Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 11. März 2013

Gestern noch im Autositz angeschnallt

heute ist mein kleines Tochterkind 15 geworden. Was an sich ja toll ist, wäre es nicht so, dass ich gleich mitalter.


Gestern waren beide Mädels auf einem Geburtstag fast 50 km weit weg. Als ich und Mann wieder hier waren rief Clara an. So sind wir hin und nun ist Pini umgezogen:




                   Ich hatte noch Kauknochen mitgebracht, damit der Hund was zu tun hat.


In Sachen Kurvenhund: Abends eine Katze gefangen. Am nächsten Nachmittag hab ich Wache geschoben, kamen da 3 Hunde angelaufen! So musste ich aus meinem Versteck und die verscheuchen. Nachdem ich ja nun immer das andere Fressen weggenommen habe, stand da am Freitag plötzlich eine Frau mit ihrem Auto, als ich wieder runterfuhr. Die kannte ich auch, die hatte mal ein Kind, deren Tante sie ist, von der Geburtstagsfeier von Kind 2 abgeholt. Wegen dem Hund, sie und ihre Kollegin stellen da immer das Futter hin. Sie wollen dem Hund eine Pille geben, damit der nicht noch schwanger wird. Der Honigmann hätte auch schon mal eine Falle aufgestellt und der Hund ist da nicht rein. Jedenfalls haben wir ´ne ganze Zeit gesabbelt, Handynummer ausgetauscht. Sie wollte noch einen Tierschutzverein anrufen, ob die vielleicht noch eine Lösung hätten. Ausserdem würde der Tierschutzverein erst aktiv werden, wenn klar ist, dass der Hund ein Herrchen findet oder hat! Wieder eine seltsame Logik, aber auch ich werde ja schlauer, auch wenn ich die Denkweise nicht verstehe. Kein Problem, sag ich, ist dann mein Hund und wird kastriert. Tatsächlich rief sie mich am Samstag wieder an. Noch niemanden erreicht! Am Sonntag rief sie wieder an, sie wollte gegen 15 Uhr vorbeikommen. Kam auch mit Kollegin. Wir haben jetzt abgemacht, dass der Hund heute noch Fressen mit Pille bekommt, aber morgen nichts und gegen Abend die Falle an deren Futterstelle aufgestellt wird. Und irgendwie soll am Dienstag auch jemand von dem Tierschutzverein kommen und gucken.

Kurz bevor die kamen, rief mich Fernanda an. Sie wäre da beim Hund, wo denn die Hütte versteckt ist. Ich sag: "Die haben wir wieder mitgenommen, weil sie die eh nicht benutzt." Noch erzählt was wir nun alles bereits versucht haben. Sie meint ja am nächsten Sonntag dann mit Betäubungspille. 3 Stück wären das!? Und dann mit einem Käscher!? Mit Käscher kannste da aber ja gar nix machen. Und wenn wir den Hund dann nicht fangen, dann schläft der eben 2 Stunden und wird wieder wach. Ich find das etwas gefährlich, weil der dann vielleicht halb betäubt auf der Strasse rumläuft. Ich hatte am Freitag nochmal  mit Gummistiefeln das untere Gelände angeguckt, aber das ist so zugewuchert... kein Chance da irgendwie an ein Tier ranzukommen, dass da irgendwo in einem Erdloch oder in einer Höhle wohnt. Jetzt lass ich erstmal die beiden anderen Frauen muddeln und werde da weiterhin mehrmals täglich meine Leckerlis hinwerfen, aber am Dienstag eben nicht. Die 2. Frau ging mir etwas auf den Keks, weil sie mich nie ausreden liess, sehr hektisch war und für mich nur so tut, als wenn sie Ahnung von Hunden hat. So lass ich die beiden das nun erstmal versuchen, stell die Falle zur Verfügung und hoffe, dass sie nicht geklaut wird. Anschließend sind wir so oder so schlauer. Bin aber froh, dass sich noch jemand Gedanken macht und hilft.

           Essen gab´s auch am Wochenende. Chinanudeln mit viel Gemüse. War sehr lecker.


                        Wer wollte konnte noch etwas Hähnchen dazu bröseln.

                                         Das wird die erste eigene sein.

                             Obwohl eindeutig Sonne fehlt, blüht was im Garten.





                                             Die Patienten stehen jetzt schon Schlange!

                Voll anstrengend diese Karma-Nummer.

         Und so sieht das aus, wenn (unser) Luis uns die Eier in seinem Mopedkoffer in einer Tüte mitbringt!

                Die meisten konnte ich retten. Und jetzt mach ich mich ans Tiramisu.

