Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 6. Februar 2012

Aquariane bin ich nu.

Auch hier ist es frischer als sonst. Freitagmorgen im Auto 0,7 Grad, Samstag noch weniger, aber da musste ja auch kein Kind zum Bus. Ebenfalls Freitagmorgen steht Kind 2 vor´m Aquarium, ein Schrei: "Mama, der Molch hat Goldie im Mund!" Tja und weil die gleich groß sind passte nur der Schwanz von Goldie in den Molch, das Tier an sich hing vorne vor. Bin dann mit dem Kescherstiel rein und hab den Molch angetippt und er hat Goldie wieder ausgespuckt. Die paddelte auch gleich in die Ecke hinterm Filter. Beide Molche eingefangen und wieder ab in den Teich. Entweder war Goldie geschockt oder verletzt,  jedenfalls lag sie am Samstagmorgen schon leicht grau auf dem Rücken und so wird sie nun nicht mehr als älteste Kaulquappe ins Guiness-Buch kommen. Oder war sie es vielleicht schon? Fast ein Jahr alt ist ja auch schon ein, wenn auch zweifelhafter, Rekord. Nun sind wir stolze Besitzer von Karnickel-Fischen, also Guppys und noch irgendwelchen Boden- und Scheibenputzern, die allerdings weder Lappen noch Eimer mitgebracht haben. Mal sehen was das so wird. Fotos in den nächsten Tagen mal.

Goldie am letzten Montag

Kind 1 war wieder zur Kirche und die haben sie wieder nach Hause gefahren. Samstagnachmittag waren beide Mädels um 15 Uhr zum Geburtstag eingeladen. Hin ist Marcias Mama gefahren. Man wollte ins Kino, hätte jeder selbst zahlen müssen. So einen Geburtstag hatten wir schon mal. Ok, Kino ist teuer, versteh ich voll und ganz. Aber wo bitte ist das dann eine Feier? Wenn die wenigstens ein Getränk oder irgendwas ausgegeben hätte. Aber so... Geschenke einkassiert und dann haben die sich in Gruppen aufgelöst und sind durch die Läden, weil das so langweilig war. Kino wollte auch keiner mehr. Um 19 Uhr hab ich 4 der Kinder wieder abgeholt und verteilt. Kind 2 hat sich etwas geärgert, sie hatte nämlich noch eine zeitgleiche Einladung zu einer Feier im Bowling-Center. Das wäre bestimmt lustiger gewesen.

Aufgeregt hab ich mich, wie hier wieder die kleinen Leute geschröpft werden. Nachdem ja schon das Weihnachtsgeld gekürzt oder teilweise ganz gestrichen wurde, gibt es nun auch weniger Essensgeld. Dadurch hat z. B. unser Luis wieder 14 Euro weniger pro Monat. Gleichzeitig wurde aber z.b. die Monatskarte für den Bus von Kind 1 von 28,75 auf saftige 43,75 angehoben. Das sind mehr als 50%!!! Wo sollen die Portugiesen mit einem Gehalt von 500 - 900 Euro im Monat, die sowieso ständig kämpfen, das denn nun wieder hernehmen? Das hat mit Sicherheit Auswirkungen auf die Suizidrate und die Kriminalität. Das Finanzamt soll doch bitte mal die Leute wie Rechtsanwälte, Ärzte und Co. prüfen, die laut Einkommensteuererklärung 500 Euro im Monat verdienen, aber am Wochenende mit ihrem Oldtimer oder Sportwagen zu ihrem Ferienhaus an der Algarve fahren. Was könnt ich mich jetzt hier in Rage reden. Ich lass es lieber.

Auf in die neue Woche. Sollte es etwas Neues in Sachen Godzilla geben, melde ich mich natürlich. Nochmal ein dickes DANKE an die vielen fleissigen Helfer. Es ist beeindruckend was da so geht. Jeder der es irgendwie verbreitet hilft. Fotos vom Hund und Texte können für diesen Zweck gerne kopiert werden. Es muss doch für diesen lieben Hund jemand zu finden sein, der diese treue Seele vergessen lässt, was da nun alles so passiert ist.

