Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Donnerstag, 28. Juni 2012

News von Tosca/Godzilla

Möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:







              Sieht so aus, als wenn sie sich bei dieser Begegnung über die Frisur (vom Hund!) wundert.


         Das sieht etwas nach Speckbauch aus. Hinten liegt der gelähmte Dackel von Frauchens Schwester.


                      Und so lässt sich das wohl gut leben! Und ich gönn es ihr aus tiefstem Herzen.

Wer am nächsten Freitag, den 06.07. um 9 Uhr ein Däumchen frei hat... dann wird sie kastriert.

Danke nochmal an alle für die Unterstützung. Hier noch ein paar Sätze vom Frauchen, die zeigen, dass alles richtig war:

Ich bin sehr froh, dass ich sie habe. Sie ist mein neuer Schatz. Danke!
Ich freue mich schon auf euer Wiedersehen.


Kommentare:

  1. So sieht ein glücklicher Huns aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so schön... ich freue mich für sie - und dich!

    Liebe Grüße
    Rea

    AntwortenLöschen
  3. Ach, mir geht das Herz auf!!! Das ist so schön, dass ich irgendwie merke, wie meine Augen anfangen zu kitzeln. Wie? Heulen? Ich?? Ich bitte Sie..! :)

    Und wenn wir uns alle die Bilder vom 18. Dezember nochmal angucken und mit den Bildern von heute vergleichen, dann freuen wir uns doch einfach, wie gut es der kleinen Maus inzwischen geht, oder?!
    Was macht denn da schon ein Speckbäuchlein? Den hatte ich als Kind auch nicht! Hehe!
    (Bei meinem Hund habe ich den übrigens mit Fahrradfahren wegbekommen. Nee, nicht meinen. Den vom Hund. Sie läuft / trabt ganz in ihrem eigenen Tempo mit manchmal zig Schnüffelpausen - aber so kommt der faule Hund besser in Wallung, als beim füßlichen Spaziergang!)

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich einfach für euch! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Tocsa sieht so glücklich aus und versteht sich auch mit Tantchen Dackel! Was will man mehr. Ich freu mich so für euch alle.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein Leuchtturm in all dem Mist, der sonst so um einen herum die Seele schwer macht. Einfach nur schön, dass aus einem Hund ohne Zukunft ein schneckenfetter, zufriedener kleiner Begleiter geworden ist. Ich gönne ihr jedes Gramm, nach ihrer vermutlichen Vorgeschichte zeugt das auch ein wenig von ihrer Zufriedenheit. Danke für die schönen Fotos!

    AntwortenLöschen
  7. Ein glücklicher, zufriedener Hund. Da hat sie es doch wirklich gut getroffen. Und das kleine Bäuchlein schadet auch nichts.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so ein schönes Happy End...
    und nun geh ich wieder weiter Fussball schauen, sieht nicht nach Happy End aus....
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Ach sind das schöne Bilder. Wir freuen uns das es ihr so gut geht. Sie schaut richtig zufrieden aus. Natürlich drücken wir alle Pfoten und Daumen damit die OP gut verläuft.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich so für alle.
    Ganz besonders für Tosca, dass sie endlich ankommen konnte und anscheinend ganz zufrieden und gut im Futter ist.

    AntwortenLöschen
  11. Ich freu mich mit.Tosca hat es verdient.Super!!!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte doch schon kommentiert, wo isser hin?

    Jedenfalls danke für die süßen Fotos. So schön, dass es ihr nun gut geht. Und ich find ja den kleinen Kugelbauch besonders niedlich...

    AntwortenLöschen
  13. Hach .
    Und WENN Tosca nicht nach Deutschland hätte kommen sollen, hätten Se vielleicht nicht mit DOP Kontakt aufgenommen und DANN wäre ich nicht aus Neugier und bissle Langeweile auf den Link gegangen und hätte nicht mein Herz verloren...sehen Se....is Schicksal, hach.

    Herzlichste Grüße aus Saunaland Mittelerde, Frau Gräde

    AntwortenLöschen
  14. soooo schöne Bilders, seufz...
    Ich gönn Tosca das von Herzen

    AntwortenLöschen
  15. Wie herrlich! Eine glückliche Tosca mit Speckbauch ... hihi. Und dann die Begegnung mit dem Fusselhund ... goldig!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    PS: Daumen werden selbstverständlich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  16. Freue mich zu sehen, wie's ihr in der neuen Heimat gut geht! In Portugal hatte ich mich ja schon so ein wenig in sie verguckt... ;-)
    Lieben Gruß
    Mario

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...