Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 10. Januar 2014

Nur kurz

Heute APA-Tag, keine Zeit. Hier könnt iht schon mal Dori in der Pflegestelle sehen.

Ich war gestern im städtischen Tierheim in Óbidos, es ist übervoll, der Rottweiler wurde eingeschläfert, da zu agressiv. 2 x Elend kann ich zeigen:




Kommentare:

  1. Oh Susi, das tut weh. Sind die beiden gerade gefunden worden? Wird Ihnen geholfen?

    LG Bribär (seufz!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumindest der untere ist jetzt rasiert.

      Löschen
  2. Oh nein, das erste Foto zerreißt einem ja das Herz...

    AntwortenLöschen
  3. Zwei erschreckende Manifeste von zu Hunden gewordenen körperlichen und seelischen Traumata ... Unglaublich ... echt unglaublich ... Ist das untere Rasta-Faria-Gewusel nur etwas schmutzig oder Schlimmeres?

    Schon von den ausgesetzten Pferden in Portugal gehört? Könnte eng bei Euch werden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "nur" schmutzig.

      2 von den helfenden Pferdegirls aus D. schlafen hier im alten Haus.

      Löschen
  4. der rottweiler ist tot............ich bin megatraurig. am ende bezahlen die tiere dafür, dass sie schlecht gehalten wurden. kein tier kommt aggressiv auf die welt.
    menschen sind wirklich .....
    was issen der zotthaarige für einer, wie groß?
    m.+j.+d.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sehr sehr traurig. Leider hab ich nicht den Mumm für einen Rottweiler. Der Zottelige ist groß, so wie ein Rottweiler.

      Löschen
    2. das könnte dann ein junger Komondor sein???? ein Rüde? kriegst du das raus?
      m+j+d

      Löschen
    3. Ja, das ist ein Junge. Ich weiss nicht, was das für eine Rasse ist, hier ist sowas alles Pudel. Beim nächsten Blogeintrag mehr Fotos.

      Löschen
  5. Der "Schäferhund" sieht so traurig aus, es tut mir in der Seele weh.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...