Kommentare:

  1. Man ist das bei euch war.Heute früh hatten wir - 14 Grad.Die nächste Kältewoche bricht an.
    Ja unsere Gelder sind alle ungerecht verteilt.Hab letztens noch zu meinem Mann gesagt es müsste eine Reset Knopf geben.
    Ich drück dir die Daumen für Gozilla.Hab sie schon bei FB reingesetzt und kann sie auch noch mal auf meinen Blog setzten.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Würde mich mal interessieren, ob du mit Kind 1 auch diese ganze Kirchenangelegenheit besprichst?? Passe nur gut auf!!
    Der Ärger von Kind 2 ist sicher berechtigt - zeigt aber, dass sich die Eltern null Gedanken gemacht haben - ich bin auch sicher, dass das BowlingCenter viel mehr Spaß gemacht hätte.
    Ich könnte mich auch in Rage reden - momentan kannst Du wirklich nur als Reformada in P leben - nur spart der Staat alles kaputt, anstatt die Wirtschaft anzukurbeln - siehe Maut auf den Scut's.
    Ich drücke für Godzi weiterhin die Daumen - aus dem Forum haben das auch noch einige geteilt - hoffentlich gibt es bald jemanden, der genau diesen Hund haben möchte.

    AntwortenLöschen
  3. @ Nicole: Doppeltes Danke! Du hast sicherlich genug um die Ohren.

    @ Bruxa: Oh ja, ich lass sie immer schön erzählen was da so los war und rede und warne. Ich hab (noch) das Gefühl, dass es ihr wie in der neuen Schule einfach gut tut, wenn die Leute nett sind. Keine Rassisten. Es sind auch mehrere aus ihrer Schule dabei. Und wenn es mir komisch vorkommt, geh ich einfach mal mit.

    AntwortenLöschen
  4. Cool, ich bin gespannt auf Aquafotos. Wenn die Putzer Antennenwelse sind, gute Wahl. Ich hab mal einen in ein völlig veralgtes Becken gesetzt, am nächsten Tag war das blitzsauber.

    AntwortenLöschen
  5. Kinder und Tiere stehen bei mir an 1.Stelle.
    Immer wieder gerne.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Oha, Guppies. Hatten wir auch mal lange (zusammen mit Neons). Sind unkaputtbar, sehen hübsch aus und gebären lebenden Nachwuchs, was ich immer gerne beobachtet habe, weil die Babies direkt nach der Geburt so lustig auseinander klappen :D

    Klapphund, Klappfische... passt ja!

    AntwortenLöschen
  7. Aquarium...steht auch auf meiner noch zu erledigen Liste. Weiß garnicht was meine Fischchen so treiben, nachdem sie die Scheiben mit Algen vollgehängt haben...*hüstel*
    Wir haben Geburtstage auch immer im Wunderland (Hüpfburgen usw.) gemacht oder im Bowling-Zentrum. Kino konnte mich irgendwie nie so recht überzeugen.
    Das sind ja echt heftige Preissteigerungen, meine Güte. Das kann doch nur nach hinten losgehen...

    AntwortenLöschen
  8. @ Brisy: Mit CB-Funk? Ich muss den mal genauer angucken.

    @ Nicole: Genauso kommst du auch rüber. Auch meine Einstellung.

    @ Sam: Ich lass mich mal überraschen. Klappbett hätt ich auch noch.

    @ Meagan: Die wollen vielleicht nicht mehr rausgucken? Hast du keinen Antennwels?

    AntwortenLöschen
  9. Da fällt mir ein, soll ich mal Cheffe fragen ob wir einen Artikel in der Zeitung bringen sollen? Vielleicht macht er das ja. Ich finde, es wäre einen Versuch wert.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...