Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Samstag, 2. März 2013

Kaffee holen, könnte länger dauern.

Seit über 2 Wochen ist hier unten im Tal ein Hund. Sitzt bei Wind, Regen oder Sonne meistens am Strassenrand. Hält man an, rennt der Hund weit nach unten ins Tal. Ich den Hund 2x geknipst und davon je einmal den Ausschnitt mit Hund vergrößert.





Sehr auffälliger (im Gesicht), kleiner Hund. Kaum hatte ich das bei Facebook gepostet meldete sich Fernanda (das ist die vom städtischen Tierheim). Sie wüsste schon von dem Hund, wäre eine Hündin und man hätte auch schon versucht sie mit einem Käfig zu fangen, hat aber nicht geklappt. Einzige Möglichkeit wäre wohl eine Beruhigungs-/Betäubungstablette und dann mit mehreren Personen mindestens 2 Stunden warten und gucken wo sie hinläuft. Stell ich mir nicht einfach vor bei dem Gelände, die kann gut verschwinden, wo kein Mensch ohne Maschinen hinkommt. Jemand stellt da auch ständig große Mengen an Trockenfutter hin, was der Hund gar nicht frisst und bei Regen ist das auch keine Lösung. Mein Leberwurstbrot oder so´ne Gummistange von Lidl waren jeweils nach kurzer Zeit weggefressen. Also wenn ich nach einer Stunde oder so wieder hin bin. Sie hält so Abstand wie auf den Fotos, also weit weg. Inzwischen bilde ich mir ein, sie kennt mein Auto und meinen Pfiff. Zumindest ist sie heute im Weglaufen stehen geblieben und hat sich nochmal umgedreht. Fernanda hat gefragt, ob wir noch ´ne alte Hütte haben, weil ich gesagt habe, die nächsten Tage wird grottenschlechtes Wetter. Also nicht kalt, aber Regen und Wind. Guckst du hier:


                        Ach so, als ich da weiter unten rumgewandert bin, hab ich das hier gefunden:

Nicht schön. auch nicht schön die an zwei verschiedenen Stellen heute gesehenen, überfahren Hunde. Also die waren noch ganz, kein Blut gesehen, aber leider trauriger Alltag.

Nun hab ich jedenfalls für 49,90 Tacken eine Plastikhütte gekauft. Von den Spendengeldern, ich hoffe das ist in Ordnung und ich hoffe noch mehr, dass die nicht geklaut wird. Wir haben sie getarnt und müssen nun einfach Geduld haben. Glücklicherweise ist keine Jagdzeit, trotzdem kann es sein, dass jemand dort Giftköder auslegt.

                 Falls sich noch jemand wundert... der Mann hat noch alle Finger und auch alle gesund!?



Das ist die Futterstelle am Strassenrand (nicht meine). Wie gesagt, gut oder von der Menge her sehr gut gemeint.

-----------
Unsere Betonhütte hat der Mann am Freitag mit dem Bagger und noch 2 Männern bei Clara hingestellt. Noch nicht die endgültige Parkposition, aber erstmal hin, weil es eben wegen des Wetters nächste Woche auch doof wäre. Clara meldet sich, wenn Pini umziehen soll. Ich hab gesagt, ich hab noch was zum Reinpacken, ´ne andere Kette und richtigen Karabiner. Damit das nicht wieder irgendwie mit Draht festgefummelt wird und sich löst.

Kind 2 ist total krank. Gestern nur zur Schule für den Mathetest. Fieber, Husten, Schnotten und schwindelig. Das ganze Programm. Hatten wir aber ja auch lange nicht. Je älter die werden desto weniger pro Jahr. Auch so Magen- und Darm (3xaufHolzklopf) wurde schon ein paar Jahre nicht mehr aus der Schule mitgebracht. Wobei der jetzige Virus sicherlich Party feiert, weil die Schule am Donnerstag den ganzen Tag kein Wasser hatte.

