Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 7. Januar 2014

Schreibunlustich

bin ich. Wir haben Depri-Wetter, da haste zu nix Lust. Ich fühl mich wie´n Dominostein, aber die aus Schoko und müsste mal wieder den Kilokampf angehen. Wäscheberge von Mensch und Tier. Die Buchhaltung ruft. Und die Vorhersage (unten) mit "mäßig" muss wohl massig heissen, wenn ich mir dazu die Wassermenge anguck.


Und wir haben jetzt die Popcörner-Versorgungstage mal aufgeteilt und Dienstag und Sonntag ist meiner. Ich brauch eine Matschekackehose. Am Sonntag... meine Jeans, meine Jacke, Pampe bis ins Gesicht. Aber mit dem Auslauf jetzt erleichtert das einiges. Jetzt lassen wir die, die sich verstehen einfach laufen und dann kann man sauber machen und Decken und Näpfe frisch, ohne dass man sich jedes Mal durch eine Tür quetschen muss und dabei noch aufpassen muss, dass keiner rausflutscht. Gut so. Und die Hunde geniessen es sichtlich. Die Welpen machen nur Blödsinn und klauen wirklich alles. Ich muss die auch durch den Zaun knipsen, sonst halten die nicht still.






                                    Bei ihr hier ist dem Schwanz nach Tigerente mit drin.





Es gibt aber Einiges zu berichten. Marley hat endlich sein Zuhause gefunden. Ja, das ist der Vergiftungshund. Dafür ist Katrin ganz ins Ruhrgebiet gedüst, aber es hat sich gelohnt. 3 Leute und ein Hund glücklich, nebst Pflegepersonal der ganzen letzten Monate. Passt wie Faust auf´s Auge wo er nun im Bett und auf dem Sofa liegt. Angekommen. Die Fotos mit Familie kann ich euch nicht zeigen, aber das hier ist ja auch schon perfekt und wer genau hinguckt, der sieht, er grinst.



Nun hab ich nicht nur einen Flugpaten, sondern sogar 2 nach Hamburg, was fehlt sind Adoptanten oder Pflegestellen. In den Kommentaren war es schon angedeutet. Frau M aus Hamburg, die wo schon mal eben den Chico von Bremen nach Berlin gebracht hat, hat sich gemeldet und das ist alles mehr als spontan, denn so kann morgen Doris nach Hamburg fliegen und erstmal bei ihr und ihrem Mann bleiben. Danke M.



Hier sind noch mehr Fotos von Doris http://hunde-aus-portugal-adoptieren.blogspot.pt/2013/12/doris.html
Für sie wünsche ich mir ein Zuhause auf jeden Fall auf dem Land und noch einen Kumpel dazu. Das wäre optimal, da sie nicht die Mutigste ist. Wer sie kennenlernen möchte hat ab Ende der Woche die Gelegenheit in Hamburg.

Nun hab ich die Chance am 15. einen weiteren Hund auf die Reise nach Hamburg zu schicken. Wer bisher vielleicht unentschlossen war kann gerne die Chance nutzen.

Im Wohnwagen haben letzte Nacht die ersten beiden Hunde geschlafen. Guido hat die ganze Nacht gebellt und wird sicherlich heute den ganzen Tag verschlafen. Selbst die Mama im Zwinger war davon dermaßen angenervt, dass sie irgendwann in einem echt patzigen Ton gebellt hat. Klang wirklich nach "Halt endlich die Schnauze!" und dann war auch mal eine Zeit lang Ruhe.



Kommentare:

  1. Schön dass Doris ausreisen durfte,für die Ängstlichen ist es besonders schwierig im Tierheim.Hoffe sie findet einen Platz mit Hund an dem sie sich orientieren kann das wirkt Wunder.Danke Danke für euren Einsatz,ich hoffe ihr könnt im neuen Jahr viele viele Hunde vermitteln!lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch isse nich wech, aber ich hoffe es klappt alles so gut wie bei den anderen. Morgen 4:15 Uhr los., Aber ich hoffe auch auf ein Jahr mit vielen schönen Endungen oder wie man das sagt.

      Löschen
  2. Der Wohnwagen ist der Knaller. Sograr mit Veranda! Große Klasse!

    Die Hundefotos sind mal wieder was fürs Herz. Danke!

    LG Bribär

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der provisorische Regenschutz überm Eingangsloch. Dem Mann schwebt da noch was ganz anders vor. Eine richtige Veranda über die ganze Breite.

      Löschen
  3. Doris..der wünsche ich aber auch ein dolles Zuhause....(mit dem Halsband, grins)...
    Toi,toi,toi für Flug und so.
    Hier auch Unlust...obwohl wetter wesentlich besser, komisch, nech ?
    Liebe Grüße, von Frau Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern war auch noch die Leine als wir 2x zum Tierarzt mussten, weil die morgens keine EU-Pässe mehr hatten. Aber sie fliegt mit einer anderen Ausrüstung.

      Löschen
  4. Hab ich was verpasst. Wo ist die Fellkugel, schon vermittelt?
    Falls es mangels Adoptiertem am 15. Januar nicht klappt mit der Patenschaft, wir fliegen ja bis zu 4x im Jahr, dann halt wieder nächstes Mal.

    LG

    Cort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fellkugel zieht in die Schweiz, das ist sicher, aber dafür such ich auch noch einen Flugpaten.

      Aber es wäre Schade so eine Chance sausen zu lassen.

      Löschen
  5. wir freuen uns total! und gegen die nummer vom 07.12. - hamburg-bremen-hamburg-berlin-hamburg - ist das jetzt total stressfrei und wir sind bestens vorbereitet.
    und richtig gut paßt, dass der mann auch zu hause ist zur zeit.
    also alles perfekt
    m. und j.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich (wieder) auf die Mails und wie das so läuft. Bin gespannt. DANKE!

      Löschen
    2. Finde ich toll, dass Ihr das macht.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...