Kommentare:

  1. Hey, ist ja immer viel los bei euch. Für die Hunde drücke ich mal die Daumen. Ansonsten gab es ja neben den kaputten Eiern auch lecker Essen und wunderschöne Blüten.
    Liebe Grüße - ich wünsche eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bente, dir auch eine schöne Woche.

      Löschen
  2. Eierkuchen gehen immer ... *hihi* Männer

    Schön zu hören, dass es bei euch _doch_ noch Menschen gibt die sich um Tiere sorgen (auch wenn es sich ein wenig konfus anhört).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Männer.

      War auch sehr konfus, aber jetzt fühlt es sich geregelter an.

      Löschen
  3. Liebes "Zweitkind"!

    Ich gratuliere Dir ganz herzlich zum Geburtstag und wünsche Dir ein wunderschönes, spannendes und spaßiges neues Lebensjahr!
    Lass es krachen und Dich feiern!!!!

    ***********************************************

    Haha, die Eier sind ja die Krönung! Ebenso wie die Sprechstunde von Prof. Dr. Theodor Pranke. Ist eigentlich schon bekannt, ob seine Patienten eine Linderung / Besserung verspüren? (wovon eigentlich??) Denn ganz ehrlich: auf dem unteren Bild guckt er doch eher wie ein kleiner Scharlatan in die Kamera..!

    Ich bin gespannt wie es weitergeht in den Bemühungen um den Kurvenhund. Jedenfalls prima, dass Du nun im Kontakt bist mit den Zusatz-Fütterern!

    AntwortenLöschen
  4. For example, if a student is being bullied in the class
    then they can use Facebook to tell the teacher what is going on.
    If you're like me, having a Facebook account has definitely made it easier to keep in touch with family and friends around the world. Twitter is another example of a fantastic social networking idea for a business.

    Feel free to visit my webpage; 2013 at 22.03

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation auch von mir an die Tochter.

    Und mal wieder interessante, lustige, schöne und leckere Fotos!

    Ganz liebe Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen
  6. Nachträglich happy birthday ans Tochterkind :-)
    Hier fehlt nicht nur die Sonne - es schneit :-(

    AntwortenLöschen
  7. Nachträglich noch alles, alles Gute an die "kleine" Große!!!

    Herr Dr. Oooooohhhmmmmmmmmmmmmmm ist niedlich, aber er braucht scheints auch mal eine Aufleger-Pfote, so wie der auf dem lezten Hundebild schaut?

    Eierkuchen??? Ist bestimmt auch lecker.

    Ich wünsch dem Kurvenhund, daß Ihr sie bald habt (sie weiß ja noch gar nicht, was ihr bei Euch alles Schönes entgeht)

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche nachträglich an Kind 2. Ach ja, wie die Zeit vergeht, ich weiß noch, wie deine und mein Kind damals zusammen im Kiga waren... Dass das schon so lange her sein soll... unglaublich...

    Eigene Zitronen boah *vor Neid ganz grün werd*

    Meine Güte, hoffentlich klappt das nun mit dem Kurvenhund. Wenn die wüsste, was ihr für einen Aufwand betreibt um sie... Und was für ein Paradies sie erwartet im Gegensatz zu ihrem jetzigen Leben...

    AntwortenLöschen
  9. Auch von mir noch "Alles Gute" für das Neue Lebensjahr. Das ist doch toll, so ein grosses Tochterkind zu haben. Von der Seite hab ich das noch gar nicht gesehen, dass wir mitaltern .... hm, dann bin ich ja am Samstag auch ein Stück älter geworden ... :-)
    liebe Grüsse und viel Glück mit dem Kurvenhund
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Нeу! ӏ know thіѕ is ѕοmewhat off tоpic
    but I wаѕ ωondeгing ωhich blog
    platform arе you usіng foг thіs sitе?

    I'm getting tired of Wordpress because I'vе hаd issuеs
    ωіth hackeгs anԁ I'm looking at alternatives for another platform. I would be awesome if you could point me in the direction of a good platform.

    http://site.lgmedsupply.com/Pdf/LGSMARTManual.pdf
    My web page > tens unit

    AntwortenLöschen
  11. Was man nich im Kopp hat.. Pini hats ja richtig schön jetzt, im Gegensatz zu vorher. Wenn nur die blöde Kette nich wär...

    AntwortenLöschen
  12. Rührei, verlore Eier, Pfannkuchen, Soufflé... *lach* oder das Eigelb für den Karma-Hund.

    AntwortenLöschen
  13. Gebt Teddi nicht weg, er passt so gut in die Gruppe!
    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...