Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Freitag, 27. Dezember 2013

Schreck lass nach!

Dachte ich heute morgen als ich die frisch gewaschene Jeans man gerade bis über´s Knie ziehen konnte. Das Nächste war: "Scheiss Süsskram, Alkohol und diese verdammten Schmalzkuchen von 2 verschiedenen Nachbarinnen und der weltbeste Nachtisch von Luis seine Frau! Pah!" Aber eigentlich nehm ich ja nicht am Knie zu, sondern immer am Hintern. So war es denn eine Hose von Kind 1, die Kind 2 in meinen Klamottenhaufen einsortiert hatte. Aber auch bei der dann richtigen Jeans kneift es und auch Stretch ist irgendwann am Ende angelangt.

Am Mittwoch war echt Gammeltag. Ganzen Tag Schlafanzug, ich weiss nicht, wann ich das das letzte Mal gemacht hab. Hunde kann ich auch so füttern, die stört das nicht. Mann genötigt einige Folgen Fackeln im Sturm zu gucken und so ging der Tag schnell rum. Donnerstag hab ich die Mutti aus´m Zwinger laufen lassen. Yoshi war ja schon sehr unterwürfig, aber nur Menschen gegenüber und Eddy ist es auch (noch), aber die Mutti schmeisst sich sogar bei jedem Hund hin. Und auch in jede Matschepampe. Was hat die bloss erlebt? Dennoch war es wieder eine Freude und das Herz macht einen Hüpfer, wenn so ein Hund rennt und rennt und rennt. Ich kann nur sagen, wer diesen Hund nimmt, der bekommt ein wahres Prachtstück. Nein, sie ist nicht alt, auch wenn die Schnauze so weiss aussieht. Ca. 2 Jahre.






Das meinte ich  mit dem "unterwürfig"! Aber die wird auch noch mutiger. Gerade vor Yoshi so kuschen, die am Anfang auch nur gekrochen ist und losgestrullt hat.


Wenn alles klappt, dann hat die Fellkugel bald ein Zuhause in der Schweiz. Ich hoffe, der weiss die Landschaft hinterm Haus zu schätzen, die ich da auf den Fotos gesehen habe.




Gestern waren Mann, Cristiano und Vanessas Pa den ganzen Tag bei den Popcörnern und haben weiter Zaun gezogen, Querstreben reingesetzt und noch weiteres Material besorgt. Jetzt muss noch vorne zu und ein Tor gemacht werden. Wenn das Wetter mitspielt geht es Montag oder Dienstag weiter.





Wir müssen den Boden in allen Boxen betonieren. Bei dem Regen versinkt alles im Matsch. Bei der täglichen Reinigung weiss man nicht mehr was Kacke oder Erde ist. Der Schotter ist an vielen Stellen verschwunden und vom Sturm sind einige Schattendächer weggeflogen. Sand, Schotter und Zementsäcke sind ebenfalls gekauft.



Jetzt noch ein paar willkürliche Fotos, aber alle frisch. Mit dabei der Pottsau- und der Zuckersüss-Wettbewerb.





Kommentare:

  1. Ein Besuch bei euch ist gefäääährlich! Edith hat sich in Teddy verliebt und ich mich in Cleo. Ich meine, virtuell habe ich sie ja schon immer geliebt, aber in Natura! Gott, ist die lieb!

    AntwortenLöschen
  2. the winner issssssssss: Rocco !! herrliche Fotos!
    im wettbewerb zuckersüss könnte ich mich nicht entscheiden!
    grüße
    m.

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...