                              Mal ein paar schöne Fotos. Warum sind die Tropfen immer oben?





                                              Da sieht sogar Unkraut ganz passabel aus.


 Auch wenn sich das nur um Kettensägen-Öl handelt... was ist denn das für ein Name??? Hauptsache das stinkt nicht beim Sägen.

Ach ja und Biene Maja war übergewichtig? Ich glaub Heidi auch! (Die aus den Bergen, nich die Klum). Und die dicken Mainzelmännchen? Samson? Die Teletubbies? Denn müssen die ja wohl alle abspecken. Neue Biene Maja? Find ich genauso doof wie Pipi Langstrumpf als Zeichentrick oder Jim Knopf.

Wisch ju ssannschain onn ä klaudi däih.

Kommentare:

  1. Also dem Hundchen drücke ich mal tüchtig die Pfoten - dein Einsatz war schon mal super.

    Das Kind soll schnell gesund werden - bitte - und - die Gräser sehen top aus.

    Liebe Grüße - bin gespannt auf die Fortsetzung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen Bente,

      mehrfaches Danke.

      Löschen
  2. Hoffentlich nimmt die Süße die Hütte an, gemütlicher kann sie es ja kaum haben!
    Die kommenden Regentage sind bäh, aber Ihr habt wenigstens warmen Regen! Obwohl... hier war´s heute so schön - sonnig und aushaltbare Temperaturen - dass ich mittags ne glatte Stunde die Balkontür auf hatte und dann eine Riiiesenhunderunde gedreht habe.
    Jetzt ist der Kamin wieder an...

    Gute Besserung an Kind 2. Hoffentlich ist sie bald wieder fit!

    Schönes Rest-Wochenende wünscht
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Britta,

      nee Hütte scheint nicht zu klappen, wer weiss wo sie vorher drin war.

      Da freut sich Frau Schmitt bestimmt, also über die Runde, nicht über die Balkontür. So´n Kamin ist ja was Schönes, nech.

      Löschen
  3. och. Mathe mit Fieber und Gedöns? Mist, oder? Hier schwächelt auch schon wieder einer...Jute Besserung nach P, Mensch..wird Zeit, dass endlich Frühling kommt( öhm, ich wäre momentan froh um 15 Grad..btw)
    ansonsten bin ich sehr, sehr gespannt , ob das Hundemädel da was Vertrauen fasst...und es sich wenigstens nachts was kuschelig macht...?
    Sind das Tropfen in Teddyfell?
    Herzlichste Grüße von Frau Gräde und dem Maggiekind, heute ne Runde am Rad...fand sie KLASSE ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist Teddyfell. Er wollte nicht stillhalten und ich wollte das eigentlich anders darstellen.

      Säi jess tu se Schnupperrunde!

      Löschen
  4. Hoffentlich geht sie in die Hütte rein.
    Armes Wauzie :-(

    AntwortenLöschen
  5. Das Öl is der Brüller *kreisch*.

    Da bin ich auch gespannt, wie das weiter geht mit der Hündin... Soll ich mal orakeln? Die bleibt nächstes Mal stehen, lässt dich immer weiter an sich heran, und eines nicht allzu fernen Tages könnt ihr sie einfangen. Ich geb euch ne Woche *gg*.

    Gute Besserung ans Kind!

    Ei wisch ju ä neiß restsunndäi *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne Woche wäre traumhaft, ich fürchte das braucht gaaaanz lange und hoffe, sie wird nicht überfahren oder vergiftet.

      Dankeschön.

      Löschen
  6. Ich hoffe, der Hund findet ins Glück.

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, das Öl sehr genial. Ich finde solche Sachen immer wieder amüsant. Das Klopapier namens Happy End erheitert mich auch immer wieder.

    Gute Besserung.

    Ich bin gespannt wie es weiter geht mit dem Hundeinfangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Happy End... nicht schlecht. Gibt aber auch bekloppte Sachen.

      Löschen

Bitte höflich bleiben, sonst...