Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Dienstag, 17. Dezember 2013

Fotos vonne Bambushunde

Es wird langsam. Wenn man sich den Hund am ersten Tag anguckt, wie sie da so in der Hütte klemmte, dann fragt man sich was sie erlebt hat. Sie sollte eigentlich ein stolzer großer Hund sein und würde sich gerne in Luft auflösen. 



Aber es wird jeden Tag besser. Auch bei den Lütten. Jetzt beissen und schreien sie nicht mehr, aber bei unbedachten Bewegungen sind sie sofort in der Hüttenecke. Da bleiben wir dran, damit wir nicht wieder solche Schisser wie Dylan und Doris haben. Die Mama lässt sich nur manchmal anfassen. Mit viel zureden und dann kommt sie klein wie ein Dackel angekrochen. Furchtbar, aber nichts was man nicht ändern kann.
 




            Der Knaller ist aber echt diese Fellkugel. Überhaupt sind die 3 alle sehr kurzbeinig.








               Sonst noch? Ja, geschmunzelt hab ich bei diesem Zeitungsartikel. Letzter Absatz, letzter Satz.

Kommentare:

  1. So hübsch die Mutter und watt niedlich erst die Kleinen. Und bei den Familienfotos geht einen eh das Herz auf.

    Ihr könnt es wahrscheinlich schon im Schlaf aufsagen, aber was ihr dort leistet .............
    Ganz dickes Danke im Namen der Tiere.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Aussage der alten Dame stimmt weißt Du, dass Du wohl keine 112 wirst...

    AntwortenLöschen
  3. Och sind die trollig die drei Zwerglein, die werden bestimmt ganz prima, sie wissen es nur noch nicht, was sie für ein Glück hatten. Und das Bild vor der Hütte enspannt in der Sonne ist doch ein schönes Zeichen.

    Tja die alte Dame, sie ist zwar 112, aber alles hat 2 Seiten ;-)

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wahhh...wie schnuffig! Zum Knutschen die Kleinen!

    AntwortenLöschen
  5. Da war der Papa wohl ein Zwerg, wegen der kurzen Beine. Aber die Mutter ist wirklich wunderschön. Hoffe sie wird noch zutraulicher.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Die Mama ist so hübsch,wenn man das erste Foto sieht möchte man sie einfach in den Arm nehmen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die Zwerge sehen aus, als hätten sie drei verschiedene Väter. So unterschiedlich. Aber alle zum knuddeln.
    Um den Platz in der Sonne sind sie zu beneiden.

    AntwortenLöschen
  8. Arme Mama :-( Ein Glück, dass sie es jetzt gut hat mit den Babies!

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...