk spendieren können: um galão escuro, mas muito escuro!! *hihihi*
    Mein Tierärztin in D hatte auch so eine Pinnwand - nur da bin ich leider momentan zu weit wech.
    Was ich tun kann, das mache ich - nur leider haben die Menschen, denen ich einen solchen Hund anvertrauen würde, selber schon einen.
    Ich drücke trotzdem alle zur Verfügung stehenden Däumchen.
    Klapphund wie immer zum Klauen!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du magst setzte ich sie bei Facebook rein.Eine Bekannte hat eine Seite:Tiere suchen ein zuhause.Sie holt viele Hunde aus dem Ausland.Musst mir aber Bescheid sagen.Mit Foto dann und ein paar Angaben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wochenanfangsbericht ist gut ... wir haben Donnerstag *gg* ...

    Ach menno, ich würd die Kleene sofort nehmen ... nur meine beiden wären wohl vehement dagegen.

    AntwortenLöschen
  7. @ Nicole, hatte ich schon reingesetzt, schau mal bitte unter "Hannelor Quade" dann kannst Du das teilen.
    Ansonsten bitte ich um die genaue Seite von "Tiere suchen ein Zuhause", da gibt es nämlich mehrere.
    Dann würde ich da auch reinsetzen.
    Danke im Voraus!!!

    AntwortenLöschen
  8. Bei unserem Tierdoc gibt es eine Pinnwand, sollte es doch eigentlich überall geben.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin dort in einer angemeldeten Gruppe.Die heißt:Hunde die ein zuhause suchen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. So wie sie sich zusammenklappt passen da ja noch locker zwei Hunde dazu *g*
    Unsere Tierärztin hat eine Pinnwand. Ich hab da schon angepinnt, daß Godzilla ein neues Zuhause sucht. Nur haben die meisten da schon einen Hund, und sie möchte ja lieber allein sein. Sonst wär ich schon längst schwach geworden und hätt sie zu uns geholt. Aber Wuschel ist auch lieber für sich allein. Ferienhunde machen ihm nix, aber nach ein paar Wochen merkt man ihm dann an, daß jetzt gut ist.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole - da kann leider so nicht stimmen - schau doch bitte noch einmal nach und poste den korrekten Namen der Gruppe
    Danke!!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...